oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Last Century Modern

TOWA TEI Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 15,87 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

TOWA TEI-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von TOWA TEI

Fotos

Abbildung von TOWA TEI
Besuchen Sie den TOWA TEI-Shop bei Amazon.de
mit 45 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Last Century Modern + Future Listening + Sound Museum & Stupid Fresh
Preis für alle drei: EUR 68,73

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (22. Mai 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Eastwest (Warner)
  • ASIN: B00004T75N
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 57.633 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Last Century Modern (feat. UA)
2. A Ring (feat. Pascale Borel)
3. Angel (feat. Ayumi Tanabe & Viv)
4. Butterfly (feat. Ayumi Tanabe)
5. Chatr (feat. Chatr)
6. Stretch Building Bamboo
7. Congratulations! (feat. Cory Daye)
8. Funkin' For Jamaica (feat. Joanne, Les Nubians, Wizdom Life & Tom Browne)
9. Let Me Know (feat. Chara)
10. LCM

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Towa Tei, seines Zeichens Mitglied der Kultband Deee-Lite, ist der Meister des Genres, das despektierlich Easy Listening genannt wird. Hier knüpft er, inspiriert durch seine bisherige Arbeit, die von Latin (Joao Gilberto), Hip Hop (Native Tongues), Jazz bis hin zu Elektro reichte, an. Schon auf dem Opener, "Last Century Modern", zaubert ein Akkordeon eine spannende Romantik, die von den weiblichen Vocals noch gesteigert wird. Trotzdem schafft es Towa Tei, trotz aller Leichtigkeit, die nie ins Seichte oder Langweilige abdriftet, vermeintlich hektischere Stilmittel wie Breakbeats seinen entspannten Stempel aufzudrücken. Sein ureigenes Merkmal, die Kunst Komplexität eine luftige Nonchalance zu verleihen, erreicht mit Last Century Modern den Höhepunkt. Wirkten die Vorgängeralben wie z.B.Future Listening, bei aller Faszination, verspielt, hat er mit diesem Album seinen Stil gefunden. Das dieser Prozess nicht mit Eintönigkeit oder fehlender Innovationslust gleichzusetzen ist, ist um so erfreulicher. Wer diese Musik auf Easy Listening reduziert, hat Towa Tei nicht verstanden. --Patrick Mushatsi-Kareba

Rezension

Towas viertes Album (das dritte außerhalb Japans) kommt bei uns ohne das mit DJ Die aufgenommene "Contact", dafür mit den Mixen "Funkin' For Jamaica" und "Let Me Know" (von Shinichi Osawa bzw. Mighty Bop) in die Läden. Hier zeigt sich der DJ, Producer und Grafiker noch expliziter als Anhänger des US-Funk und Soul. Aber selbstverständlich nutzt Towa diese Genres, um sie ungemein locker und sophisticated mit allerlei Nettigkeiten wie französischem Akkordeon, jazzigem Fender Rhodes, straighten Beats, viel House und kruden Soundspielereien als sein persönliches Statement zum ausgehenden Jahrtausend umzuformulieren (in Japan erschien "Last Century Modern" bereits vergangenen Sommer). Als Begleiter durch sein Universum gewann der smarte Tokioter u.a. Les Nubians, das Balanescu Quartet, Louis Philippe und Haruomi Hosono. Einzige Ärgerlichkeit ist das recht platte, auf Französisch gesungene Cover der 20 Jahre alten Tom-Browne-Hymne "Funkin' For Jamaica" - wird aber bestimmt ein Hit. Davon abgesehen, bestätigt sich Towa Tei erneut als legitimer Erbe und innovativster Ex-Deee-Lite.

© Jazzthing - Olaf Maikopf -- Jazzthing (06/00)


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mehr Funk !! 23. August 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
War das "Future Listening"-Album doch sehr experimentell, so gefällt mir das neue Album von Towa Tei gleich viel besser. Auch hier sind die Stücke sehr verspielt, aber nicht überlastet. Man merkt mehr Funk und die Beats gehen in die Beine (Funkin'for Jamica). Stretch Building Bamboo z.B. versetzt dich in eine Klangwelt, eine Stadt, in der die Soundelemente, wie Bälle in einem Flipperautomaten hin und her geschossen werden, experimentell, aber nicht nervig. Mit am Start: Künstler wie Les Nubians und Louis Phillipe. Besonders gelungen ist auch das Stück "Let me know", in dem einen eine angenehme Soul-Stimme ins Ohr säulelt... legt euch zurück und entspannt. Das ist Easy Listening, ein musikalisches Kunstwerk der elektronischen Stile.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar