In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Lass mich nicht allein auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Lass mich nicht allein: Strategien gegen Trennungsangst bei Hunden [Kindle Edition]

Nicole Wilde
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 14,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Broschiert EUR 16,95  
Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Hasst Ihr Hund es auch, alleine zu bleiben? Zerstört er Dinge, während Sie weg sind? Bellt und heult er oder macht er ins Haus? Erwartet er Sie hechelnd und mit weit aufgerissenen Augen, wenn Sie endlich nach Hause kommen? Dann hat Ihr Hund vermutlich Trennungsangst. Dieses Buch bietet Ihnen konkrete Hilfe und geht das Problem von mehreren Seiten gleichzeitig an. Die Strategien der Hundetrainerin Nicole Wilde sind praxiserprobt, bewährt und von jedermann umsetzbar. Mit dieser soliden Anleitung wird Ihr Hund seine Trennungsangst bald überwinden!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1488 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 140 Seiten
  • Verlag: Kynos Verlag; Auflage: 1 (1. Oktober 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005SQGDM0
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #112.065 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll! 6. Oktober 2011
Von Steffi
Format:Broschiert
Ein tolles Buch was selbst das schon sehr gute "Waldi allein zuhaus" von Patricia McConnell schlägt.
Es unterscheidet zwischen Trennungs- und Verlassensangst, hat Tests dazu, ist sehr ausführlich, gut geschrieben.
Medikamente, Futter, Beziehung zum Besitzer usw kommen zur Sprache, dabei ist dieses Buch aber nie starr auf eine Richtung versteift. Das übliche "Rudelführer lassen ihre Hunde nicht im Bett schlafen, gehen als erstes durch die Tür und essen vor ihnen" Gequatsche sucht man umsonst, dafür findet man Hilfen und Tipps wie man Struktur in den Alltag bringt die dem Hund Sicherheit vermittelt.

Ich kann es jedem nur wärmstens ans Herz legen der bereits leichte Probleme hat mit seinem Hund, aber auch für massive Fälle ist es geeignet.
Für mich das Buch des Jahres und ein "must have" für Trainer die in diesem Bereich arbeiten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Larissa VINE-PRODUKTTESTER
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Lass mich nicht allein: Strategien gegen Trennungsangst bei Hunden

Man denkt, manches fügt sich von selbst, wenn man sich einen Hund "anschafft", doch, auch wenn man vor vielen Jahren einmal einen Hund gehabt hat, lernt man schnell: "Jeder Hund ist anders! Bei der Hundeerziehung zählt Einfühlungsvermögen und Erfahrung weit mehr als jede Logik!"

Nachdem es bei uns mit einem behinderten (älteren) Hund aus dem Tierheim leider nicht geklappt hat (er beschloss, in den Hungerstreik zu treten, um wieder zurück, zu seiner Pflegefamilie zu kommen) haben wir (ein Ehepaar Mitte sechzig) uns einen Havaneser-/Tibet-/Terrier- Mix - Welpen (schweres Wort!) zugelegt und möchten unseren Teddy (nun nach einem Jahr) für nichts in der Welt mehr eintauschen...

Doch bei der Erziehung eines Welpen, der, wie ein Kind in die Familie eingebunden ist, gab es das große Problem: "Wie gewöhne ich unseren Liebling daran, einmal für eine bestimmte Zeit alleine zu bleiben?"

Beim ersten Versuch musste eine (relativ teure) Brille meines Mannes, die wir auf dem Wohnzimmertisch vergessen hatten, daran glauben und beim zweiten Versuch (wir waren nur für eine knappe Stunde außer Haus) hat Teddy den Weg auf die Fensterbank genutzt, um eine Gardinenstange zu zerstören...

Also benötigten wir eine professionelle Hilfe.

Das Buch von Nicole Wilde war uns hier ein sehr wertvoller Ratgeber, wie man in kleinen Schritten dem Ziel nahekommt, seinen Hund für kurze und später auch für längere Zeit, alleine zu lassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Tante TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
Ich habe bereits Nicole Wildes Buch " der ängstliche Hund" begeistert gelesen und hatte deshalb hohe Erwartungen an "Lass mich nicht allein". Und ich bin absolut nicht enttäuscht worden.
Eine Fülle an Ideen werden in einem Programm präsentiert, das bereits den Begriff Trennungsangst wunderbar aufdröselt. Welche Gründe hat sie? Wie sieht sie genau aus?
Kreative und ganzheitliche, lösungsorientierte Schritte auf dem Weg zum angstfreien Alleinsein werden auch anhand vieler Fallbeispiele nachvollziehbar beschrieben. Eien tiefe, wohltuende Tierliebe zieht sich angenehm durchs ganze Buch, ohne heiteiteimässig zu wirken- sie kommt einfach und handfest rüber, man könnte sie auch Mitgefühl nennen. Schon in der Einleitung verrät Nicole Wilde, dass man es schaffen kann, die Trennungsangst seines Hundes zu lösen oder zumindest zu "handlen". Im Grundlagenprogramm geht es um Themen wie Ernährung, Auslastung, Stärkung der Selbstsicherheit oder auch medikamentöse Unterstützung. Das Verhaltenstraining bietet moderne Konzepte zu Schlaf- Arrangements oder Aufbruchsignalen und - ritualen. Auch Körperbänder, Shirts, Bachblüten oder Musik können beruhigend / stressreduzierend wirken.
Gut fand ich schon in ihrem Buch über ängstliche Hunde, dass Wilde alles differenziert betrachtet. Boxen könnten zum Beispiel gut sein, aber sie könnten sich auch verheerend auswirken. Wie sie genau wirken, hängt vom einzelnen Hund ab.
Unser Hund aus dem Tierheim ist mit den Jahren auf ganzheitliche Weise sicherer geworden und kann allein bleiben, nachdem er uns beim ersten Alleinsein zum Beispiel die Telefonanlage aus der Wand gegraben hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch!!! 14. November 2012
Von vickyda
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist wirklich zu empfehlen. Die Autorin zeigt sehr viele Möglichkeiten auf, dass Alleinsein Problem von Hunden zu bekämpfen. Sie gibt keinen fertigen Trainingsplan vor, sondern schult den Leser, wie er sich einen ganz eigenen individuellen Trainingsplan erstellen kann. Zudem erwähnt sie noch, welche Hilfsmittel es gibt, die dem Hund das Alleinsein erleichtern. Alles in allem ein tolles Buch!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist sehr ausführlich und auch sehr informativ. Ich habe es noch nicht ganz durchgelesen aber schon zur Hälfte und es werden wirklich alle Schwerpunkte beschrieben, sogar die Medikamente werde ausführlich behandelt und ich habe festgestellt, dass es die gleichen Psychopharmaka sind wie sie in der Psychiatrie bei Menschen verwendet werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden