Facebook Twitter Pinterest

Lara Croft and the Guardian of Light [PC Steam Code]

Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Jetzt erhältlich.
Von Amazon Media EU S.à.r.l. verkauft.
Hinweis: Nach dem Kauf können Sie auf diesen Artikel in Ihrer Games- & Software-Bibliothek zugreifen.
Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.
Dieses Produkt kann nicht zurückgesandt werden und ist nicht erstattbar.
Hinweis: Derzeit ist dieses Produkt nur für Kunden in Deutschland und Österreich verfügbar.

PC Games Download

Hinweise und Aktionen

  • Bitte besuchen Sie unsere Hilfeseiten, falls Sie Fragen zu Games- & Software-Downloads haben, oder um unseren Kundenservice zu kontaktieren. Wenn Sie sich direkt mit dem Hersteller in Verbindung zu setzen möchten, besuchen Sie unsere Liste mit Hersteller-Service-Informationen.


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • Online-Code: Games- und Software-Downloads sind derzeit nur für Kunden mit einer Rechnungsadresse in Deutschland oder Österreich verfügbar. Um mit „USK 18“ eingestufte Spiele zu erwerben, ist ein deutscher Personalausweis oder ein internationaler Reisepass erforderlich.
  • Hinweis: Dieser Artikel kann nicht verschenkt werden.
  • ASIN: B00CFJA2J8
  • Erscheinungsdatum: 18. August 2010
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.772 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Tauchen Sie ein in ein weiteres packendes Abenteuer mit Lara Croft und vielen rasanten Kämpfen! Erleben Sie Action, Abenteuer und rasante Kämpfe mit Lara Croft im Dschungel von Zentralamerika und helfen Sie ihr, für die Menschheit zu kämpfen. Lara Croft and the Guardian of Light ist ein Action-Abenteuer mit Lara Croft. Diese Markenerweiterung vereint die Merkmale der Tomb Raider Franchise inklusive Erkundungen & Entdeckungen, Platforming und Puzzle vereint mit Charakterentwicklung, rasante Kämpfe und Elemente von Kooperation und Wettkampf.

Features:
  • Der erste reine Download-Titel von Crystal Dynamics und das erste ausschließlich als Download erhältliche Lara-Croft-Spiel.
  • Ein klassischer Mix aus Puzzle, Kampf, Erforschung und atemberaubenden Bildern zusammen in einem rasanten Spielgeschehen.
  • Eine Vielzahl an Möglichkeiten, Puzzles zu lösen und tödliche Fallen in der Natur zu überwinden, bieten den Spielern beispiellose Entscheidungsfreiheit ihre eigenen Lösungen zu finden und verschiedene Pfade im dichten Dschungel von Zentralamerika zu erforschen.
  • Crystal Dynamics eigene Engine bietet weite Landschaften ohne Ladezeiten und ein unglaubliches Spielvergnügen durch die Gruften bis tief hinein in die Erde.
  • Treten Sie gegen unzählige untote Krieger an, die vom bösen Xolotl zum Leben erweckt wurden.
  • Einschließlich vieler Meisterkämpfe, die Sie nicht verpassen sollten!

Steam Account benötigt!

So aktivieren Sie Ihren Code bei Steam:
1. Steam starten und in Ihren Account einloggen.
2. In der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf "Spiele" klicken.
3. Den Unterpunkt "Ein Produkt bei Steam aktivieren ..." auswählen.
4. Nun folgen sie einfach den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm um das Spiel Ihrer Steam-Bibliothek hinzuzufügen.

Hinweise zum Kopierschutz

Maßnahme Erforderlich?
Online-Konto und Registrierungja, Steam-Konto
Installation von Zusatzsoftwareja, Steam-Client
Online-Aktivierungja
Dauerhafte Internetverbindung beim Spielennein
Sonstige Hinweise:Ein Steam-Konto erstellen und Spiele bei Steam aktivieren

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von S. K. VINE-PRODUKTTESTER am 9. September 2014
Ein ungewöhnliches Spin-Off, das ich anfangs für einen Schnellschuss von Crystal Dynamics zum leichten Geldscheffeln abgetan hatte. Eine totale Fehleinschätzung meinerseits, wie ich später herausfinden durfte. Denn trotz einiger Brüche mit alten Serien-Traditionen – welche sich nicht nur auf den neuen Perspektivenwechsel beschränken – setzt „Lara Croft & the Guardian of Light“ (ich kürze es hier mal auf LC&GoL ab) auf die geläufigsten Mechanismen eines echten „Tomb Raider“ (= TR), auch wenn der Name TR im Spieltitel gar nicht auftaucht.

Die Handlung von LC&GoL ist in seiner Idee / Präsentation derart einfallslos, dass es sich fast gar nicht lohnt darüber groß darüber zu berichten, aber für jene die es doch interessiert:
Miss Croft ist aus archeologischen Interesse (weswegen auch sonst?!) im mexikanischen Urwald unterwegs und trifft auf einige Volldeppen von Artefakt-Dieben, die in ihrer Unvorsichtigkeit einen gefährlichen Maya-Dämonen heraufbeschwören. Und wer darf die Suppe auslöffeln und die drohende Apocalypse abwenden? Klaro, Miss Doppel-D natürlich. Unterstützung erfährt sie dabei vom ebenfalls heraufbeschworenen Maya-Krieger Totec, der ihr mit Rat und Tat zur Seite steht…

Der letzte Punkt um Totec trifft allerdings nur dann zu, wenn man LC&GoL im Koop-Modus angeht, im Solo-Spiel – auf den ich mich ausschließlich beziehe - taucht dieser nur in vereinzelnden Zwischensequenzen auf.
Ob nun als Duo oder ganz allein, es gilt die Spielwelt mit insgesamt 14 Levels zu meistern. Alle äußerst atmosphärisch und lebendig gestaltet, die entweder sehr breitflächig oder in die hohe Vertikale designt wurden.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Lara besitzt zu Beginn Revolver, Lanzen und Bomben. Die Munition zu allen anderen (stärkeren) Waffen ist stark begrenzt. Im Dschungel von Zentralamerika und in unterirdischen Ruinen muss sie gegen einfache und Boss-Gegner Kämpfe bestehen, tödliche Fallen in Gruften überwinden und sehr viel mehr Rätsel lösen als vergleichsweise die Helden bei Diabolo und Torchlight. Die Rätsel-Lastigkeit erinnert zuweilen an Lost Vikings. Man sammelt Gesundheitspakte, Munition, Artefakte und immer bessere Waffen. Um weiterzukommen (um Türen, Tore und Gitter zu öffnen) muss man mehr oder weniger schwere Puzzel / Rätsel lösen oder sich mit dem Enterhaken hin und herschwingen. Selbst auf Schwierigkeitsstufe „Leicht“ gibt es ein paar sehr schwierigere Stellen zB muss man unter Zeitdruck rennen, springen und Bombe fallenlassen. Ohne diese nervigen Stellen wären die insgesamt 14 Level schnell durchgespielt. Alle Level haben spezielle Bonus-Aufgaben (zB Punkte / Schädel sammeln, Zeitlimit nicht überschreiten). Man kann selber nicht manuell speichern, aber die Autospeicherfunktion ist fair.

Das Spiel kann man im Single-Modus alleine spielen oder im Koop-Modus mit einem Begleiter zusammen. Das Spielgeschehen und die Rätsel werden dementsprechend angepasst.

Die Grafik (Lara aus der Vogelperspektive) ist ansehnlich und detailreich, der Sound angemessen.

Fazit: kann man sich ruhig gönnen – ein nettes Spiel für zwischendurch.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Bin erst im 2. Level (Tempelanlage). Die Grafik und die Cutszenen sind schön, Lara hüpft, schießt und klettert wie immer, nur
diesmal aus der Vogelperspektive. Und da hakelt es - durch die fixe Kameraposition ist die Steuerung über die Tastatur sehr,sehr mühsam. Lara rennt nie dorthin, wo man sie gerne hinschicken würde, gerade Laufen ist Luxus, überquert man eine Brücke,
muss man dies mit W, A und D im Zick-Zack steuern, sonst fällt Lara hinunter oder rennt gegen eine Wand. Gäbe es eine
drehbare Kameraperspektive, gäbe es diese Probleme nicht. Hier haben sich die Entwickler nicht viel gedacht! Wenn man Lara
wenigstens schräg positionieren könnte. Geht auch nicht. Dadurch, dass die Karte nicht im rechten Winkel dargestellt wird,
sondern je nach Bewegung gedreht wird, ist es kaum möglich Lara sofort in die gewünschte Richtung zu lenken. Beim Springen
sehr problematisch, da sie aufgrund der schlechten Ausrichtemöglichkeit oft daneben springt.
Ich habe bis jetzt alle Tomb-Raider gespielt, haben mir alle sehr gefallen außer der letzten "Wie alles begann", diese war
bereits mehr ein Ballerspiel und nicht mehr die gute alte Lara Croft. Diesmal ist sie die "Alte", aber mit mieser Steuerung.
Auch "The Guardian of Light" gefällt mir gut, zwei Sterne Abzug für die schlechte Steuerung.
Der Download und die Installation über Steam war übrigens schnell und problemlos. Trotzdem würde ich dieses Spiel wegen der schlechten Steuerung nicht mehr kaufen.

Achtung! Wichtige Änderung: Habe mir einen X-Box Controller 360 bei Amazon gekauft, nun läuft und springt Lara super immer in die gewünschte Richtung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden