Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Langenscheidts Praktisches Lehrbuch, Latein [Broschiert]

Karl Rösler
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. Januar 1990 3468262000 978-3468262005
Dieses Lehrbuch ist für Lernende in der Erwachsenenbildung geeignet, die Latein von Anfang an erlernen oder Lateinkenntnisse auffrischen möchten. Mit einfachen Lesestücken bis zu Ausschnitten aus Originaltexten. Grammatik, klar und übersichtlich.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 208 Seiten
  • Verlag: Langenscheidt, Mchn. (1. Januar 1990)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3468262000
  • ISBN-13: 978-3468262005
  • Größe und/oder Gewicht: 21,3 x 14,9 x 1,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 182.198 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekter Einstieg in die lateinische Sprache 6. Juli 2006
Wer diesen Kurs durchgearbeitet hat ist der lateinischen Sprache auf jeden Fall mächtig. In 30 Lektionen wird Schritt für Schritt erklärt wie man lateinische Sätze richtig konstruiert und die bestmöglichste Übersetzung erreicht. Allerdings muss man für das Buch Geduld aufbringen, da es unmengen an Vokabeln gibt. Diese lernt man aufgrund der Textzusammenhanges aber auch recht leicht. Wer eine fundiertes Wissen in Latein braucht oder sich nur in der Freizeit beschäftigen will ist mit diesem Buch bestens beraten, man sollte aber ein Bearbeitunszeit von mindestens einem Jahr einrechnen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend geeignet für Selbststudium 24. August 2002
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf
Das "Praktische Lehrbuch Latein" von Karl Rösler bietet eine grundlegende Einführung in die lateinische Sprache und eignet sich hervorragend zum Selbststudium und auch zur Verwendung in der Erwachsenenbildung. Das Werk ist klar gegliedert, jede der 30 Lektionen besteht aus einem Textteil, grammatischen Erläuterungen und Übungen, deren Lösung in einem gesondert erhältlichen Schlüssel nachgesehen werden können. In den höheren Lektionen wird dieser Grundbestand um kulturgeschichtliche Informationen, Übersetzungshilfen und Wortschatzerläuterungen ergänzt. Bei den Texten handelt es sich zumeist um Originalstücke der Antike, die Grammatik ist anschaulich und mit vielen Übersichten erklärt, und die Übungen erlauben, zusammen mit dem Schlüssel, eine gute Eigenkontrolle des Lernfortschrittes. Gerade dies ist bei vielen anderen Werken, die somit nur zusammen mit einem Lehrer benutzbar sind, leider nicht gegeben. Fazit: Hervorragend geeignet für den Selbstunterricht, sowohl als Anfänger, wie auch als "Wiedereinsteiger", und für die Erwachsenenbildung, etwa an Volkshochschulen oder Universitäten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes und solides Lehrwerk 23. August 2004
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf
Das "Praktische Lehrbuch Latein" bietet in 30 Lektionen einen umfassenden und fundierten Einstieg in die lateinische Sprache. Die einzelnen Lektionen sind dabei übersichtlich gegliedert, der Lernstoff in Grammatik und Vokabular wird aus den Lesetexten folgerichtig und klar nachvollziehbar entwickelt. Zur Abrundung treten kulturgeschichtliche Exkurse. Ein Schlüssel zu den Übungen ermöglicht darüber hinaus die Lernkontrolle gerade im Selbststudium.
Besonders erfreulich ist, daß der Verlag sich entschlossen hat, das 1970 zum ersten Mal erschiene und in Erwachsenenbildung und Selbststudium vielfach bewährte Werk neu aufzulegen und nicht dem Trend zu folgen, ein "fortschrittlicheren" Konzepten verpflichtetes Werk in seine Reihe aufzunehmen. Wer eine Sprache, zumal eine "tote", gründlich und solide erlernen will, muß sich der Mühe unterziehen, sich einen umfassenden, lektüreorientierten Wortschatz und fundierte grammatikalische Kenntnisse zu erschließen. Beides wird mit vorliegendem Werk in vorbildlicher Weise möglich.
Gegenüber neueren Werken, denen "moderne" sprachpädagogische Konzepte zugrunde liegen und die ein scheinbar müheloseres, in Wahrheit aber lediglich oberflächliches und unzusammenhängendes Aneignen von Wissensfragmenten ermöglichen, bietet das vorliegende Lehrbuch eine gründliche, umfassende und praxisorientierte Einführung in die lateinische Sprache. Nach Absolvierung des Lehrganges ist der Lernende befähigt, mit Hilfe einer Grammatik und eines Wörterbuches jeden lateinischen Text zu bewältigen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein umfassendes Lehrwerk 19. August 2005
Mit diesem Buch ist es ohne Weiteres möglich, bei gehöriger Selbstdisziplin Latein zu lernen. Es werden alle Vokabeln angegeben, die Grammatik wird auf einfache Weise erklärt, und die Übungen bieten die Möglichkeit, das Erlernte zu festigen und zu überprüfen. Der einzige Wermutstropfen ist, dass die Anzahl der in jeder Lektion zu lernenden Vokabeln viel zu groß ist. Hier wäre weniger mehr gewesen. Auf der anderen Seite wird man - so man die Vokabeln wirklich lernt - in größerem Maße textsicher und vom Wörterbuch unabhängig, als dies nach dem Durcharbeiten anderer Lehrwerke der Fall wäre.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zur gründlichen Wiederholung des Lateinischen... 12. Februar 2009
Von Tacitus
Das Buch wird zwar vom Autor als Einführung in die lateinische Sprache bezeichnet, allerdings würde ich das Werk eher für eine konzise Wiederholung verwenden. In 30 Kapitel wird man auf das Niveau zu Beginn der 11. Klasse herangeführt, beginnend von äußerst leichten Texten bis hin zu (adaptierten) Beiträgen aus Caesars Bellum Gallicum, einer verkürzten Fassung von Nepos' Atticusbiographie sowie den Anfangskapiteln von Ciceros erster Rede gegen Catilina. Da man in der Schule erst nach etwa drei Jahren zur Originallektüre übergeht, ist es klar, dass das Tempo in diesem Lehrbuch enorm ist und sehr viele Vokabeln pro Lektion gelernt werden müssen. Die Grammatik wird kurz und bündig dargestellt, für die Zwecke des Buches völlig ausreichend, allerdings sollte man an ein paar Stellen schon mal zu einer "richtigen" Grammatik greifen. Am Schluss eines jeden Kapitels befinden sich einige Übungsaufgaben, die sich auf die Formenlehre und Grammatik beziehen - natürlich immer verbunden mit der Übersetzung ins Deutsche. Für einen Anfänger würde ich das Buch nicht direkt empfehlen, außer man hat wirklich eiserne Disziplin. Vielmehr ist das Buch für Schüler geeignet, die sich auf die Lektürephase oder einen Grund-/Leistungskurs Latein vorbereiten wollen. Durch die vielen Vokabeln eignet man sich einen gediegenen Grundwortschatz an, was maßgeblich zur Textsicherheit beiträgt. Dass ab Kapitel 17 durchaus anspruchsvolle Originalsätze kommen, hat auch seinen Vorteil, da gerade der Sprung von den eher anspruchslosen Texten in den modernen Schulbüchern zur Lektüre enorm ist. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Veraltet und optisch wenig ansprechend
Dieses Buch wurde für die Erwachsenenbildung und für das Selbststudium konzipiert, wurde jedoch auch für das Latinum verwendet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Oktober 2010 von Historische Sprachen
2.0 von 5 Sternen Verstaubtes Lehrbuch mit nicht mehr zeitgemäßem Konzept
Für einen Uni-Kurs war dieses Buch anzuschaffen. Die Dozentin selbst hatte Schwierigkeiten mit diesem Buch einen anständigen Grundstein für Lateinkenntnisse zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. November 2008 von Jessica W
4.0 von 5 Sternen Umgekehrt vorgehen, dann ist der "Rösler" sehr brauchbar.
Im Privatunterricht habe ich den "Rösler" in den vergangenen Jahren immer wieder verwandt. Der große Vorteil: Das Lösungsheft hat die Übersetzung aller... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Mai 2008 von Hermann von Lobdeburg
4.0 von 5 Sternen gut aber nicht perfekt
Das Buch ist zum Selbststudium des Lateinischen gedacht und erfordert Einiges an Einsatz des Lernenden und sollte ganz sicher nicht das einzige Buch sein, nach dem man arbeitet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Januar 2008 von Carsten
1.0 von 5 Sternen Veraltet und optisch wenig ansprechend
Dieses Buch wurde für die Erwachsenenbildung und für das Selbststudium konzipiert, wurde jedoch auch für das Latinum verwendet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Oktober 2003 von cand. phil. Brigitte Ecker
1.0 von 5 Sternen zum verzweifeln
Ich habe mir dieses Buch inkl. Lösungsheft gekauft um im Selbststudium Latein zu lernen. Aber dieses Buch kann einen zur Verzweiflung bringen. Lesen Sie weiter...
Am 15. August 2002 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar