Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,20 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Langenscheidt Vokabelbox Französisch A1 - Box mit 800 Karten: Mit Ringsystem für unterwegs! (Französisch) Sondereinband – September 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Sondereinband, September 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 8,19
6 gebraucht ab EUR 8,19

Hinweise und Aktionen

  • Passende Reiseführer und Karten für Ihren Sprachurlaub finden Sie im Reise-Store. Hier klicken

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Sondereinband
  • Verlag: Langenscheidt (September 2006)
  • Sprache: Französisch
  • ISBN-10: 3468340710
  • ISBN-13: 978-3468340710
  • Größe und/oder Gewicht: 9 x 7 x 23,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 375.566 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Eine neue Dimension in punkto Fremdsprachenlernen. BWM Businessworld Österreich -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Media-Mania am 28. August 2007
Sechs Registrierungskarten sollen helfen, die Übersicht in der Box zu behalten. Sie reichen von „1x gelernt“ bis zu „gelernt“. Die sechste Karte ermöglicht ein Fach für „eigene Eintragungen“.
Zudem ist der Vokabelbox noch eine kleine Broschüre mit Benutzungshinweisen und Regeln zur Aussprache, Betonung und Schreibweise beigelegt.

Als besondere kleine Überraschung gibt es zudem noch ein Ringsystem, das ermöglichen soll, die Vokabelkarten auch unterwegs einfach und sicher zu benutzen.

Und hier ist leider auch eins der Probleme der Vokabelkarten von Langenscheidt: diese bestehen aus unbeschichtetem Papier, zerknicken und zerreißen somit leicht.
Wie schnell das gehen kann, wird dem Nutzer schon klar, wenn er die Box öffnet und die Vokabelkarten als massiven Block erhält, der selbstständig auseinander gebracht werden muss. Zwar sind die Karten alle perforiert und lassen sich somit leicht trennen, aber dass die Ecken nicht knicken ist schon eine schwere Übung.
Der Vorteil der Papierform ist auf der anderen Seite die Möglichkeit, die Karten leicht zu markieren oder zu beschriften, möchte man zum Beispiel einen eigenen Beispielsatz ergänzen.
Zudem sind die Karten wenigstens in der sehr stabilen Vokabelbox oder zwischen den festen Vorder- und Rückseiten des Ringsystems sicher aufbewahrt.

Wer Vokabelkarten nicht selbst herstellen möchte und lieber für den Wortschatz A1 lernt, ist mit der Langenscheidtbox trotz kleiner Mängel gut beraten. Die Karten sind übersichtlich und bieten Beispielsätze sowie Aussprachehilfen. Sie sind zwar nicht sehr fest, können dafür aber beschriftet werden. Zudem ist das Ringsystem eine wirklich gute Idee, um unterwegs oder eben auch nur eine geringe Anzahl von Vokabeln zu lernen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von The Michael am 17. Juni 2007
Ich habe mir die Vokabelbox gekauft, um den bereits in der Schule gelernten Stoff weiter zu verinnerlichen, was mithilfe der Box wirklich gut funktioniert.

Man hat dabei die Gewissheit, dass die Box dem Wortschatzniveau A1 entspricht. Die Box hilft einem, ältere Vokabeln nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Ergänzend erscheint im August eine weitere Box mit dem Wortschatz für A2, eine perfekte Ergänzung also.

Bevor es allerdings mit dem Lernen losgehen kann, müssen die Karten voneinander getrennt werden. Sie befinden sich immer zu viert aneinanderhängend und perforiert auf einem dicken Block, ähnlich einem Notizblock. Also heisst es: Falten & Abreißen!

Die Box aus harter Pappe kann in mehrere Fächer abgetrennt werden, man kann also gut sortieren. Mit einem Ring kann man sich individuell Karten raussuchen und zusammenstellen, um auch unterwegs arbeiten zu können, oder, wie ich es mache, ziemlich schwierige Vokabeln gesondert aufzubewahren, um sie desöfteren anzugucken.

Für mich persönlich war es eine lohnende Investition, ich kann nur zum Kauf raten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Adrian Leverkühn am 17. März 2010
Ich lerne gerne mit Vokabelkarten und habe dem Renommee von Langenscheidt vertraut.
Man kann die Karten gut benutzen, aber mich stört, dass es der Verlag sich beim Auswählen der
Beispiele teilweise zu einfach macht: "Sie hat einen roten Pullover", "Sie hat einen gelben Pullover".
Da hätte ich mir schon etwas mehr Abwechslung gewünscht. Der Höhepunkt in dieser Hinsicht ist,
dass der Satz "Arrivée du train à dix-sept heures." sowohl auf der Karte für "arrivée" als auch auf
der Karte für "train" steht. Ich werde jetzt nicht auf andere Karten umsteigen, aber ich würde sie
nicht noch einmal kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schwarzwaldmädel am 29. März 2008
Ich habe mir gleich A1 und A2 zusammengekauft und dann durchgemischt, da A1 sonst doch zu viele zu leichte Wörter enthält. Seither hat sich der Kasten sehr bewährt - die Möglichkeit, immer mal wieder auch nur ein paar Vokabeln durchzugehen macht es viel einfacher, durchzuhalten, als wenn man sich ein Buch dazu hernimmt.
Hier meine Pro's:
Sehr stabiler Kasten, verlässlicher Grundwortschatz. Besonders gut gefallen mir die Beispielsätze - ich lerne weniger Vokabeln mit dem Kasten als Ausdrücke und Sätze, die durchweg alltagstauglich und gut verständlich sind. Auch die Dosis der Sätze ist gut, nicht zu viel nicht zu wenig auf einem Kärtchen.
Hier die wenigen Nachteile:
Die Trennkärtchen könnten etwas stabiler sein. Die Auseinanderzupferei ist etwas nervig, und die resultierenden Riffelkanten und Klebereste sind unschön - passt nicht ganz zum schönen Kasten. Bei den Zahlen hätte man sich etwas beschränken können, auch die Phrase, im wievielten Stock jemand wohnt, wiederholt sich dadurch etwas häufig.

Dieses Nachteile sind aber insgesamt eher unerheblich gemessen am Gesamtnutzen.

Das Ringsystem für unterwegs nutze ich nicht. Schadet ja aber auch nicht, dass es dabei ist. Schade ist, dass es noch keine B-Kästen gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von F. Kraus am 14. Februar 2009
Ich finde die Sprachbox ganz ok, es setzt meiner Meinung nach aber einen bereits verfügbaren Sprach,-und Vokabelschatz voraus, sonst tut man sich schwer. In meinem Fall lerne ich französisch seit über einem Jahr einmal am Abend die Woche, und mittlerweile habe ich einen Grundwortschatz, der mir bei dieser Box auch was bringt.

Wer gerade bei Null anfängt, und sich gleich die Box kauft und damit lernt, ist überfordert.

Was mir noch gefällt sind die Übungsbeispiele. Man soll immer einen ganzen Satz übersetzen, der aus dem Alltag sein könnte. Nicht nur ein einzelnes Vokabel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen