• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Lang, Fritz ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von caira30
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Lang, Fritz Broschiert – 7. März 1985


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 0,88
59 neu ab EUR 8,95 18 gebraucht ab EUR 0,88 1 Sammlerstück ab EUR 4,40
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 5 (7. März 1985)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499503395
  • ISBN-13: 978-3499503399
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 0,9 x 19,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 277.977 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Töteberg, geb. 1951, leitet die Agentur für Medienrechte im Rowohlt Verlag.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mag Gerd Albrecht am 22. September 2010
Format: Broschiert
Mit der gewohnten Akribie der RoRoRo - Reihe wird hier das Leben und Werk eines der größten Filmschaffenden des vorangegangenen Jahrunderts dargestellt. In klarer und übersichtlicher Sprache kommen die Hauptstationen sowie fast alle Filme zur Sprache.
Begegnungen mit Langs Regisseurzeitgenossen werden ebenso erwähnt wie die Entstehung
der wichtigsten Filme mit ihrem Zeitbezug zu politischen, wirtschaftlichen und allgemein menschlichen Themen.Eine reichliche Bilderauswahl illustriert den Text und lässt den Zeitgeist regelrecht "riechen".Ein Lesespaß und Muß für jeden Fritz - Lang Fan und Kenner des Langschen Filmoeuvres.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Isabelle Klein TOP 100 REZENSENT am 4. Februar 2013
Format: Broschiert
Michael Töteberg gelingt es auf rund 160 Seiten, das Lebenswerk eines Ausnahmeregisseurs prägnant zusammenzufassen. Da Lang Persönliches stets ausklammerte, konzentriert sich das dünne Büchlein, in dem sooo viel mehr steckt als man zunächst annimmt, auf das Oeuvre des Regisseurs. Nach der "Machtergreifung" emigrierte Lang 1933 über Frankreich in die USA, wo er bei 22 Filmen Regie führte. Lang sah seine Zeit dort nicht - wie viele andere - als ungewolltes und ungeliebtes Exil an. Nein, er lernte die Sprache, reiste durch das Land, lernte den "American Way of Life" kennen und sah die USA als sein Zuhause an.
Töteberg streift in seiner Monografie, alle Filme an denen Lang mitwirkte, und gibt gelungene Interpretationen seiner Arbeiten. Dabei schafft er ein lebendiges Bild des Altmeisters, der lange unterschätzt wurde, und zeichnet atmosphärisch dicht und detailreich, unterlegt mit zahlreichen Fotos, das Bild einer längst vergangenen Ära Hollywoods.

Der Text ist rund 130 Seiten lang und wird abgerundet durch eine Zeittafel, Filmo- und umfangreiche Bibliografie.

Fazit: treffend, prägnant und pointiert! Auf den Punkt gebracht! Gelungene Einführung in das Werk Langs.
Bei weitergehendem Interesse die geniale Biografie Lotte Eisners Fritz Lang lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kultsammlung am 23. April 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Fritz Lang war und ist der
utopische Teil der Filmwelt!
Wer sich für diesen einzigartigen Mann
interessiert der sollte dieses Buch lesen....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Andy Kahle am 8. November 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Fritz Lang Biografie is lesenswert für alle Fans. Eine der wenigen Biographien die es sich lohnen zu lesen. Es lohnt sich auf jeden Fall.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen