Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos UHD TVs Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen20
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. August 2014
In diesem Buch werden Sie mitgenommen auf eine Winterreise nach Rügen. Die die Autorin, Frau Jana Mänz, begleitet von ihrer Vollformatamera mit 50mm Festbrennweite begibt sich auf ein Erlebnisreise besonderer Art. In Ihrer bekannt charmanten Art beschreibt Sie ihren weg der Fotografie, fern ab jeglicher Technikaffinität mit nur einem 50mm Objektiv, in winterlicher Idylle auf der Insel Rügen.
Der Leser wird mitgenommen und aufgefordert, sich einzulassen auf Erlebnisse und Eindrücke der besonderen Art, welche durch Einfachheit und freiwillige Beschränkung gekennzeichnet ist. Jana Mänz ist es wichtig, sich bei der Fotografie auf das wesentliche zu konzentrieren und viel Gefühl im Umgang mit dem Objektiv zu zeigen. Aufgebaut wird hierbei eine Beziehung zwischen Fotografin, dem Blick durch das Objektiv und der herrlichen Landschaft Rügens. Abgerundet wir das Buch mit besonders schönen Fotografien, die des Leser Emotionen berühren können.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2013
Herzlichen Dank für das eBook "50mm Rügen". Als auf Rügen groß gewordener, nun in Bayern lebender, fand ich die liebevolle Beschreibung und die ausgezeichneten Fotos besonders schön! Rügen im Winter ist unerreichbar ;) Besonders dann, wenn man _auf_ der Ostsee spazieren gehen kann ...
Das die Fotos bearbeitet sind, wird natürlich im Buch beschrieben, wenn auch nicht explizit wie und für welches einzelne Foto. Da es sich aber auch nicht um ein Foto-Bearbeitungshandbuch handelt ist das völlig ok!
Die Fotos zeigen Rügen von der Seite, die die meisten Touristen nie sehen werden. Und das ist mehr als schade für die Touristen ;)
Trotz, oder gerade wegen? der Bearbeitung sieht man auf diesen Bildern Rügen genau so, wie es ist. Jeder der im Winter schon mal dort war, wird dies bestätigen.
Jana hat hier ihre Fotoerfahrung, von der technisch uninteressierten Anfängerin zur wissenden 50mm-Festbrennweite-Verfechterin, dargestellt. Alles in sprechenden Sätzen, ohne Belehrungen oder Absolutismen.
Eine gute Lektüre mit einfach schönen Bildern.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2014
... weil es ein sehr persönliches Buch ist. Eine Liebeserklärung an Rügen im Winter (!) und an die Fotografie mit einfachen Mitteln. Das Ergebnis sind stimmungsvolle, auch überwältigend schöne Bilder. Dieses Buch hat mir neue Ideen und ganz viel Motivation gegeben. Ich werde mich auf jeden Fall jetzt mehr mit den Festbrennweiten beschäftigen und anstatt endlos langer Brennweite lieber einmal ein lichtstärkeres Objektiv ausprobieren. Wie immer liefert Jana Mänz viele konkrete Tipps und Vorschläge, die man sofort übernehmen kann. Die Quellenangabe mit etlichen interessanten Weblinks vervollständigt das Buch. Ich habe es mit viel Freude gelesen und werde es ganz bestimmt noch einmal öffnen. Vielleicht im Winter auf Rügen?
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2014
Das Buch ist kein Fotoratgeber, der technikverliebten Fotografen weitere, technische Details erklären will. Sondern das Buch versteht sich als eine Inspiration, sich auf das Wesentliche zu beschränken: der Fotografie - mit leichtem Gepäck, ohne erdrückende Rucksacklast, sich mit einer guten Kamera und (lediglich) mit einem lichtstarken 50mm Objektiv auf die sinnerfüllende Motivsuche auf eine Reise zu begeben, die auch das Herz des Fotografen berühren wird.
Absolut empfehlenswert!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2013
Da ich mir ein Objektiv mit einer Festbrennweite von 50mm zugelegt habe, suchte ich auch nach entsprechender Lektüre.
Für nur 3 Euro habe ich natürlich keinen dicken Wälzer erwartet sondern nur etwas zum in die Materie rein zu schnuppern.
Ich bin zufrieden und das Buch macht Lust auf das fotografieren mit einer Festbrennweite und auch auf Rügen.

Wer noch bissel zusätzlich was über das fotografieren mit einer Festbrennweite erfahren will, dem empfehle ich diesen Link:

[...]
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2016
Ich hatte schon die 1. Auflage dieses wirklich schönen Buches, jetzt ist vor kurzem die 3. Auflage erschienen, mit Anleitungen, wie Jana Mänz ihre Fotos mit Lightroom und Photoshop bearbeitet. Und ich muss sagen, dadurch ist das Buch noch besser geworden. Die Fotos von Jana Mänz haben sowieso einen besonderen Touch, sehr zart, nicht plakativ wie viele andere. Man erkennt sofort die besondere Handschrift.
Ich habe auch all die anderen Bücher von Jana Mänz, es sind ALLE ihr Geld mehr als wert. Ich wünsche mir noch viele Bücher von Ihr.
Wer also ein Fotobuch sucht, das aus der Masse der anderen hervorsticht, ist hier bestens beraten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
Dieses Buch ist sehr schön zu lesen. Ein netter, nicht abgehobener Schreibstil. So als würde mir eine gute alte Freundin wertvolle Tips zur Fotografie, aber auch zur Entschleunigung des Lebens geben. Also substantielle technische Inputs verknüpft mit wohltuendem Appetitmachen auf Landschaftsfotografie, die sich auf bewußtem genießen und fühlen der Natur gründet.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2014
Tolle Bilder mit nur einer Brennweite. Mal was ganz anderes. Ich habe acht Objektive, aber immer möchte ich die nicht mitschleppen. Das es auch anders geht, wenn man weiß was man fotografieren will, zeigt dieses schöne Buch.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2014
Gerade für mich als Anfänger zeigt es doch, wohin es gehen kann, und was nicht sein muss. Es gibt Mut, seinen eigenen Weg zu gehen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2013
Es ist kurz. Es ist gut. Es ist verträumt. Keine sprachliche Ausgefeiltheit, keine finalen technischen Erklärungen. Wenn man sich darauf einlässt, wird man sich selbst fotografisch neu entdecken. Nicht jeder, nicht nur auf Rügen, nicht nur im Winter aber mancher, irgendwo, irgendwann. Danke.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)