oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Landmarks
 
Größeres Bild
 

Landmarks

4. Oktober 2013 | Format: MP3

EUR 9,79 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 17,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:55
30
2
3:52
30
3
5:38
30
4
4:17
30
5
5:18
30
6
4:29
30
7
3:40
30
8
4:14
30
9
3:40
30
10
5:20
30
11
5:20
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 4. Oktober 2013
  • Erscheinungstermin: 4. Oktober 2013
  • Label: Fuego
  • Copyright: 2013 Timo Gross
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 49:43
  • Genres:
  • ASIN: B00F9CN7U4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 91.239 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BluesMichi am 16. November 2013
Format: MP3-Download
Timo Gross wartet immer noch auf den großen Durchbruch aber irgendwie klappt das nie. Warum eigentlich? Weil hinter Henrik Freischlader braucht er sich nun wirklich nicht zu verstecken. Er hat sein Spiel, seine Dynamik und sein Feeling.
Und das ist gut so.
OK, im Songwriting fehlt hier und da der Feinschliff aber auf Landsmark hat er sich sich hörbar verbessert.
"Infected und "Homesick" legen gleich richtig fetzig los und zeigen die Richtung des Albums an, es darf auch gerne mal rockiger zur Sache gehen. Und genau das sind auch die Stärken des Albums. Ich bevorzuge zwar immer gerne die ruhigeren Songs, wie hier z.B. "Driftin Blues" (ein Hammer Song)aber auf diesem Album gefallen mir die Dampfer einfach besser.
Und seine Verbeugung an ZZ Top mit "I thank you" darf durchaus als gelungene Version betrachtet werden.
Sein Gesang, und da möchte ich nicht missverstanden werden, könnte durchaus besser klingen. Das ist nicht seine Stärke.
Aber als Gitarrist gehört er in der deutschen Musikszene zu den Besten!
Freunde von Freischlader, Sas und Lister können hier blind zugreifen....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden