Landmann Holzkohle - Kuge... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 42,40
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Olano GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 42,48
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: nox divendo
In den Einkaufswagen
EUR 42,49
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: okluge
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Landmann Holzkohle - Kugelgrill Piccolino, anthrazit, 38 x 38 x 41 cm
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Landmann Holzkohle - Kugelgrill Piccolino, anthrazit, 38 x 38 x 41 cm

von Landmann

Unverb. Preisempf.: EUR 44,95
Preis: EUR 39,59 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 5,36 (12%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
50 neu ab EUR 37,43
anthrazit
  • Grillfläche: Ø 37 cm
  • geeignet für bis zu 4 Personen
  • Produktmaße (BxHxT): 37 x 41 x 37 cm
Ratgeber Grills
Ratgeber Grills
Sie interessieren sich für Grills? Tipps und Hinweise für die richtige Produktauswahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Der Landmann-Shop bei Amazon.de
Entdecken Sie hochwertige Grills und Zubehör von Landmann im Landmann-Shop bei Amazon.de.
EUR 39,59 Kostenlose Lieferung. Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Landmann Holzkohle - Kugelgrill Piccolino, anthrazit, 38 x 38 x 41 cm + Landmann Grill - Reinigungsbürste Profi, Mehrfarbig, 17 x 12 x 7 cm + Landmann Anzündkamin, Schwarz, Ø 17 x 27,5 cm
Preis für alle drei: EUR 60,03

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Farbe: anthrazit

Produktinformation

Farbe: anthrazit
  • Größe und/oder Gewicht: 38 x 38 x 21 cm ; 3 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4,1 Kg
  • Modellnummer: 31377
  • ASIN: B00630TF0M
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 3. November 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.963 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)

Produktbeschreibungen

Farbe: anthrazit

planned

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Winterkind TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 28. April 2012
Farbe: grün Verifizierter Kauf
Auf der Suche nach einem kleinen Grill für den Balkon und für unterwegs bin ich über den Landmann Piccolino gestolpert. Zur Auswahl standen von Weber der Smokey Joe, von Bodum der Picknick Grill und eben der Landmann.
Beim Smokey Joe gibt es mir zuviele schlechte Bewertungen, in den USA gibt es einen besser durchdachten Klein-Grill von Weber, der aber hier nicht erhältlich ist. Beim Bodum haben mir die Füße nicht gefallen, der Landmann hat das Rennen wegen der einklemmbaren Grillzange gemacht.

Nach dem Auspacken müßen die diversen Teile erstmal miteinander verschraubt werden, was etwa 20 Minuten dauert. Der Grill kann bis auf den Deckelgriff überzeugen, dieser sitzt etwas zu locker. Keine Lackabplatzer, Grillrost aus Edelstahl, der Rost auch sauber gearbeitet.

Innen kommt über die Löcher im Boden ein kleines Metallsieb, darüber wird dann eine Kohleschale aus Alu reingestellt, die Schale hat ein paar Löcher am Boden. Für meinen Geschmack zu wenig, weil ich mir schon beim Zusammenbauen dachte, daß da nicht genug Luftzug durchgeht.

Und genau so wars: Grill auf einen Tisch gestellt, etwas Holzkohle und Anzünder rein und abgewartet. Beim erstenmal kam nicht genug Hitze zustande, also mehr Holzkohle rein ( die Schale gestrichen voll) und nochmal neue Anzünder drauf. Dann kräftig pusten und mit Pappe wedeln, anders kommt nicht genug Luft an die Kohlen und die Dinger laufen nur auf lauwarm vor sich hin.

Wenn es aber brennt, dann richtig, gute Hitze und sehr gut zum Grillen ( mit guter Kohle hält sich die Hitze dann eine Stunde).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralli am 19. Juni 2014
Farbe: anthrazit
... dann hätte das ein echt guter grill werden können.

Die Probleme sind wie bereits in anderen Rezensionen beschrieben. Nach einigen Modifikationen lässt sich aber doch recht gut auf dem Teil grillen. Die Kohleschale habe ich mit ca. 40 zusätzlichen Löchern versehen. Dann noch den Abstand der Schale zur Außenhülle mittels 3 Schrauben um 5cm erhöht. Da das Ganze jetzt etwas umherrutschte noch ein paar Magnete an die "Füßchen" geklebt und das Sieb entfernt. Durch das fünfte Loch könnte dann wenigstens noch ein Hauch mehr Luft einströmen.
Zum Grillen dann Briketts im Anzündkamin durchgeglüht und eingefüllt. Und siehe da: es funktioniert. Über 1 Stunde eine ordentliche Hitze.
Unter den Grill kann man eine kleine Schale stellen oder einen nassen Lappen legen falls doch mal ein Fünkchen durch die Löcher fällt.
Eigentlich würde es also ausreichen wenn Landmann eine neue, auch etwas größere, Kohleschale bauen würde und der Grill wäre Perfekt. Dann noch das völlig unnütze Belüftungsloch vom Deckel nach unten verlegt und die Luftzufuhr ließe sich eventuell auch noch regeln. Ließe sich die länge der "Füßchen" dann noch verstellen, könnte man die höhe der Kohleschale individuell je nach Hitzewunsch vor dem Grillen einstellen.
Da bei meinem Modell die Kohleschale aus verzinktem Stahlblech ist, wird sie sicherlich aufgrund der neuen Löcher bald anfangen zu rosten. Aber wenn sie dann durch ist, gibt es vielleicht schon einen verbesserten Piccolino...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dom Toretto am 25. Juli 2013
Farbe: anthrazit
Der Grill entwickelt fast keine Hitze.
Habe zusätzliche Löcher in den Boder gebohrt, leider brachte dies nicht den gewünschten Erfolg.
Sobald man den Deckel draufmacht erstickt das Feuer fast.....
Ich bereue die 40€, dann lieber einen Grill für 10€ bei der Tanke hohlen da hat man mehr davon wie von diesem unbrauchbaren Grill. Natürlich erwarte ich keine Ergebnisse wie von einem 57er Weber oder einer Smokertonne, aber irgendein Ergebnis wäre nicht schlecht gewesen......
Ich empfehle den Grill auf keinen Fall weiter!!

MfG
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Winterkind TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 28. April 2012
Farbe: anthrazit
Auf der Suche nach einem kleinen Grill für den Balkon und für unterwegs bin ich über den Landmann Piccolino gestolpert. Zur Auswahl standen von Weber der Smokey Joe, von Bodum der Picknick Grill und eben der Landmann.
Beim Smokey Joe gibt es mir zuviele schlechte Bewertungen, in den USA gibt es einen besser durchdachten Klein-Grill von Weber, der aber hier nicht erhältlich ist. Beim Bodum haben mir die Füße nicht gefallen, der Landmann hat das Rennen wegen der einklemmbaren Grillzange gemacht.

Nach dem Auspacken müßen die diversen Teile erstmal miteinander verschraubt werden, was etwa 20 Minuten dauert. Der Grill kann bis auf den Deckelgriff überzeugen, dieser sitzt etwas zu locker. Keine Lackabplatzer, Grillrost aus Edelstahl, der Rost auch sauber gearbeitet.

Innen kommt über die Löcher im Boden ein kleines Metallsieb, darüber wird dann eine Kohleschale aus Alu reingestellt, die Schale hat ein paar Löcher am Boden. Für meinen Geschmack zu wenig, weil ich mir schon beim Zusammenbauen dachte, daß da nicht genug Luftzug durchgeht.

Und genau so wars: Grill auf einen Tisch gestellt, etwas Holzkohle und Anzünder rein und abgewartet. Beim erstenmal kam nicht genug Hitze zustande, also mehr Holzkohle rein ( die Schale gestrichen voll) und nochmal neue Anzünder drauf. Dann kräftig pusten und mit Pappe wedeln, anders kommt nicht genug Luft an die Kohlen und die Dinger laufen nur auf lauwarm vor sich hin.

Wenn es aber brennt, dann richtig, gute Hitze und sehr gut zum Grillen ( mit guter Kohle hält sich die Hitze dann eine Stunde).
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen