summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More designshop Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
Landleben: Von einer, die raus zog und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Landleben: Von einer, die... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 11 Bilder anzeigen

Landleben: Von einer, die raus zog Gebundene Ausgabe – 2. Februar 2011

56 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 0,01
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
58 neu ab EUR 19,99 13 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Landleben: Von einer, die raus zog + Artgerecht ist nur die Freiheit: Eine Ethik für Tiere oder Warum wir umdenken müssen
Preis für beide: EUR 36,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [155kb PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
  • Verlag: DuMont Buchverlag; Auflage: 1 (2. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3832196234
  • ISBN-13: 978-3832196233
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 3 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 232.290 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Ein warmherziges Buch, dabei durchaus kritisch und nie kitschig verklärend. EMOTION Ein unterhaltsamer, lebensfroher Bericht, der ganz und gar nichts Missionarisches hat. FREIE PRESSE -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hilal Sezgin wurde 1970 in Frankfurt am Main geboren. Sie lebt als freie Publizistin in der Lüneburger Heide. Dort genießt sie die täglichen Freuden und Anstrengungen des Landlebens. 2009 erschien ihr Roman ›Mihriban pfeift auf Gott‹ im DuMont Buchverlag.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

46 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kmale am 19. Mai 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Hilal Sezgins Landleben ist ein herzerwärmendes Buch mit vielen liebenswerten Geschichten, die einen gleichermaßen berühren, zum Nachdenken anregen, aber auch zum Lachen bringen. Landleben ist die autobiografische Geschichte einer Frau, die beschließt, ihr "altes Leben" in der Großstadt hinter sich zu lassen und künftig ihr Dasein zwischen Tieren in der Natur zu verbringen, um so ihren Lebenstraum zu verwirklichen. Es ist ein interessantes Buch über einen Lebensplan, der eine Alternative zu herkömmlichen Lebensstrukturen vieler Menschen in Großstädten mit Konsumverhalten darstellt. Dabei beschreibt die Autoren auf erfrischend ehrliche Weise, dass sie alles andere als ein mutiger Mensch ist, der sich waghalsig in Abenteuer stürzt. Es ist eher die Sehnsucht, zurück zur Natur zu finden und zu erforschen, inwieweit sie als Individuum aus der Konsummaschinerie entfliehen kann. Dabei ist ihr geheimer Antrieb inspiriert von Kinderträumen aus Büchern von Astrid Lindgren.

Bei ihren Beschreibungen über das alternative Leben auf dem Land zwischen Tieren und selbst hergestellten bzw. eingekochten Lebensmitteln könnte man sich eine himmlische Idylle vorstellen. Dabei verklärt die Autorin ihren Alltag zwischen Hof und Tier keinesfalls, sondern beschreibt ihn realistisch und auf unterhaltende Art und Weise: Alles Erträumte ist anders, und meist schöner und glatter als die Realität. Etwas in die Realität umsetzen heißt auch das Traumbild verlieren.
Hilal Sezgin nimmt uns mit auf eine Reise, die gepflastert ist von Erkenntnissen und Überraschungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susanne K. (Literaturschock.de / Leserunden.de) TOP 500 REZENSENT am 2. Dezember 2012
Format: Broschiert
Hilal Sezgin, die türkisch-deutsche Schriftstellerin, Publizistin und Journalistin zog es im Jahre 2006 von der Großstadt Frankfurt in die dörfliche Einsamkeit eines 500-Seelen-Dorfes in der Lüneburger Heide. Danach war ihr Leben geprägt vom Einkauf güllerestistenter Gummistiefel, dem Einfangen ausgebüchster Schafe und der Klauenpflege derselben. Sezgin berichtet über die anfänglichen Schwierigkeiten, ein passendes Haus zu finden und es nahezu blind einzurichten und sie erzählt liebevoll von ihren neuen Nachbarn und Freunden, die sie nach ihrem Umzug ins Ungewisse gefunden hat.

Bevorzugte Themen der freien Autorin sind Feminismus, Islam und Islamophobie in Europa, Tierrechte und Tierethik. Sie verfasst Feuilletonbeiträge und andere für ZEIT sowie Essays und anderes für Kursbuch, Literaturen und „Times mager“-Kolumnen der Frankfurter Rundschau. Sezgin ist auch eine der Schlagloch-Kolumnistinnen auf der taz-Meinungsseite und gehörte zu den vier regelmäßigen Autoren des Islamischen Worts beim SWR. (Quelle: Wikipedia)

In verschiedenen Rezensionen wird ihr vorgeworfen, dass sie "Landleben" zu sehr ihren Stempel aufdrückt. Nun handelt es sich hier aber um ein autobiografisches Buch - was anderes, als ein sehr persönliches Werk sollte dabei denn herauskommen, frage ich mich? Ich mag authentische Menschen und in Hilal Sezgin konnte ich mich fast auf Anhieb wiederfinden. Bereits mit den ersten Sätzen hatte sie mich eingefangen:

"Am häufigsten fiel das Stichwort Mut. Was ich da vorhätte, sei aber sehr mutig, kommentierten Freunde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 15. Mai 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich durch Facebook auf Hilal Sezgin - als Tierschützerin - aufmerksam geworden war. Das Buch habe ich mit großem Vergügen gelesen. Die Geschichte ihrer "Landnahme" wird locker und humorvoll beschrieben. Dabei gelingt es ihr oft, einen Bogen zu schlagen von kleinen Ereignissen in ihrer Umgebung zu politischen oder philosophischen Überlegungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bookmark VINE-PRODUKTTESTER am 28. März 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Mein Gott ist dieses Buch schön. Man sieht das Wollschaf Jana vor sich, das im letzten Jahr nicht geschoren wurde
und umgeben war "...von einer riesigen Wolke aus herrlich dichter, cremeweißer Wolle". Es wurde von der Nichte das
"Sofaschaf" genannt. Hühner kucken beruhigt und Lämmchen können Pirouetten. Man sieht die Tiere auf Hilal Sezgins
Hof alle vor sich und vergißt darüber aber auch nicht die leisen Töne. Kritische Ausführungen zur Schafzucht
in Australien, Hühnerhaltung und Milchproduktion machen dieses Buch so wertvoll. Hübsch verpackt öffnet
H. Sezgin uns heimlich die Augen, wie elendiglich wir mit Tieren umgehen und dass es auch ganz ganz anders geht.
Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Hamm am 27. Juli 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eines muss man Hilal Sezgin lassen. Ihr Buch ist nicht eines dieser Friede-Freude-Eierkuchen-Landlust-Büchern, die Lust aufs Landleben machen sollen, eine gehörige Portion Naivität beim Leser voraus gesetzt. Ihren Wunsch, auf dem Land zu leben, stellt sie sehr nachvollziehbar dar. Langatmig, und da verstehe ich auch, wenn der eine oder andere Rezensent dies als geradezu langweilig empfindet, wird es nur, wenn die Autorin über weite Strecken des Buches immer wieder zu schäfchenlastig wird. Hier hat die vegan lebende Tierschützerin ihren beim Leben auf dem Lande gewonnenen Erfahrungen einen etwas zu dominanten Stempel aufgedrückt. Ansonsten: Durchaus lesenswert und darüber hinaus geeignet, für die aufopfernd tierliebende Autorin sehr viel Zuneigung und Verständnis zu empfinden
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen