Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 11,98

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 5,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Landkarten des Lebens: Wie wir werden, was wir sind. [Gebundene Ausgabe]

Gundula Gause , Rainer Wälde
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

April 2012
Das Leben ist wie eine Landkarte. Wo kommen wir her? Wo stehen wir jetzt? Wie wurden wir zu dem, was wir sind? Was hält uns? Wie geht es weiter? Es lohnt sich, diese Landkarte auszubreiten und näher zu betrachten. Gundula Gause und Rainer Wälde haben sich in der Mitte ihres Lebens auf den Weg gemacht und lassen Sie teilhaben an ihrer persönlichen Spurensuche. In den Tälern, Schluchten, Sackgassen, aber auch auf den Gipfeln des Lebens. So entfaltet sich ein bewegendes Lebensporträt zweier Menschen, die ihren Weg gefunden haben. Und die eine Brücke schlagen zu Ihrem Leben. Wie sieht Ihre Landkarte aus? Wagen Sie eine persönliche Standortbestimmung. Und richten Sie Ihr Leben neu aus.

Hinweise und Aktionen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: adeo; Auflage: 1., Aufl. (April 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3942208547
  • ISBN-13: 978-3942208543
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 14,2 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 474.311 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Rainer Wälde ist Berater und Trainer, TV-Moderator und Buchautor. Als Leiter der TYP Akademie in Limburg steht er an der Spitze des Marktführers für Image- und Stilberatung in Deutschland und weiteren europäischen Ländern.

Nach Abschluss seines Studiums entschied sich Rainer Wälde für eine Ausbildung zum Journalisten, um später in die kommunale Pressearbeit einzusteigen. Nach zwei Jahren Volontariat beim Radio erhielt er eine Einladung zum Privatfernsehen. Als Redaktionsleiter hat er zahlreiche Magazinsendungen produziert und Talkshows moderiert.

Er war unter anderem für NBC Super Channel, das niederländische Fernsehen EO, den MDR und RTL tätig. Seit 1997 arbeitet Rainer Wälde als freier Filmproduzent und Autor.

Rainer Wälde ist seit 2004 Herausgeber des Referenzwerks "Der große Knigge" im Verlag Deutsche Wirtschaft. Zu den Beratungskunden von Herrn Wälde und der TYP Akademie zählen beispielsweise Bosch Telecom, DKV, DaimlerChrysler, Deutsche Post, Neckermann, SinnLeffers und die Axel Springer AG.

Er ist Mitbegründer und Vorsitzender des Deutschen Knigge-Rates.

Laut FOCUS zählt Rainer Wälde zu den Erfolgsmachern 2009 und gehört zu den 100 Top-Rednern in Deutschland von Speakers Excellence.

Er hat insgesamt 18 Bücher veröffentlicht, zuletzt Personal Branding - Natürlich erfolgreich.

Seine Fernsehserie In 115 Tagen um die Welt wurde 2009 mit dem World Media Award ausgezeichnet.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Paris und Mainz waren die Orte, an denen Gundula Gause Politikwissenschaft, mittlere und neue Geschichte sowie Publizistik studierte. Schon als Studentin begann sie ihren beruflichen Weg in den Medien. Seit 1989 arbeitet die Journalistin als Redakteurin und Moderatorin verschiedener Sendungen für das ZDF. Seit 1993 ist sie Nachrichten-Moderatorin im „heute journal“. Ehrenamtlich engagiert sich die Protestantin seit vielen Jahren für das katholische Hilfswerk „missio“. Berater, Filmemacher, TV-Moderator und Buchautor: die beruflichen Felder von Rainer Wälde sind vielfältig. Unter anderem war er für den NBC Super-Chanel, das niederländische Fernsehen EO, den MDR und für RTL tätig. Seine Fernsehserie „In 115 Tagen um die Welt“ und der Film „Meine Reise zum Leben“ wurden mit dem „World Media Award“ ausgezeichnet. Darüber hinaus leitet er die „TYP Akademie“ in Limburg. www.rainerwaelde.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Landkarte des Lebens. 29. April 2012
Von CupCake VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Der Untertitel des Buches lautet : Wie wir werden was wir sind. Nach dem Studium der 170 Seiten kann ich nur sagen: Danke! Danke, dass mir auf so eindrucksvolle und zugleich sehr sensible Weise vermittelt wurde, was mein Leben ausmacht und was es mir noch geben soll.

Reiner Wälde , den ich ohnehin als Autor toller Bücher und als Filmemacher schätze , lässt den Leser auf seine feine, intelligente und liebevolle Weise teilhaben an seinem Leben. Es gibt humoristische Momente aber auch sehr tiefgehende Momente. Eben so, wie ein Leben in seiner Spannbreite ist.

Gundula Gause war für mich immer eine Nachrichtensprecherin. Welche Tiefe und Verantwortung sie durch das Leben trägt , davon hatte ich keine Ahnung. Es entsteht das Bild einer engagierten und mutigen Frau.

Beide Autoren haben einen tiefen Bezug zum Glauben. Immer wieder werden auch Bibelstellen zitiert und in Bezug gebracht. Nicht missionarisch oder belehrend, sondern einfach authentisch. Beide Autoren sind bei sich und genau das wünschen sie sich für die Leser.

Es bleibt nicht aus. Schritt für Schritt füllt sich die Landkarte des Lebens. Wo bin ich geboren und wo will ich hin, was hindert mich, woran glaube ich , was ist mir persönlich heilig. Mich hat besonders das Kapitel mit den weißen Flecken des Lebens angesprochen. Auf Papier gebracht werden die kleinen weißen Flecken des - was will ich noch, was kann ich noch bewegen - zu Zieloptionen.

Es ist den Autoren zu Danken. Für das Vertrauen das sie haben, Menschen an ihrem Leben partizipieren zu lassen. Dieses Buch empfehle ich ausdrücklich allen Menschen, die bereit sind sich auf die Reise zu ihrer Persönlichkeit und ihrem Lebensziel zu machen.

Martina Nitschke
Für Wolf Books
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wozu eine Landkarte? 2. Juni 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Rainer Wälde und Gundula Gause lassen uns unser Leben noch einmal reflektieren und geben uns dazu die Idee einer Landkarte an die Hand. Buchstäblich liegt auch eine Landkarte dem Buch bei. Als Leser bin ich eingeladen über meine Wege nachzudenken. Meine Täler, Gipfel, Schluchten und Sackgassen zu erkennen, Heilige Orte zu sehen und meine weißen Flecken auf meiner Lebenslandkarte zu entdecken. Sie stehen für Potentiale, Möglichkeiten, jetzt noch Verborgenes. Besonders Herr Wälde gelingt es sehr einfühlsam und anschaulich zu erzählen, mich auf Gedanken zu bringen, zu inspirieren. Dabei hält er seine eigene Landkarte nicht unter Verschluss, sondern lässt mich draufschauen und bringt mir so die Idee ganz nah. Auch Frau Gause gewährt Einblick, bleibt aber in der Konsequenz für den Leser noch offener. "Wurzeln und Flügel" soll ein Mensch für sein Leben haben. Das Buch ist eine Hilfe darin, sich seiner Wurzeln bewusst zu werden und sie zu bejahen, um dann mit "authentischen" Flügeln mutig aufzusteigen. Ein gelungenes Buch für Leute, die gerne ausgewogen vorankommen wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Die Nachrichtenmoderatorin Gundula Gause und der Fernsehjournalist haben mit diesem Buch gemeinsam ein beachtliches spirituelles Werk geschaffen. In einer bewundernswerten Zusammenarbeit benennt Rainer Wälde in einem ersten Teil des Buches zunächst einmal die Themen der Suche nach den eigenen Wurzeln und schreitet sie, seinem Leben nachsinnend, ab:

* Orte: Ich finde die Säulen meiner Identität
* Wegstrecken: Ich folge meinen Spuren
* Topografie: Ich gehe über Berg und Tal
* Sackgassen: Ich akzeptiere meine Grenzen
* Weiße Flecken: Ich wage es!
* Heilige Orte: Ich bin mit mir im Reinen
* Legende: Ich weiß, wer ich bin

In einem zweiten Teil geht Gundula Gause, wohltuend zurückhaltend aus ihrem Leben berichtend, diese Stationen ebenfalls ab. Obwohl sie beide aus ihrem eigenen Leben erzählen, tun sie es so, dass der interessierte und für diese Thematik offene Leser sich von der ersten Seite an einklinken und für sein eigenes Leben und die Suche nach den eigenen Wurzeln, nach dem was mich trägt, viel Anregungen und Anstöße erhalten kann.

Eine dem Buch beigefügte weiße Landkarte soll den Leser animieren, die wichtigen Daten und Ereignisse seines Lebens einzutragen und für sich festzuhalten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zwei spannende Lebenswege 30. Juni 2012
Von Happyx TOP 50 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Wem wäre Gundula Gause nicht sympathisch und wer kennt Rainer Wälde? Er hat einige Filmpreise gewonnen und eine Firma zur Typberatung. Beide sind dem christlichen Glauben verbunden und schildern ihre individuellen Werdegänge anhand ihrer Lebenslandkarten. (Geburtsort, Sackgassen, Heiliger Ort, Wege, Beziehungen, Begabungen, Weißer Fleck etc.) Idee des Buches ist, dass jeder sich eben diese topografischen Punkte seines Lebens vergegenwärtigen und aufschreiben sollte. Dazu liegt eine gefaltete, große Landkarte bei - für jeden zum Ausfüllen.

Das Sinnbild einer Landkarte nicht schlecht, wirkt aber doch etwas konstruiert. D.h ich hatte kein Bedürfnis diese auszufüllen, dazu bräuche ich mehr Raum. Ich halte z.B. nichts davon, in Gegenden zurückzugehen, in denen man sich nicht wohlfühlte. Diese ehemaligen Plätze anzuschauen, lähmt eher als zu motivieren, nach meinem Gefühl. Wir alle kennen die biblische Geschichte von Lot's Frau, die sich trotz Warnung zur alten Heimat umdreht und darufhin zu einer Salzsäule erstarrt. Die Bibel kann alles und nichts erklären, sie ist eine alte Landkarte, die heute nicht mehr stimmen muss.

Das Buch wäre (für mich) stärker und emotional nahe gehender gewesen ohne den Rückgriff auf die christliche Religion. Wer diese lebt, wird aber alle Gedanken und Wege in diesem Buch besser nachvollziehen können. Ich halte wenig vom christlich kindlichen Glauben einer Amtskirche, die ihre eigenen Interpretationen inzwischen selbst als Wahrheit ansieht. Wenn ich hier Zitate von Salomo oder David lese, in denen beschrieben wird, dass man Ungläubige verfolgen muss, um von Gott gesegnet zu werden, dann stockt mir der Atem.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar