In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Land der Verheißung: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Land der Verheißung: Roman
 
 

Land der Verheißung: Roman [Kindle Edition]

Leila Meacham , Sonja Hauser
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 11,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Broschiert EUR 14,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der wahre Nachfolger von »Vom Winde verweht«.


South Carolina 1835: Im prächtigen Herrenhaus der Baumwollplantage Queenscrown lebt die verwitwete Elizabeth Toliver mit ihren Söhnen Morris und Silas. Da der ältere Morris Alleinerbe von Queenscrown ist, will Silas ins entfernte Texas auswandern und dort eine eigene Plantage gründen. Doch ihm fehlen die finanziellen Mittel für einen Treck in das verheißungsvolle Land. Da kommt ihm ein Angebot der reichen Nachbarsfamilie Wyndham gerade recht, deren Tochter Jessie in Ungnade gefallen ist: Heiratet Silas Jessie Wyndham, obwohl er seiner großen Liebe Lettie Sedgewick die Ehe versprochen hat, zahlen ihm die Wyndhams die Auswanderung. Silas ist hin und her gerissen, letztendlich aber siegt der unstillbare Wunsch, eine eigene Plantage zu besitzen. Seine Mutter Elizabeth ist verzweifelt und fürchtet, dass ihr Sohn durch seine egoistische Entscheidung einen Fluch auf sich gezogen hat. Doch Silas bricht zusammen mit Jessie in die neue Heimat auf ...


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Leila Meacham arbeitete als Lehrerin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt in San Antonio, Texas, wo sie an ihrer nächsten großen Saga schreibt.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1299 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 641 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3442204208
  • Verlag: Page & Turner (17. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HCBBR3O
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #5.776 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
3.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Buch einer spätberufenen Autorin 22. Mai 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
"Land der Verheißung" ist die Vorgeschichte von "Die Erben von Somerset". Ich habe beide Bücher gelesen und beide haben mir sehr gut gefallen. Wobei es meiner Meinung nach keine Rolle spielt, in welcher Reihenfolge man sie liest. Sie sind unabhängig voneinander geschrieben worden, wobei "Die Erben von Somerset" zuerst erschienen ist und damals der zweite Teil (die Vorgeschichte von 1836 - 1900, die in "Land der Verheißung erzählt wird) noch nicht geplant war.

Es ist schon richtig, dass die Autorin den ersten Jahrzehnten (ab 1836) sehr viel Raum schenkt und das die nächsten Jahrzehnte bis 1900 (Geburt von Mary - der Hauptfigur von "Die Erben von Somerset") dann relativ schnell abgehandelt werden. Das hat meiner Freude an diesem Buch aber keinen Abbruch getan - allenfalls hätte man aus "Land der Verheißung" auch zwei Bücher machen können, dann wäre mehr Raum für die Hauptfiguren der einzelnen Generationen gewesen. Das einzige, was man sich hätte sparen können, ist der "Fluch" der auf der Familie Toliver liegt. Beide Bücher wären auch so gut genug gewesen. Dafür möchte ich aber keinen Stern abziehen.

Insgesamt daher ein informativer Unterhaltungsroman über die ersten Siedler in Texas, das Leben in und um eine Baumwollplantage und drei Familien.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informatives und spannendes Buch 28. April 2014
Von marielcke
Format:Broschiert
"Land der Verheißung" wurde mir empfohlen und ich habe es mir gekauft. Gott sei Dank!
Man erfährt sehr viel über die Sklaven - und Südstaatenproblematik im 2. Teil des 19. Jahrhunderts. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben, sodass man schnell in die Geschichte, die über mehrere Generationen geht, hineinkommt. Sehr gute Unterhaltung
mit einer guten Sprache.
Z. Zt. lese ich gerade den 2. Teil: Die Erben von Sommerset. Auch sehr zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen land der Verheißung 15. Juli 2014
Von inga wahl
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
ein sehr schönes spannendes Buch , muß man aber vor den Erben von Soerset lesen.Leider war das bei der Bestellung nicht ersichtlich. Ich hatte leider die Erben von Somerset zu erst gelesen. Ein Hinweis wäre wichtig
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langatmig und in falscher Reihenfolge erschienen 1. April 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Vor einigen Monaten habe ich von der Autorin das Buch "Die Erben von Somerset" gelesen, welches ich ganz gut fand. Daher habe ich mir dann den neuen Roman der Autorin "Land der Verheißung" bestellt, ohne zu ahnen, dass es sich hierbei um die Vorgeschichte handelt. Das ging aus der Beschreibung auch nicht hervor. Ich mag es nicht, Bücher in der falschen zeitlichen Abfolge zu lesen und habe das Buch daher zurückgeschickt.

Nun habe ich es von einer Freundin geschenkt bekommen und dann doch gelesen. Zum Inhalt will ich nicht viel sagen, da das schon in der Beschreibung von Amazon steht. Letztendlich war es aber vertane Zeit, da die erste Hälfte zwar ganz nett war, dann aber immer langweiliger wurde. Nach der Hälfte hatte man das Gefühl, die Autorin hat gemerkt, dass sie nun im "Schweinsgalopp" die restlichen Jahrzehnte abhandeln muss, da sie sonst die Seitenzahl sprengt oder nie fertig wird. Und schließlich sollte das Buich ja mit den Protagonisten enden, die dann bei "Die Erben von Somerset" die Hauptrolle spielen - ujnd zwar die dritte Generation nach den Hauptdarstellern aus "Land der Verheißung". Dabei hätte sie auf alle Fälle daraus noch spannende Geschichten machen können, wenn sie vorher nicht langatmig und langweilig irgendwelche nebensächlichen Begebenheiten ausschweifend behandelt hätte. Daher nur 2 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden