oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Land of Lisp: Lisp-Programmierung einfach lernen und originelle Spiele programmieren (mitp Professional) [Broschiert]

Conrad Barski
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 34,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

18. Oktober 2011 mitp Professional
Lisp hat bei vielen Programmierern den Ruf einer kryptischen, akademischen Programmiersprache. Mit diesem Buch wird alles anders: es zeigt die Stärken der funktionalen Programmierung und darüber hinaus, dass Lisp-Programmierung Spaß machen kann. Der Leser lernt Lisp anhand zahlreicher kleiner Spiele bis hin zu einem Webbrowser-basierten Spiel und dem Einsatz von künstlicher Intelligenz. Dabei lernt der Leser systematisch die Grundlagen bis hin zu fortgeschrittenen Funktionen, wobei die programmierten Spiele immer spannend bleiben. Darüber hinaus lockern zahlreiche Comics das Buch auf.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 496 Seiten
  • Verlag: mitp; Auflage: 2011 (18. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3826691636
  • ISBN-13: 978-3826691638
  • Originaltitel: Land of Lisp
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 17,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 122.815 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Insgesamt ein erfreulich unkonventionelles Buch. iX 06/2012
Das Buch Land of Lisp - Lisp-Programmierung einfach lernen und originelle Spiele entwickeln ist eine ungew¨ohnlich gelungene Übersetzung des englischen Originals von Conrad Barski durch Reinhard Engel. Mit diesem Buch führt uns der Autor durch die Welt der Lisp-Programmiersprache von den Grundlagen bis zur fortgeschrittenen Programmierung. Dabei lädt er uns ein, mit ihm gemeinsam zunächst einfache Spiele zu programmieren, die später aber zu immer mehr komplexeren Adventure-Spielen ausgebaut werden. Das Buch eignet sich besonders für Programmier-Anfänger, da deren Aufmerksamkeit und der Spaß am Lesen sowie am Ausprobieren des Lisp-Codes nicht nur durch lustige Comic-Zeichnungen stets erhalten bleibt, die das ganze Buch durchziehen, sondern auch durch die hervorragende inhaltliche Progression, die den Leser immer dort abholt, wo er sich gerade befindet. Linux User Group Frankfurt, November 2012

Der Verlag über das Buch

  • Funktionale Programmierung spielerisch lernen
  • Zahlreiche kleine Spiele programmieren
  • Text-Adventure-Spiel, Grand Theft Wumpus, Dice of Doom
  • Lisp wird als eine der mächtigsten Programmiersprachen der Welt gepriesen, aber ihre kryptische Syntax und ihre akademische Aura reichen aus, um selbst erfahrene Programmierer abzuschrecken.Diese dunklen Zeiten sind nun vorbei - Land of Lisp macht die Leistungsstärke der funktionalen Programmierung endlich allen leicht zugänglich. Mit seinen brillant schrägen Comics und seinen überirdischen Spielprogrammen führt Sie der langjährige Lisper Conrad Barski in die Mysterien von Lisp ein. Sie beginnen mit den Grundlagen: der Manipulation von Listen, Input/Output und Rekursion. Dann werden die Themen komplexer: Makros, Programmierung höherer Ordnung und Domain-spezifische Sprachen. Action-geladene Comics gewähren Ihren glühenden Neuronen zwischendurch erholsame Auszeiten! Auf Ihrem Weg zum Lisp-Kenner programmieren und spielen Sie verschiedene Computerspiele: Wizard's Adventure, ein von Whiskyschwaden durchnebeltes Text-Adventure, Grand Theft Wumpus, die gewalttätigste Hunt-the-Wumpus-Version, die die Welt je gesehen hat, und Dice of Doom, ein Strategiespiel gegen eine kaum zu schlagende Künstliche Intelligenz. Sie lernen:

    • die Eigenheiten der Syntax und Semantik von Lisp zu meistern,
    • kompakte und elegante funktionale Programme zu schreiben,
    • Makros zu programmieren und damit Domain-spezifische Sprachen zu erstellen,
    • einen eigenen Webserver zu erstellen und damit browserbasierte Spiele zu spielen,
    • mit Ihren Lisp-Fähigkeiten Spiele wie Dice of Doom oder Orc Battle zu programmieren, die ihre Hirnwindungen in Wallung bringen,
    • andere fortgeschrittene Lisp-Techniken einzusetzen.
    Mit Land of Lisp halten Sie die Macht der funktionalen Programmierung in Ihren Händen.

    Aus dem Inhalt:

    • Verarbeitung von Bedingungen
    • Engine für ein Textspiel
    • Text drucken und lesen
    • Die Funktion lambda
    • Listen
    • Fortgeschrittene Datentypen und generische Programmierung
    • Schleifen
    • Daten formatiert ausgeben
    • Mit Streams arbeiten
    • Einen Webserver erstellen
    • Makros
    • Domain-spezifische Sprachen
    • Lazy Programming

    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    In diesem Buch (Mehr dazu)
    Ausgewählte Seiten ansehen
    Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
    Hier reinlesen und suchen:

    Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

    Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

    Kundenrezensionen

    4.0 von 5 Sternen
    4.0 von 5 Sternen
    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen Hervorragendes Buch mit zweifelhafter Übersetzung 19. Dezember 2012
    Von vidar
    Format:Broschiert
    Gleich vorneweg: Den Abzug von zwei Sternen gebe ich allein der Übersetzung wegen - dazu aber später mehr.
    Aus meiner Sicht schafft das Buch, in unterhaltsamer Art und Weise und im warsten Sinne des Wortes spielerisch die Programmiersprache LISP näherzubringen. Nebenbei bekommt man noch einiges andere wie z.B. Grundlegendes zum HTTP-Protokoll etc. mit auf den Weg.
    Ob das Buch für "blutige" Programmiereinsteiger geeignet ist, kann ich leider nicht beurteilen - ich selbst bin keiner. Unter allen Büchern, die das vorgeben, ist dieses jedoch jenes, welches mir dazu am geeignetsten erscheint.
    Auf der Habenseite ist die Darstellung zu verbuchen. Kein bisschen trocken, stets unterhaltsam und immer wieder durch witzige Cartoons aufgelockert liest sich das Buch wie im Flug, und dank der Tatsache, dass die meisten Programmierbeispiele tatsächlich Spiele sind, ist die Motivation hoch, sie nachzuprogrammieren und dadurch das Vermittelte noch besser zu verstehen.
    Auch die Tatsache, dass hier das in letzter Zeit etwas stiefmütterlich behandelte LISP beschrieben wird, ist in meinen Augen ein großer Vorteil. Man kann über LISP sagen, was man möchte, es ist die Mutter des "funktionalen Programmierens" und mit Abstand die Sprache mit der einfachsten Syntax, die ich kenne, dazu außerordentlich regelmäßig und dennoch extrem mächtig - ich kenne keine andere Sprache, die das erfüllt, weder Java noch Python, Ruby oder C, und erst recht nicht C++, Perl oder gar PHP. Darüber hinaus ist LISP *die* funktionale Programmiersprache, und immer mehr Konzepte, die bereits in LISP enthalten sind, wandern langsam als Wiederentdeckungen in "moderne" Skriptsprachen - Closures z.B.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    5.0 von 5 Sternen Echt gelungene Einführung in Common Lisp 19. Januar 2014
    Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
    Ich kann "Land Of Lisp" jedem, der sich für Common Lisp interessiert, wirklich empfehlen. Es handelt sich um eine unterhaltsame, aber dennoch fundierte Einführung in die wohl mächtigste Programmiersprache, die es gibt. Wer mit "Land Of List" durch ist und wirklich tief in die Materie eintauchen möchte, sollte als nächstes "On Lisp" von Paul Graham durcharbeiten und anschließend "Let Over Lambda" (Doug Hoyte).
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    4.0 von 5 Sternen Nicht für Anfänger 22. April 2013
    Von gummibaum
    Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
    Der Stil des Buches ist erst einmal super. Die Texte sind übersichtlich strukturiert und gegebenenfalls speziell gekennzeichnet, so wie es sich halt für so ein Buch gehört. Ab und an findet man kleine Grafiken oder auf mehreren Seiten sogar ganze Comics vor, die Abwechslung in das Themengebiet hineinbringen.
    Der Autor versteht es, seine kleine LISP-Welt aufzubauen, und er preist die Sprache an, wo es nur geht. Man merkt ihm deutlich seine Motivation an, seine Sprache weiter zu verbreiten. Er macht es humorvoll und betont immer wieder die Grundkonzepte, (was dann irgendwann aber auch wieder nerven kann).

    Problematisch allerdings ist die Tatsache, das ein Programmieranfänger mit alldem trotzdem heillos überfordert wäre. Es scheint immer wieder, als würde der Autor bereits Programmierkenntnisse vorraussetzen. Einige Themen sind meiner Meinung nach nicht so gut angeordnet. Zum Beispiel werden erst Funktionen und Variablen eingeführt, bevor man über Syntax und Semantik genauer aufgeklärt wird. Da ich schon mit mehreren Sprachen zu tun hatte, habe ich mich immer wieder bestimmte Dinge gefragt, auf die gar nicht eingegangen wird. Z.B.: Gibt es auch Kommentare in LISP? Oder was ist mit Datentypen?
    Die Antworten kann man sich erst nach und nach selbst zusammenreimen (oder man sucht in anderen Quellen).
    Außerdem werden ab und an irgendwelche neuen Funktionen hineingeschleudert, bei denen nur auf spätere Kapitel verwiesen wird. Ist man da schließlich angelangt, hat man das Dilemma von zuvor bereits wieder vergessen.

    Alles in allem empfinde ich das Buch aber als positiv, vor allem durch den hohen Grad an Praxisbeispielen. Kleinere Spiele, die die Interesse wecken. Es wird also nicht langweilig. Ich würde mir mehr solcher unkonventioneller Literatur, gerade im Bereich der Programmierung wünschen.
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Kundenrezensionen suchen
    Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

    Kunden diskutieren

    Das Forum zu diesem Produkt
    Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
    Noch keine Diskussionen

    Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
    Neue Diskussion starten
    Thema:
    Erster Beitrag:
    Eingabe des Log-ins
     

    Kundendiskussionen durchsuchen
    Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
       


    Ähnliche Artikel finden


    Ihr Kommentar