Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Eliware und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lammbock - Alles in Handa... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,69
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
In den Einkaufswagen
EUR 7,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dvd-schnellversand
In den Einkaufswagen
EUR 7,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lammbock - Alles in Handarbeit

4.5 von 5 Sternen 91 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,69
EUR 3,00 EUR 0,44
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Lammbock
Verkauf durch Eliware und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Lammbock - Alles in Handarbeit
  • +
  • Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding
  • +
  • Nicht mein Tag
Gesamtpreis: EUR 20,46
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Moritz Bleibtreu|Marie Zielcke
  • Regisseur(e): Christian Zübert
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal/Polygram
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2005
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 89 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 91 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0000659NJ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.736 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Erst mal kräftig einen durchziehen, lautet das unerschütterliche Motto von Kai und Stefan, wenn sie sich mit den großen Themen des Lebens, wie dem Für und Wider von Brustimplantaten, der Bedeutung von Stil und Coolness, oder dem Schwanz von Mehmet Scholl befassen. Unter dem Namen Lammbock betreiben die zwei Taugenichtse einen Pizzaservice der berauschenden Art. Die Spezialität des Hauses: Pizza Gourmet - Käse, Salami, Tomaten und ein Tütchen allerfeinster Rauchware aus eigenem Anbau. Der verdeckte Hasch-Handel läuft prächtig und das Geschäft floriert. Doch plötzlich wird's stressig: Stefan beginnt über seine Zukunft nachzudenken. Blattläuse knabbern am Marihuana, ein dauerbedröhnter Drogenfahnder ist ihnen auf den Fersen, und das vielversprechende Insektenvertilgungsmittel "Gehirnzellen-Massaker" erweist sich als doch nicht so harmlos wie vermutet. Und wäre das nicht alles schon genug, gibt es da noch die Frauen, die immer nur das eine wollen - nämlich Drogen...

Amazon.de

Amerika und vor allem das amerikanische Independent-Kino der 90er-Jahre lassen in Christian Züberts Kifferkomödie Lammbock nur zu deutlich grüßen. Ohne die Filme von Quentin Tarantino und Kevin Smith, ohne all die Geschichten von orientierungslosen Slackern und hoffnungslos überforderten Kleinkriminellen wären Figuren wie der ganz und gar ergeizlose Jurastudent Stefan (Lucas Gregorowicz) und der reiche Nichtstuer Kai (Moritz Bleibtreu) kaum vorstellbar. Die beiden Twens, die den Pizzalieferservice Lammbock betreiben und so den selbst angebauten Cannabis unter die Leute bringen, sind zwar nicht so cool wie Samuel L. Jackson und John Travolta in Pulp Fiction, aber den Film haben sie bestimmt unzählige Male gesehen.

Das Regiedebüt des Drehbuchautors Christian Zübert, der zuvor Mädchen, Mädchen geschrieben hat, ist eigentlich nur eine große Spielerei, ein einziger In-Joke für alle, die die letzten Jahre eher in der Welt der Popkultur als in der politischen und gesellschaftlichen Wirklichkeit verbracht haben. Hier huldigt ein junger Filmemacher seinen nicht viel älteren Vorbildern und bringt dabei einfach alles, was ihm gerade so eingefallen ist, auf die Leinwand. Uneinheitlichkeit wird im Look wie in der Stimmung des Films zum alles bestimmenden Stilprinzip. So können sich makabre Gags und psychedelische Haschischtrips, scheinbar gar nicht enden wollende selbstreferenzielle Dialoge und melancholische Momente der Introspektion regelrecht abwechseln. Das mag zwar im Einzelnen ganz amüsant sein, bleibt aber letztlich doch Geschmackssache, zumal Zübert längst nicht alle Späße und Szenen wirklich geglückt sind.

Einen viel stärkeren Eindruck als die Geschichte hinterlassen die Darsteller von Lammbock. Lucas Gregorowicz und Moritz Bleibtreu spielen die beiden ständig bekifften Slacker mit einem solchen Elan, dass man sich wünscht, sie noch in möglichst vielen Komödien zu sehen. Ihre Spielfreude lässt den Zuschauer ganz direkt an dem Spaß teilhaben, den das Team offensichtlich während der Dreharbeiten hatte. Und Marie Zielcke bringt als Stefans Schwester Laura sogar noch einen Hauch von Wirklichkeit in diese Kinofantasie. In den wenigen Szenen mit ihr deutet sich an, dass jede Flucht vor der Realität irgendwann scheitern muss. --Sascha Westphal

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 30. September 2002
Format: DVD
Der Titel sagt eigentlich schon alles - der Film ist schlichtweg genial! Natürlich bin ich kein objektiver Tester und ein wenig voreingenommen, doch würde ich dennoch auch den Drogen-Gegnern diesen Film wärmstens ans Herz legen! Primär dreht sich der Film um zwei Freunde (Kai und Stefan), die sich ihren Lebensunterhalt durch den Verkauf von Cannabisprodukten finanzieren. Dabei springt der Film vom einem Höhepunkt zum nächsten: Ob's nun der am Torret-Syndrom erkrankte Frank ist, der hier und da mal ein paar unqualifizierte Schimpfworte zum Besten gibt, oder vielleicht ist es auch das Zero-Zero-Desaster, in dem spätestens jedem Zuschauer klar wird, welch schauspielerische Glanzleistung speziell Lucas Gregorowicz abliefert. Moritz Bleibtreu lässt sich natürlich auch nicht lumpen: Immer eine selbst erdachte Theorie parat, die er seinem Gegenüber an den Kopf wirft. Ob's dabei um Mehmet Scholls Bestes Stück geht, um Erika Eleniaks Brüste oder einfach nur um Stil und Klasse-- ganz egal, jede Szene ist ein Lacher für sich!! Und damit meine ich keine platten Gags a la Harte Jungs, Erkan und Stefan oder ähnlichem: Wer sich diesen Film entgehen lässt, ist selbst schuld! Dieser Film ist einfach ein Erlebnis, weil es nicht nur der Film selbst ist, der ihn so interessant macht, sondern vielmehr die regen Diskussionen mit Freunden und Bekannten über den Film danach! Und glaubt mir... diese Diskussion werden kommen! Denn dieser Film ist kein gewöhnlicher Film, dieser Film ist die Deluxe-Version!
Kommentar 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Wenige Komödien haben mich je so begeistert. Der Film kommt zuerst zwar etwas trashig daher und scheint auf den ersten Blick auch eher seicht, aber schnell erkennt man, dass die scheinbar zu nichts führenden Gespräche über die Oberweite von Pamela Anderson und die Temperatur von Mehmet Scholl in Wirklichkeit mehr Tiefgang haben als ganz Hollywood. So lässt einen der Film ob seiner genial lustigen Handlung nicht nur äußerst erheitert zurück, sondern man beginnt auch über vieles nachzugrübeln und das schaffen nur die wenigsten filmischen Machwerke. Allein das ist eine absolute Kaufempfehlung wert, aber auch wenn man ganz profane Maßstäbe an dieses Meisterwerk ansetzt, wie z.B. "Lacher pro Minute", dann schneidet Lammbock immer noch weit besser ab als die meisten Komödien. Deshalb 5 Sterne meinerseits und für die geniale Musik gibt es noch ein Sternchen obendrauf.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Lammbock handelt hauptsächlich von Drogen. Wer sich von diesem Thema als "Komödie" abgeschreckt fühlt, muss eigentlich trotzdem mindestens einmal diesen Film gesehen haben. Moritz Bleibtreu wie in "Das Experiment" und "Im Juli" einfach nur überragend. Trotz das ich kein großer Fan von deutschen Filmen bin, muss man dem Film einfach nur loben. Er stellt die heutige Gesellschaft in ein rechtes Licht und alles, wirklich alles bis auf das kleinste Detail wird authentisch dargestellt. Der Film spiegelt einen großen Teil von den Leben Jugendlicher in der heutigen Zeit wieder und kommt auch deswegn in so vielen Jugendgruppen gut an!!
Ein MUSS für jeden der gerne lacht!!!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Erstmal vorneweg: dieser Film ist ein echtes Gourmetstück des deutschen Kino!
Christian Züberts Kiffermovie ist grandios besetzt (in den Hauptrollen: Moritz Bleibtreu und Lucas Gregorowicz) und inszeniert. Die Wortgefechte der Akteure sind das witzigste, dass ich jemals in einer deutschen Komödie gesehen habe...
Die Ausstattung der DVD ist gut, neben einem 15-minütigen "Behind the scenes" gibt es Interviews mit den Darstellern und dem Regisseur zu sehen. Ein echtes Highlight ist der Audiokommentar mit dem Trio Bleibtreu, Gregorowicz und Zübert. Die Bildqualität des Hauptfilms ist akzeptabel, darauf kommt es aber auch nicht wirklich an, da der Film keine spektakulären, computergenerierten Specialeffects zu bieten hat.
Einziger Kritikpunkt an der DVD: im Audiokommentar verspricht Regisseur Zübert, dass man sich an den Filmverleih wenden kann, wenn man wissen möchte, was es mit dem "Eugeln" auf sich hat. Ich habe also an Senator-Film eine Email geschrieben und die Antwort auf meine Frage war sehr unbefriedigend. Der Regisseur sei der Einzige, der wüsste was mit "Eugeln" gemeint sei und will es nicht verraten!
Tja, dennoch ist die DVD absolut empfehlenswert und der Soundtrack zudem saucool...!
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Mit Lammbock ist es dem Regiesseur gelungen, einen Film mit absurd sprudelnden Dialogen, lebensechten Situationskomiken und Klasse Schauspielern in Szene zu setzen, der seine ganz eigenen Elemente und ganz eigene Art besitzt.

Die Dialoglastigkeit des Films erinnert sehr stark an weiterhin unerreichbare Werke von Tarantino. Dennoch sind die Gespräche sehr amüsant und wenn man sich drauf einlässt, kommt man so schnell nicht mehr aus dem lachen raus.

So wird zum Beispiel ausführlich über Brustimplantate, der Bedeutung von Stil und Coolness oder über die Geschlechtsteile von Deutschlands Spitzensportlern diskutiert.

Die Schauspieler, vor allem Moritz Bleibtreu, legen eine klasse Darsteller-Leistung hin. Die Charaktere kommen sehr glaubwürdig rüber.

Im großen und ganzen eine gute Unterhaltung für zwischendurch.

Zur DVD:

Eine Schwarze Plastikhülle mit DVD drin. Einfach und Schlicht.

Zusatzmaterial wie ein gemeinsames Audiokommentar von Moritz Bleibtreu, Lucas Gregorowicz und Christian Zübert, zahlreiche Interviews und ein "Behind the Scenes" runden das ganze ab.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden