Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Laktose-Intoleranz: Wenn Milchzucker krank macht: Die besten Methoden zur Diagnose. Ernährungstipps für den Alltag. Geeignete Nahrungsmittel auf einen Blick [Broschiert]

Thilo Schleip , Sabine Seifert
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch --  
Broschiert, 24. August 2005 --  

Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Broschiert: 144 Seiten
  • Verlag: MVS Medizinverlage Stuttgart; Auflage: 6., Aufl. (24. August 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3830432402
  • ISBN-13: 978-3830432401
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 15,6 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.882 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Thilo Schleip / Laktose-Intoleranz 19. Juni 2005
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Im Gegensatz zu zahlreichen anderen "Werken" spürt man sofort, dass sich ein Betroffener mit dem Thema Laktose auseinandergesetzt hat. Dieses Buch ist gut gegliedert, hilfreich und interessant für alle Betroffenen, jene die eine Intoleranz vermuten und allen, bei denen Milchallergie diagnostiziert wurde. Ich kann nur empfehlen, dies zu überprüfen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nett und inhaltsarm 28. April 2008
Format:Broschiert
Das Buch ist nett und ansprechend geschrieben. Aber von dem Inhalt bin ich enttäuscht. Ich habe durch das Lesen des Buches keine nennenswerten neuen Erkenntnisse gewonnen. Das meiste kannte ich schon durch das Lesen einiger Webseiten. Die hier vielgepriesene Hilfe und den wertvollen Ratgeber konnte ich in diesem Buch nicht finden.
Insbesondere den Teil zu versteckter Laktose fand ich enttäuschend oberflächlich und wenig präzise.
Für jeden der Internet zur Verfügung hat, ist dieses Buch überflüssig!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen fehlerhafte Angaben 11. September 2007
Von E. Menné
Format:Broschiert
zunächst war ich begeistert von der gesamten Info und der langen Liste von angeblich laktosefreien Produkten. Nur leider stieß ich bei zahlreichen Produkten im Geschäft auf den Hinweis "enthält Milchzucker / Laktose". und je intensiver ich mich mit den Listen auseinandersetzte, umso mehr Produkte entdeckte ich, die nicht laktosefrei sind.
Also ein wirklich unbrauchbares Buch in Bezug auf die Listen, die eine laktoseintoleranter Mensch dringend braucht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessantes Buch 21. Mai 2006
Format:Broschiert
Das Buch ist eigentlich echt super. Obwohl ich die Diagnose schon eine Weile habe, hat es mir geholfen, das ganze besser zu verstehen und dadurch auch die Gründe für bestimmte Verhaltensweisen gefunden (bezogen auf die unspezifischen Beschwerden). In dem Buch wird auch genau beschrieben, wie die Laktose-Intoleranz verläuft und wie sich das langsam anbahnt. Ich fand dabei sehr viele Parallelen und konnte mir auch so meinen Krankheitsverlauf erklären. Es ist auch wirklich so, wie im Buch beschrieben, dass man das anfangs erst auf die Psyche oder einfach auf einen schlechten Tag zurückführt. Leider ist diese Unverträglichkeit noch nicht so bekannt in Deutschland, sonst würden viele Lebensmittelhersteller auf Milchzucker verzichten, da er in vielen Lebensmittel einfach unnötig ist.

Negativ an dem Buch ist, dass keine neuen Ausgaben rausgebracht werden, was gerade im Bezug auf die Lebensmittelliste wichtig ist. Als ich nämlich einkaufen war, mußte ich feststellen, dass manche Produkte doch Milchzucker enthalten und es da, "Gott sei Dank", drauf steht. Es gibt zwar mittlerweile die Verodrnung, dass es ausgewiesen sein muss, aber bei manchen Lebensmitteln reagiere ich trotzdem, obwohl keine Laktose drauf steht. Es ist aber echt traurig, wenn man sich auf die Liste verläßt, kauft das ein und es ist dann doch Milchzucker drin. Das ist schon wirklich enttäuschend und die Suche nach Lebensmitteln, die man essen darf, geht wieder von vorne los.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch, sehr informativ 31. Oktober 2013
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Kann man wirklich weiterempfehlen!
Gibt zahlreiche Tipps und erleichtert einem den Umgang mit Laktose-Intoleranz im Alltag.
Sehr informativ und hilfreich
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Ist ganz ok. 4. August 2013
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Für Leute, die sich schon vorher etwas mit Laktose-Intoleranz z. B. über Internet beschäftigt haben, bietet dieses Buch nicht wirklich viel Neues. Einmal Lesen reicht aus. Es wird sicher kein bleibendes Werk in meiner "Gesundheits-Bibliothek" werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xbc0f0e40)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Laktose-Intoleranz 0 30.11.2007
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar