Jetzt eintauschen
und EUR 2,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Lafers ABC der Genüsse (Einzeltitel) [Gebundene Ausgabe]

Johann Lafer
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


GU Verlag
Willkommen im Leben
Hier finden Sie alle Ratgeber von GU auf einen Blick: Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlags.

Kurzbeschreibung

3. April 2012 Einzeltitel
Johann Lafers kulinarisches Wissen von A-Z. Wer schon immer einmal wissen wollte, was es mit dem exotischen Paarungsverhalten der Aale auf sich hat, was das Geheimnis der Peking-Ente ist oder was der beliebte Sternekoch von Modeeis wie Ben und Jerrys hält, der findet hier einen reichen Schatz an Geschichten, persönlichen Anekdoten und wenig bekannten Informationen. Dazu präsentiert Johann Lafer 30 herrlich feine Lieblingsrezepte. Skurrile und hintersinnige Illustrationen des Prager Künstlers Jiri Sliva machen das Buch zusätzlich zum Augenschmaus.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Gräfe und Unzer Edition (3. April 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833825707
  • ISBN-13: 978-3833825705
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 15,4 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 344.901 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Johann Lafer ist einer der bekanntesten Sterneköche im deutschsprachigen Raum. Der gebürtige Grazer, Jahrgang 1957, lernte sein Handwerk von der Pike auf, ist heute TV-Koch und vielseitiger Unternehmer in Sachen Gastronomie. So führt er zusammen mit seiner Frau Silvia das Restaurant "Le Val d'Or" in Stromburg in Rheinland-Pfalz. Nicht weit davon entfernt, im Weindorf Guldental, befinden sich seine Kochschule und das eigene Fernsehstudio. Lafer verfasste zahlreiche Bücher zum Kochen und Backen, zur regionalen Küche und zu Themen gesunder Ernährung.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsam, ganz ohne Kochen 25. Oktober 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Eigentlich will man von Johann Lafer doch nur eines: seine Rezepte. Selbstverständlich inklusive der Zubereitungs-Tricks, die er sich als langjähriger Profi- und Sternekoch angeeignet hat. Die eine oder andere eingestreute Anekdote aus der österreichischen Familienküche von Mutter Lafer gerne dazu.
Mit diesem kleinen Buch aber hat Johann Lafer sich ein Denkmal gesetzt. Denn Kochbücher schreiben können schließlich auch Amateure. Aber nicht jeder, und noch nicht einmal jeder Profikoch, hat zu Aal, Artischocke, Aubergine, Abalone (eine Meeresschnecke), Amuse Geule, Anchovis, und so weiter, es reicht bis Zwiebel, so viel zu erzählen, dass er mindestens eine Seite damit füllen kann. Und so erfährt man einiges über das Paarungsverhalten der Aale, über die tödliche Wirkung von Safran, darüber, dass Wachteln sehr zutrauliche Haustiere sein können, und gefühlt findet Johann Lafer alle paar Seiten einen Anlass für eine kleine Anekdote aus der prickeligen Welt des Champagners.
Sein ABC der Genüsse ist ein locker-flockig erzähltes Nachschlagewerk, und es ist eine Fleißarbeit. (Ich gehe davon aus, dass Johann Lafer den Inhalt jemandem erzählt hat, das kann er schnell, und dass dieser Jemand die Schreibarbeit für ihn übernommen hat.) Ginge es nur darum, lexikalisches Wissen aus dem Reich der Gaumenfreunden zusammen zu tragen, könnte man sagen: Das steht schon zu Hause im Bücherregal. Aber hier gehen in jeden Beitrag Lafers persönliches Wissen, seine praktischen Erfahrungen und seine Vorlieben ein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gehört in jeden Haushalt.... 5. März 2013
Von pc-maus
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Der absolute Knüller, wie fast alle Lafer Bücher. Tipps, Tricks und Kniffe die einfach jeder mal gelesen haben sollte. :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kochbuch 30. Juli 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ein sehr interessanes, kurzweiliges Buch das man immer wieder zur Hand nimmt. Viele Informationen - nett geschrieben. Hat einen "AHA-Effekt"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar