Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
EUR 5,50 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von jazzfred1975
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von funrecords
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: VERSAND INNERHALB VON 24 STUNDEN. Sie kaufen: Maximilian Hecker - Lady sleep (2005, digi) - CD
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: scheuss68-cd-dvd-berlin
In den Einkaufswagen
EUR 7,55
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: musikdrehscheibe
In den Einkaufswagen
EUR 7,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: berlin-medien
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lady Sleep
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lady Sleep

8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,50
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch jazzfred1975. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
13 neu ab EUR 3,00 17 gebraucht ab EUR 1,63

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Lady Sleep + Rose + I'll Be a Virgin, I'll Be A Mountain (Limited Edition) - 2 CD
Preis für alle drei: EUR 17,39

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (24. Januar 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Par, Under the Excl. License F. Kitty-Yo (Intergroove)
  • ASIN: B0006PTTNI
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 161.581 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Birch
2. Anaesthesia
3. Summer Days In Bloom
4. Daze Of Nothing
5. Everything Inside Me Is Ill
6. Full Of Voices
7. Help Me
8. Snow
9. Dying
10. Yeah, Eventually She Goes
11. Lady Sleep

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

lady sleepmaximilian hecker (artista) | formato: audio cd descrizionebrani1.birch2.anaesthesia3.summer days in bloom4.daze of nothing5.everything inside me is ill6.full of voices7.help me8.snow9.dying10.yeah, eventually she goes11.lady sleep

Amazon.de

Mensch, Maximilian! Hast du mit deinen beiden ersten Alben nicht schon genug kleine Mädchenherzen gebrochen und feuchte Träume ausgelöst? Wie viele schmachtende weibliche Fans mit großen Kulleraugen willst du denn noch vor den Bühnen versammeln? Viele anscheinend, denn Lady Sleep übertrifft die Vorgänger Infinite Love Songs und Rose an Tagträumerei und Elegie bei weitem und war in dieser Konsequenz nun gar nicht zu erwarten. Alles, was insbesondere Rose -- also die Annäherung an Pop und Tempo sowie die opulenten Arrangements -- zu einem feinen Werk machte, ist auf Lady Sleep von Maximilian Hecker zurück gefahren worden. Die Musik schwebt. Sie fließt entspannt dahin, und die sehr intime Atmosphäre wird nur selten von anschwellenden Streichern und dezenter Änderung der Rhythmusschlagzahl "gestört". Maximilian Hecker sagt über Lady Sleep, dass das Zentrale die Sehnsucht nach Körperlichkeit ist, nach Symbiose, Liebe, Tod, Narkose, Glückseligkeit und Wahnsinn. Und so blickt der Wahlberliner in dem Stück "Daze Of Nothing" mit den Worten "...the first time in my life I’m dead, the first time in my life I’m not sad...and I walk to my own grave..." über das Leben hinaus. In dem Sigur-Rós-beeinflussten "Help Me" aber singt er schon wieder "...you are healing me with your touch...". So wechseln zwar die Themen, nicht aber die Stimmungen und Song fließt in Song. Nur das gut sechsminütige "Yeah, Eventually She Goes" bricht völlig aus, hier wird wie in bestem Grunge-Tagen gerockt, und die malträtierte E-Gitarre schüttelt einen gut durch. Beim nächsten Mal bitte etwas mehr davon! --Sven Niechziol

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Frager am 16. März 2005
Format: Audio CD
....wie jemand mit 3 Worten ("I am dying") den kalten Schauer über den Rücken rauf und runter jagen kann! Unglaublich schön und mir scheint, als ob Herr Hecker in diesem Titel den Übertritt vom Diesseits ins Jenseits musikalisch darstellen wollte!?!?!? Der Kauf dieses Albums ist alleine schon wegen dieses minimalistischen Meisterwerks "Pflicht"!
Werde mir jedenfalls auch "Rose" zulegen und bin schon jetzt gespannt ob es Herr Hecker damit auch schaffen wird, mir "den Rest" zu geben (ist positiv gemeint!).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norman Fleischer VINE-PRODUKTTESTER am 13. Oktober 2005
Format: Audio CD
Um mal eins vorweg zu nehmen: ich will die Platte keinesfalls schlechtreden... um Gottes Willen. Maximilian Heckers drittes Album "Lady Sleep" ist sogar sehr gut. Es ist so gefühlvoll,zerbrechlich und melancholisch wie kaum eine andere Platte. Und das ist auch schon das Problem der Platte, welches ich so schwer formulieren kann.
Dieses Album ist so zuckersüß, dass es fast wie mit Zucker im wirklichen Leben ist. Zuviel ist ungesund. Die 11 Songs beschränken sich größtenteils auf die Instrumentierungen Violine und Piano, sowie Heckers teils unerträglich hohe Kopfstimme. Bei "Full of Voices" gibt's dann mal ein par Akkustik-Gitarren und bei "Yeah, eventually she goes" kommt es dann zu spontanen E-Gitarre-Einwürfen. Komplett fehl am Platz.
Aber wie gesagt... die Songs sind alle samt sehr zerbechlich und wunderschön, handeln von Trauer,Liebe und Schmerz. Aber man kann sich diese Platte lediglich anhören, wenn man sehr viel Trauer hat und mal ordentlich heulen will.
Dieses Album ist kein Album, zum Nebenbeianhören. man muss sich darauf konzentrieren und sich in diese traurigen Songs fallen lassen. Ich hab nichts gegen traurige Melancholie, aber so unabwechslungsreich über ein ganzes Album hingezogen, das macht es sehr schwer kontinuierlich hinzuhören. Wie gesagt: Zu viel ist halt ungesund.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pirschalawa, Tamara am 25. Januar 2005
Format: Audio CD
Ich habe mir die neue CD von Maximilian Hecker gekauft, ohne vorher hineinzuhören. Das war nicht möglich, da die Plastikhülle der CD wegen zweier Aufkleber nicht entfernt werden durfte. Auch die Titel sind auf der Hülle nicht aufgeführt - beides schlecht arrangiert von der Plattenfirma. Es war also ein absoluter Blindkauf, aber bei einem grandiosen Musiker wie Maximilian Hecker musste man keine Angst haben, dass die Musik von minderwertiger Qualität sein könnte. Und so war ich auch absolut nicht überrascht, dass "Lady Sleep" nichts von der in Melancholie eingebetteten musikalischen Perfektion der Vorgängeralben eingebüßt hat. Eine CD zum Träumen, Nachdenken und Traurigsein. Maximilian, das hast du wieder mal gut gemacht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kitty-yo Digital, Silke Maurer am 27. Januar 2005
Format: Audio CD
Mit dem neuen Album "Lady Sleep" von Maxi Hecker bin ich endgültig mit ihm versöhnt. Klingt ja immer etwas klischeehaft, wenn von "gereift" gesprochen wird, aber genau das spürt man beim Hören dieses Albums vom ersten Moment an. Wunderbar melancholische schwelgende süß-traurige Songs, die mitunter im besten Sinne an Sigur Ros oder auch Radiohead erinnern. Und seine aktuelle Liveshow mit toller neuer Band (gesehen in Berlin) ist ein Quantensprung. Das hat ja mal richtig Spaß gemacht. Aus dem Burschen wird noch was wirklich Großes, wenn er so weitermacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen