EUR 3,12 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von nagiry

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
ZOverstocksDE In den Einkaufswagen
EUR 3,11
dodax-online In den Einkaufswagen
EUR 3,16
zoreno-deut... In den Einkaufswagen
EUR 3,18
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ladies In Lavender [UK Import]

Judi Dench , Maggie Smith , Charles Dance    Nicht geprüft   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (61 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 3,12
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager
Verkauf und Versand durch nagiry. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Ladies In Lavender [UK Import] + Tee mit Mussolini + Quartett
Preis für alle drei: EUR 20,37

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Tee mit Mussolini EUR 8,26
  • Quartett EUR 8,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Judi Dench, Maggie Smith
  • Regisseur(e): Charles Dance
  • Format: Import
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Entertainment In Video
  • Erscheinungstermin: 2. März 2005
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (61 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00075142Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.612 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Cornwall 1936: Andrzej Marowski wird nach einem Schiffbruch an Land gespült - und in das Leben der Widdington-Schwestern. Die beiden älteren, allein stehenden Damen bringen den jungen, attraktiven Violinisten wieder zu Kräften und können sich dabei seinem Charme nicht entziehen.
Besonders Ursula hofft sehnsüchtig auf eine zarte Romanze, doch auch ihre Schwester Janet findet Gefallen an dem charmanten Musiker. Der Angebetete hingegen lernt die attraktive Malerin Olga kennen und verliebt sich schon bald in sie. Eine Dreiecksgeschichte, die in einem großen musikalischen Finale ihren Höhepunkt findet.

Amazon.de

Das geruhsame Leben der Schwestern Ursula und Janet Widdington an der wild-romantischen Küste Cornwalls wird jäh durcheinander gewirbelt, als der junge Pole Andrzej bewusstlos an Land gespült wird. Die beiden älteren Damen nehmen sich des jungen Mannes an, der längst vergessene Gefühle und Sehnsüchte wieder in ihnen hervorruft und vor allem Ursula schmerzhaft bewusst werden lässt, dass die Zeit ihrer Jugend unwiederbringlich verloren ist.

Der britische Schauspieler Charles Dance (Gosford Park) legt mit dem atmosphärisch dichten Drama Der Duft von Lavendel, das die Schauspiellegenden Judi Dench (Shakespeare in Love) und Maggie Smith (Zimmer mit Aussicht) zum dritten Mal vor der Kamera vereint, ein eindrucksvolles Regie-Debüt vor. Die stimmungsvolle Literaturverfilmung ist ein meisterliches Werk voll menschlicher Wärme, zärtlicher Melancholie und zeitloser Sehnsüchte nach Liebe und Jugend vor der eindrucksvollen landschaftlichen Kulisse Cornwalls. Bis in die kleinste Nebenrolle exzellent besetzt glänzt auch Daniel Brühl (Goodbye, Lenin) in der Riege der Schauspieler als rätselhafter Schiffbrüchiger, der durch sein traumhaft schönes Geigenspiel nicht nur die Herzen der beiden britischen Ladies anrührt.

Doch die romantische Idylle des abgelegenen Fischerdorfes zeigt kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs 1936 bereits feine Risse: Von einigen Dorfbewohnern misstrauisch beäugt und sehr zum Leidwesen der beiden Schwestern entfaltet sich eine Beziehung zwischen dem begabten jungen Polen und der attraktiven Russin Olga (Natascha McElhone), die Andrzejs Talent erkennt. Nigel Hess’ bewegender Soundtrack, der in ein großes musikalisches Finale gipfelt, wird von dem amerikanischen Geigenvirtuosen Joshua Bell interpretiert, dessen poetische Musikalität die zarte Melancholie der Filmbilder unaufdringlich unterstreicht. Ein im besten Sinne altmodisch inszeniertes Drama, das gekonnt zwischen pointiertem englischen Witz und sehnsuchtsvoller Traurigkeit laviert. -- Birgit Schwenger -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leise flehen meine Lieder...... 4. Januar 2009
Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
Den vorliegenden Film von Charles Dance werde ich mir gewiss mehrfach ansehen, denn er ist Balsam fürs Auge aber auch für die Seele, aufgrund der vielschichtigen Subtilität, die er anzubieten hat.
Die schönen Bilder der gezeigten südenglischen Landschaft sind ein Hochgenuss.
Die Filmhandlung spielt in Cornwell in den 1930er Jahren.
Die beiden älteren, alleinstehenden, leicht verschrobenen, wohl auch ein wenig gelangweilten Schwestern Ursula und Janet Widdington ( Judi Dench und Maggi Smith) bewohnen ein Haus an der Küste Cornwells, unweit von einem kleinen Fischerdorf. Versorgt werden sie von ihrer recht bodenständigen Haushälterin.
Eines Tages finden sie einen vom Meer angespülten, ohnmächtigen, jungen Mann am Ufer. Es handelt sich dabei um den schiffbrüchigen Polen Andrzey (Daniel Brühl).
Ihn lassen sie durch einen Arzt in ihr Haus bringen und kümmern sich fortan rührend um seine Genesung. Sein Bein ist gebrochen. Eine Weile ist er bewegungsunfähig.
Obgleich die Ladies viele Jahrzehnte älter sind als Andrzey, entwickeln sie zarte Gefühle und diffuse Sehnsüchte gegenüber dem jungen Mann. Besonders Ursula ist verliebt wie ein junges Mädchen.
Natürlich zeigen sie ihm ihre tatsächlichen Gefühle nicht, sondern bemuttern Andrzey stattdessen.
Ursula und Janet bringen dem Polen die englische Sprache bei, kleiden ihn neu ein und beschaffen für ihn, nachdem ihnen klar wird, dass er Musik liebt, eine Geige.
Andrzey ist ein besonders talentierter Geiger, der durch seine Musik nicht nur die Herzen der beiden Frauen, sondern aller Dorfbewohnern für sich gewinnt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervoll 6. März 2005
Format:DVD
Judi Dench und Maggie Smith sind die Stars dieser herzerwärmenden Geschichte, die von unerfüllten Träumen, Unschuld und unerwiderter Liebe erzählt.
Die alternden Schwestern Janet (Maggie Smith) und Ursula (Judi Dench) finden an der Küste einen jungen polnischen Schiffbrüchigen (Daniel Brühl) und peppeln ihn liebevoll wieder auf. Ihr Leben wird durch den jungen Mann heftig auf den Kopf gestellt.
Ein stiller Film, der in wunderschönen Bildern eine anrührende Geschichte von Sehnsucht und unerfüllter Liebe erzählt. Einfach wundervoll!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
73 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hinreissend durch seine Langsamkeit 27. März 2006
Format:DVD
Endlich mal ein Film definitiv nicht für die MTV-Zappelgeneration, die sich kaum auf mehr als 10 zusammenhängende Sekunden Schnittmaterial konzentrieren kann.
Einen Genuss stellt dieses Werk nicht zuletzt dank des subtilen Zusammenspiels der drei Protagonisten Judi Dench, Maggie Smith und Daniel Brühl dar. Auch wenn der Film einige Längen aufweist, wird von ihm folgendes in der Erinnerung haften bleiben:
- das nicht mehr ganz so taufrische Zusammenleben der beiden Schwestern Ursula (Judi Dench) und Janet (Maggie Smith) Widdington im wildromantischen Cornwall von 1936, bis
- die Anspülung des bewusstlosen Andrea Marowski (Daniel Brühl) am Strand von Cornwall geschieht, was eine belebende und entzückend dargestellte Rivalität zwischen den Schwester auslöst,
- was den eifersüchtigen Dr. Francis Mead (David Warner) auf den Plan ruft, der die zarten Romanzen zu zerstören droht, kombiniert mit
- dem Auftauchen der rätselhaften Olga Daniloff (Natascha McElhone), welche Andrea schliesslich zu seiner wahren Berufung (zurück) verhilft, bis sich der Bogen schliesst und
- die betörende klassische Musik (zusammengestellt und grösstenteils komponiert von Nigel Hess), von der man am Schluss des Films wünscht, sie möge nie mehr aufhören, den Film zu seinem bittersüssen Ende führt.
Ein kleines Meisterwerk und nota bene das Regie-Erstlingswerk des britischen Schauspielers Charles Dance. Ein Film für Romantiker und solche, die es werden wollen. Papiertaschentücher nicht vergessen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hear Joshua Bell 20. Februar 2006
Von bernie
Format:DVD
Two elderly ladies (Judi Dench, Maggie Smith) of good standing in the community and of some means find that a storm has washed up a well dressed young man (Daniel Brühl.) They take him in to revive and mend him. During the time he is there he stirs up memories for one lady and loosens unknown passion in the other lady.
It is a short story of his recovery and how he and the community discover each other. Many overlapping themes come into play as a war has just finished and another is brewing. The young stranger says he is Polish and speaks fluent German. It is his talent that will eventually determine his fait.
This is one of those stories that requires watching and rewatching to pick up all the nuances. It will also leave a warm feeling after the wrap-up.
------------------------------
The person actually playing the violin behind the actor is Joshua Bell who also played the violin for Violon rouge, Le (1998). He tours once in a while so if you are lucky you may get a chance to hear him in person.
Daniel Brühl never played the Violin and had to learn to mime in less than a month.
David Warner plays the local doctor Dr. Mead. He also played a doctor in “Time After Time” (1979).
The DVD has a Featurette: Ladies in Lavender that explains the adaptation form the story to the film.
Charles Dance Writer/director found the story by William J. Locke about two spinsters living in Cornwall. They were in their forties; he changed that to the 70’s as the age in the story is negligible.
He also purposely left many questions unanswered because in a fairy tale you just have to have faith.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen top
Alles super, so macht es Spass. Gerne wieder. ARTIKEL war genauso wie beschrieben und in einer 1 A Qualität. SPITZE
Vor 11 Stunden von M. Koesters veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bewegend und Berührend
Es ist ein wunderbarer Film , der sich um Sehnsüchte ,Hoffnung ,Liebe und das älter werden dreht. Zum Inhalt ist bereits genug gesagt worden. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Tagen von W. Peter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen bittersüß, schön erzählt
Trotz der bittersüßen Melancholie einer unerwiderten Liebe und der Erkenntnis, dass alt werden nichts für Feiglinge ist, gerade für Frauen, ein schöner... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Gähn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tiefgreifend bewegend
Der Film verschaft dem zeitflüchtenden Zuschauer einen nachhltigen Eindruck von Phantasieen und durchlaufener Geschichte, welche sich unwiederuflich nicht verändern... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Jörg Eckert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Es hat alles gepasst. Kam pünktlich an und war alles in Ordnung. Kann auf alle äölle weiterempfohlen werden. Vielen Dank.
Vor 3 Monaten von Draxler Sylvia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Great film
The service was good and the quality of the product is great. I would happily order the same again. Thank you.
Vor 5 Monaten von Rachel veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Film für Fans
Die beiden Hauptdarstellerinnen sind großartig. Die Landschaft weckt Reiselust. Die Story ist zwar gut ausgedacht, aber der Film muß nicht mehrmals gesehen werden.
Vor 7 Monaten von Heidemarie Stein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Liebe im Alter?
Zart und feinfühlig zeigt dieser Film, dass auch im fortgeschrittenem Alter zarte und junge Gefühle entstehen können. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von spirita veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Der Duft von Lavendel
Leider nicht in englischer Sprache. Enttäuscht. Bin davon ausgegangen, dass die Originalversion (englische) auch darauf wäre. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von English Teacher veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr schön
Ein sehr schön gemachter Film mit drei absolut sehenswerten Hauptdarstellern.
Auch das zusätzliche Material hat mir gefalllen und bot eine Menge interessanter... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Chips veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar