Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ladies&Gentlemen...the Grateful Dead Box-Set


Preis: EUR 48,33 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 21,93 4 gebraucht ab EUR 21,99

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Grateful Dead-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Grateful Dead

Fotos

Abbildung von Grateful Dead
Besuchen Sie den Grateful Dead-Shop bei Amazon.de
mit 176 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Ladies&Gentlemen...the Grateful Dead + Sunshine Daydream (Veneta,Oregon,8/27/1972)
Preis für beide: EUR 75,32

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (17. Januar 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 4
  • Format: Box-Set
  • Label: Rhino (Warner)
  • ASIN: B0002VETHC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 168.044 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Truckin' (Live Fillmore East, New York, 1971)
2. Bertha (Live Fillmore East, New York, 1971)
3. Next Time You See Me (Live Fillmore East, New York, 1971)
4. Beat it On Down The Line (Live Fillmore East, New York, 1971)
5. Bird Song (Live Fillmore East, New York, 1971)
Alle 12 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Sugar Magnolia (Live Fillmore East, New York, 1971)
2. Loser (Live Fillmore East, New York, 1971)
3. Ain't It Crazy (The Rub) (Live Fillmore East, New York, 1971)
4. El Paso (Live Fillmore East, New York, 1971)
5. I'm A King Bee (Live Fillmore East, New York, 1971)
Alle 9 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. China Cat Sunflower (Live Fillmore East, New York, 1971)
2. I Know You Rider (Live Fillmore East, New York, 1971)
3. It Hurts Me Too (Live Fillmore East, New York, 1971)
4. Sing Me Back Home (Live Fillmore East, New York, 1971)
5. Hard To Handle (Live Fillmore East, New York, 1971)
Alle 10 Titel anzeigen.
Disk: 4
1. Morning Dew (Live Fillmore East, New York, 1971)
2. New Minglewood Blues (Live Fillmore East, New York, 1971)
3. Wharf Rat (Live Fillmore East, New York, 1971)
4. Alligator (Live Fillmore East, New York, 1971)
5. Drums (Live Fillmore East, New York, 1971)
Alle 11 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

47 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jason am 19. Januar 2005
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
4 CDs, voll gepackt mit Aufnahmen aus fünf aufeinander folgenden Konzerten im April 1971 im Fillmore East, das für seine hervorragende Raumakustik bekannt war. Man hört es. Schon nach den ersten Klängen des Openers »Truckin'« wird klar, dass man hier einen exzellenten Sound zu hören bekommt. Jung ist die Band zu jener Zeit, voller Kraft und Spielfreude. Jerry Garcias Gitarre klingt anders als gewohnt, voller, mitunter verzerrt und über Wah-Wah-Pedal gespielt. Er schwelgt in den eigenen Klängen und verwandelt ein »Sugar Magnolia« in eine Hendrix-Interpretation.
Die ganze Band brennt vor Energie und bietet über fast fünf Stunden einen Streifzug durch Rock an Roll, Blues, Folk, Psychedelic, wobei es keinen Schwachpunkt gibt, dafür viele Höhepunkte. Erwähnt seien nur ein außergewöhnlicher »Cumberland Blues«, ein hinreißendes »Ripple«, ein gefühlvolles »Me And Bobby McGee« und ein schwelgerisches »Dark Star«, bei dem als Gastmusiker Tom Constanten mitwirkt, der zu Zeiten der »Live/Dead« festes Mitglied der Band war. Selbst Stücke, mit denen ich sonst meine Probleme haben, klingen hier noch gut, so »Beat It On Down The Line« oder »El Paso«. Natürlich hat auch PigPen seine großen Auftritte, so unter anderem in seinem Paradestück »Turn On Your Lovelight« in dem er sich zusammen mit Bob Weir in ein mitreißendes Gesangsduett hineinsteigert.
Für mich steht diese CD-Box auf der allerhöchsten Stufe zusammen mit »Closing Of Winterland«, von der sie sich aber erheblich unterscheidet. Ist die Winterland perfekt und höchst konzentriert, so klingt die »Ladies And Gentlemen ...« im positiven Sinne chaotisch, frei und voller Leidenschaft. Sie bereichert jede Dead-Sammlung und dürfte auch für Leute gut hörbar sein, die nicht zu den ausgesprochenen Dead-Anhängern zählen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kern Manuel am 11. April 2009
Format: Audio CD
Auf diesen 4 CDs ist alles vereint was GD ausmacht, natürlich braucht man wenn man erst mal auf dem Trip ist ein paar mehr Alben, aber diese 4 CDs sind als Einstieg besser geeignet als American Beauty, Live Dead, Workingmans dead oder Dicks Picks 4. Hier bekommt man die Dead in Höchstform mit einem abwechslungsreichen Setlist (als z.B. Dicks Picks 4)und einer atemberaubenden Performance. Danach sollte man sich allerdings mehr Live Mitschnitte besorgen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Munder am 30. Oktober 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
the grateful dead in der form ihres lebens sozusagen wobei es meiner meinung nach vom spieltechnischen her bessere alben gibt ,ist dies hier so eine momentaufnahme vom jahr 1971 sozusgen interessant für historicker aber auch für alle die es nachvollziehen können und wollen was damals so los war auch wenn sie viel zu jung sind um es miterlebt zuhaben ,die musik macht eindeutig süchtig auch ich währe einer von denen gewesen die immer more more more verlangt hätten wie die "assholes" über die sich der zeremonienmeister aufregt und wenn man auf die version von janis joplin von " me and bobby mcgee " steht dann ist diese hier gradezu ein schmankerl oder wie das auf bayrisch heisst und wenn die grateful dead blues spielen ist das immer ein erlebnis und "drums jam" ist diesmal kurz und gut und kein stundenlanges gedudel, dead set oder going to nassau finde ich besser aber trotzdem habe ich es keine sekunde bereut diese 4 fach cd gekauft zu haben und das kann ich nicht von allen cds behaupten die bei mir zuhause so herumliegen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden