Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen486
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Dezember 2012
Ich probiere schon einige Zeit mit USB Ladern im Auto rum. Bis jetzt hatte ich noch keinen gefunden, der mein Galaxy S2 bei GPS/BT/und Hot Spot Benutzung geladen hat. Trotz angeschlossenen Ladegeräts nahm die Akkuladung ab.
Nicht bei dem Anker, ich lade Parallel zum Handy noch mein Nexus 7 was als Navi läuft.
Es lädt bei mir definitiv schneller als mein 220V Ladegerät. Super ist das Spiralkabel, das auf direkten Weg zur Handy Ladeschale geht und nicht mehr als Kabelsalat rum hängt. Den 2. USB Ausgang zum Nexus. Ich kann das Teil nur empfehlen. Die etwas zu helle blaue LED habe ich mit einem schwarzen Eding Stift angemalt und so etwas verdunkelt. Ich bin froh endlich ein gutes Ladegerät fürs Auto gefunden zu haben. Es ist sehr gut verarbeitet mit langer Garantie und sieht auch gut aus. Ich kann es nur empfehlen.
11 Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2013
Dieser Android Lader ist den Kaufpreis wert,
die Ladegeschwindigkeit ist deutlich höher als bei normalen Billiggeräten.

Das Oberflächenfinish sieht sehr gut aus, auch der Stecker ist einwandfrei.

Zu bemängeln gibt es nur die mangelhafte Seitenführung, dies gilt zumindest für die Verwendung in älteren Zigarettenanzünder-Steckdosen.
Das ist sehr schade, denn jetzt muss ich das Teil mit einem recht unprofessionell wirkendem Pappstück stabilisieren.
Ansonsten wird der Kontakt unterbrochen, wenn das Kabel bewegt wird.

Kunststoffnasen oder ähnliches im hinteren Teil würden dieses Problem beheben. Ich werde jetzt ein Stück Gummi draufkleben.

Leider ist dieses ansonsten so tolle Produkt somit nicht uneingeschränkt empfehlenswert, weil es nachgearbeitet werden muss um dauerhaften Kontakt sicherzustellen - das dürfte heutzutage nicht mehr passieren.

NACHTRAG:
Auf meine 3-Sterne-Bewertung hin wurde ich vom Verkäufer kontaktiert.
Man fragte mich höflich, ob ich kostenlos ein überarbeitetes Produkt haben möchte,
um mein Kauferlebnis positiv zu gestalten.

Das ist mir so noch nie passiert. 3 Tage später brachte DHL das Päckchen.
Das nenne ich echt mal Kundenservice.
Und einige hier schreiben, dass sie zu Bewertungen genötigt wurden.
Na das ist nun nicht so dramatisch, die geben sich echt Mühe und möchten, dass man seine Erfahrungen teilt.
Darauf weisen sie mit EINER Email hin.

Also ich würde somit garantiert JEDERZEIT wieder ein Anker Produkt kaufen!

Ich gehöre nicht zur Firma Anker und habe zu denen keinerlei Beziehungen.
Ich finde es nur super, wenn eine Firma so engagiert ist.

Viele Grüße
22 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2013
Bin in Foren darauf aufmerksam geworden, weil ich schon ein Ladekabel bestellt hatte, das leider zu wenig Ampere gepusht hat.
Mit dem Anker KFZ Ladegerät, läd sich der Akku von meinem Sony Xperia Z auch auf wenn ich mein Navi oder Musik angeschaltet habe.
Top Ware. Sollte jeder zugreifen!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2013
Dieses Ladegerät fürs Auto ersetzt bei mir ein China-Pendant, welches das Smartphone eher leer gesaugt hatte, anstatt es aufzuladen.

Mit diesem hier kann man zwei Smartphones wie das Nexus 4 aufladen (zweites USB-Ladekabel dazu anschließen) und beide laden auch noch schneller als mit dem originalen Ladegerät.

Das macht Spaß!

Einziges (kleines) Manko: Das Spiralkabel, welches fest mit dem Stecker verbunden ist, ist etwas kurz und zieht auch kräftig. Wer damit leben kann, so wie ich, kann sich über ein tolles Produkt freuen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Gerät hat leider von Anfang an nicht funktioniert. Habe es mit meinem S3 Mini und einem Ace 2 an verschiedenen Zigarettenanzündern in verschiedenen Autos (!) probiert, leider keinerlei Ladefunktion. Schade. Gerät geht heute zurück...

Update 18.02.2014:
Ich habe von Anker kostenlos ein Ersatzgerät erhalten, dieses funktioniert tadellos und tut was es soll. Das Spiralkabel könnte etwas flexibler sein, aber sonst alles ok. Und vor allem ein außergewöhnlich guter Herstellersupport, das sieht man sonst sehr selten...
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2013
Nach diesem Ladegerät habe ich lange gesucht. Zwar liefern viele Kfz-Ladestecker einen hohen Ladestrom, dies nützt aber bei den meisten Smartphones wenig, weil sie sich nicht als 'Netz-Ladegerät' zu erkennen geben. Dann nämlich zieht das Phone nur max. 500mA, da es sich an einem USB-Port wähnt. Im Ergebnis entlädt sich der Akku bei hoher Last (z.B. beim Einsatz als Navi) obwohl das Phone am Ladestecker hängt.
Nicht so das Anker. Dieses wird als AC-Netzteil erkannt und entsprechend bedienen sich die Phones mit dem maximalen Ladestrom. Jetzt kann ich mein Galaxy S2 endlich auch über lange Strecken als Navi nutzen.
Anzumerken ist noch, dass das fest am Gerät angebrachte Micro-USB-Ladekabel nicht allzu lang ist. Befindet sich der Zigarettenanzünder in der Mittelkonsole ist wohl bei den meisten Fahrzeugen ein längeres Kabel erforderlich. Dies ist aber dank der zweiten USB-Buchse kein Problem.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2015
Habe den Anker PowerDrive2 bei 2 französischen Fahrzeugen (Renault Megane Bj. 1998 und Citroen Berlingo Bj. 2000) ausprobiert. Beim Renault bekam der Lader gar keinen Kontakt, beim Citroen ab und und zu, wenn man den Lader hin- und her wackelt. Ich habe 3 verschiedene alte Lader die bei beiden Fahrzeugen funktionieren, sind aber für moderne Geräte zu schwach im Ladestrom, daher sollte der Anker her...schade. Habe den Lader zurück geschickt. Sind die Zigarettenanzünder Buchsen bei neueren Fahrzeugen im Durchmesser etwas kleiner, sodass der Lader dann passt? Kann das sein?
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2015
Eigentlich gibt es dem kaum noch etwas hinzuzufügen!

Verpackung:
Die typische, hochwertige Ankerverpackung (siehe Bilder) wie man sie auch schon von ihren anderen Produkten kennt.

Produkt:
Der Stecker wirkt, wie alle anderen ANkerprodukte die ich besitze, hochwertig und sehr robust. Das mitgelieferte Kabel ist nicht das stabilste, jedoch sollte es mit seiner Aufgabe im Auto keinerlei Probleme machen. Der Charger läd alle meine Geräte ohne Probleme.

Kurzfassung:
+ guter Preis
+ qualitativ hochwertig
+ robust verarbeitet
+ praktischer Doppelcharger

Fazit:
Auf Anker ist Verlass. Das Ladegerät hat mich, wie auch die mobilen Akkus, nicht entäuscht. Klare Kaufempfehlung!
review image review image review image review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2016
Da ich bereits schon mehrere KFZ-Ladegeräte besessen habe und mit deren Ladegeschwindigkeit und Qualität nie wirklich zufrieden war, bin ich jetzt endlich froh, mir ein Ladegerät von Anker bestellt zu haben.
Im Gegensatz zu den nicht nennenswert billigeren Konkurrenzmodellen liefert dieser mit 2,4 Ampere pro Port genügend Leistung um mein Handy schnell und wirksam zu laden. Bei vielen Modellen mit weniger Leistung bestand bei mir das Problem, dass sich mein Handy nicht zusätzlich auflud, sondern lediglich langsamer als normal entlud.
Mithilfe einer Batterie App auf meinem Handy habe ich gemessen, dass dieses Ladegerät fast genau die gleiche Stromstärke wie ein mein Originalladegerät für die Steckdose liefert.

Qualitativ macht sowohl das Kabel als auch der Adapter einen sehr soliden Eindruck. Ich bin rundum zufrieden und kann ihn mit bestem Gewissen weiterempfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2016
Das Gerät kommt in einem sehr schicken Karton und schaut von der Verarbeitung / Qualität auch ansprechend aus, es macht einen hochwertigen Eindruck.

Zu bemängeln habe ich, dass das Ladegerät bei mir im Auto (älteres Hyundai Modell) nicht richtig passt in der Zigarettenanzünder Dose.
Es scheint dort zuviel Spiel / Freiraum zu haben, man kann es zwar so reinstecken dass die LED leuchtet und geladen wird, während der Fahrt unterbricht aber bei Erschütterungen der Ladevorgang bzw. die LED geht kurz aus.

Zu meiner Verwunderung gab es das Problem nicht bei dem Anker KFZ Ladegerät von meinem Bruder, welches ich ebenfalls in meinem Auto getestet habe. Allerdings hat er ein breiteres Ladegerät mit Quick Charge und umlaufender Beleuchtung. Vielleicht hätte ich besser das bestellen sollen.

Ich werde jetzt nochmal versuchen das Ladegerät mit einem dünnen Stück Gummi / Pappe in der Steckdose zu stabilisieren.

Schade dass es bei mir nicht richtig passt, ansonsten wäre es sicherlich ein tolles Produkt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 31 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)