Labyrinth Tokio - 38 Touren in und um Japans Hauptstadt und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 9,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,69 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Labyrinth Tokio - 38 Touren in Und Um Japans Hauptstadt: Ein Führer mit 90 Bildern, 42 Karten, 260 Internetlinks und 20 Online-Karten für Computer und Mobiltelefon Taschenbuch – 26. Februar 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 9,70
35 neu ab EUR 9,95 4 gebraucht ab EUR 9,70

Wird oft zusammen gekauft

Labyrinth Tokio - 38 Touren in Und Um Japans Hauptstadt: Ein Führer mit 90 Bildern, 42 Karten, 260 Internetlinks und 20 Online-Karten für Computer und Mobiltelefon + Fettnäpfchenführer Japan: Die Axt im Chrysanthemenwald + Lonely Planet Reiseführer Japan
Preis für alle drei: EUR 49,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation


Mehr über den Autor

Axel Schwab gilt als Kenner der japanischen Küche und Kultur. Er hat über fünf Jahre in Tokio gelebt und auf Basis seiner dort gemachten Erfahrungen den bei vielen Tokio-Reisenden beliebten Reiseführer "Labyrinth Tokio" veröffentlicht. Heute lebt und arbeitet er in München und ist auch dort immer auf der Suche nach gutem und authentischem japanischen Essen. So lag es nahe, 2014 den Restaurantführer "Japan in München" herauszubringen. Das Buch entstand über einen Zeitraum von 18 Monaten, da er alle Restaurants und Geschäfte selbst aufgesucht und getestet hat. Jedes Jahr besucht der Autor auch weiterhin mit Kamera und Füllfederhalter bewaffnet für mehrere Wochen Japan, um sich dort für die Neuauflagen seiner Bücher auf dem Laufenden zu halten und seine Geschmacksknospen als Sushi-Tester neu zu kalibrieren. Zwischen zwei Neuauflagen hält er seine Leser über seinen Blog www.japan-in-muenchen.de auf dem Laufenden.

Produktbeschreibungen

Klappentext

"Labyrinth Tokio" ist kein gewöhnlicher Reiseführer. Der Autor hat fünf Jahre in Tokio gelebt und kennt Sehenswürdigkeiten, die man in anderen Reiseführern vergeblich suchen wird. Die 2. aktualisierte Auflage berücksichtigt bereits die Änderungen durch die Erdbebenkatastrophe im März 2011 und gibt einige Hinweise zu den Naturgewalten in Japan. Das Buch bietet dem Leser Routen für 38 beschriebene Touren in und um Tokio. 44 Detailkarten führen sicher durch das Straßengewirr der japanischen Hauptstadt, wobei jede Tour an einer S- oder U-Bahn-Station beginnt und endet. Der Tourenführer ist mit 90 Bildern (vorwiegend Fotos) angereichert, um erste Eindrücke zu vermitteln. Für 19 Touren werden ergänzend aktualisierte Online-Karten für PC, iPhone und Android bereitgestellt. Das Buch gibt nicht nur wertvolle Insidertipps, sondern auch hilfreiche Ratschläge für Fotografen, Hinweise auf architektonische Highlights und Informationen zu geschichtlichen Hintergründen. Über 245 aktuelle und nach Themen sortierte Bookmarks ermöglichen es dem Leser, sich zusätzlich über die Attraktionen im Internet zu informieren, welche ihn besonders interessieren. Anhand eines Jahreskalenders ist auf einen Blick sichtbar, wo während der geplanten Reise ein Fest veranstaltet wird. Ganz gleich ob Sie Pauschal- oder Individualtourist sind oder gar für längere Zeit in Tokio leben, das Buch wird Ihren Aufenthalt in Japan bereichern. Der Reiseführer erhebt keinen Anspruch auf die Vollständigkeit aller möglichen Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Hotels. Trotzdem wurde selbstverständlich kein wesentliches Tokyo-Highlight ausgelassen. Ganz aktuelle Tipps zu Hotels, Restaurants und Geschäften werden Ihnen über die Online-Karten bereitgestellt.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Axel Schwab: Axel Schwab gilt als Kenner der japanischen Küche und Kultur. Er hat über fünf Jahre in Tokio gelebt und auf Basis seiner dort gemachten Erfahrungen den bei vielen Tokio-Reisenden beliebten Reiseführer Labyrinth Tokio" veröffentlicht. Heute lebt und arbeitet er in München und ist auch dort immer auf der Suche nach gutem und authentischem japanischen Essen. So lag es nahe, 2014 den Restaurantführer "Japan in München" herauszubringen. Das Buch entstand über einen Zeitraum von 18 Monaten, da er alle Restaurants und Geschäfte selbst aufgesucht und getestet hat. Jedes Jahr besucht der Autor auch weiterhin mit Kamera und Füllfederhalter bewaffnet für mehrere Wochen Japan, um sich dort für die Neuauflagen seiner Bücher auf dem Laufenden zu halten und seine Geschmacksknospen als Sushi-Tester neu zu kalibrieren. Zwischen zwei Neuauflagen hält er seine Leser über seinen Blog www.japan-in-muenchen.de auf dem Laufenden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TF am 13. Mai 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
+ durchdachter Aufbau, Sehenswürdigkeiten nach U-Bahn Stationen gegliedert
+ gute, sehr präzise Beschreibungen eben jener
+ günstiger Preis

- detailiertere Karten wünschenswert (wird aber auch so im Reiseführer empfohlen)

Fazit:
Idealer Reiseführer für die Planung eines kurzen Aufenthalts (2 - 4 Tage) um in einer komprimierten Zeit möglichst viel zu sehen. Richtet sich mit den Rundgängen nach den bekanntesten U-Bahnstationen. In Verbindung mit einem Cityplan und des U-Bahn Netzplanes ist eine perfekte Reiseplanung sehr leicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jörn am 24. Juli 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das kleine und etwas unscheinbare Heft kann man leicht unterschätzen, denn es ist vergleichsweise dünn - verglichen mit klassischen Reiseführern. Eben so etwas will es auch gar nicht sein, sondern stellt die insgesamt 38 Touren kurz und knapp dar. Dazu gibt es jeweils eine kurze Karte bzw, Skizze. So kann man sich schon zuhause gut auf einen anstehenden Japan bzw. Tokio-Besuch vorbereiten. Das sind komprimierte, gut ausgewählte Infos - auf den Punkt. Klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Veronika G. am 28. August 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich war das erste Mal in Japan auf Dienstreise und da Tokyo nicht weit war, wollte ich mir natürlich diese Stadt nicht entgehen lassen... Allerdings ist Tokyo wirklich ein Labyrinth und ohne diesen Führer hätte ich mich vermutlich mehrmals einfach hoffnungslos verlaufen...
Sehr praktisch finde ich, dass man sich einfach ein paar Stadtteile auswählen kann, sich im Hotel oder der Arbeit die Verbindungen zwischen den Stadtteilen raussucht und dann losstarten kann. Die Informationen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten sind außerdem sehr gut! Zudem habe ich Nikko und Kamakurra besucht und auch hier kann ich für die Auswahl der Sehenswürdigkeiten nur 5 Sterne vergeben! Bei über 40 Tempeln in einer Stadt, kann man nun nicht alle ansehen und da ist es schon gut, wenn einem ein paar vorgeschlagen werden... Man kann ja immer noch die anderen auch mit ansehen!
Als einzige Verbesserung würde ich noch einen Tokyo U-Bahn und JR-Bahn - Plan mit einfügen, da die meist hier nur auf japanisch sind und daher eher schwer verständlich...
Trotzdem hätte ich ohne dieses Buch Tokyo nie so effektiv an 2 Tagen erleben können! Vielen Dank dafür!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Klemens H. Fischer am 21. April 2010
Format: Taschenbuch
Tokyo erleben die meisten Touristen als Megacity mit Straßenschluchten und Wolkenkratzern - und werden Japans Haupstadt nicht gerecht. Mit Schwab's Buch unter dem Arm lernt man Tokyo's versteckte Seiten kennen und lieben. Selbst in einer Stadt, die sich alle zehn Jahre völlig erneuert gibt es unveränderliche Ecken und Pole - Schwab stelt Sie beinahe alle vor. Etwas genauer hätten die Wegbeschreibungen ausfallen dürfen, wie beispielsweise in "Tokyo: Exploring the City of the Shogun" von Enbutsu und Nakasatu (einem nahezu genialen Reiseführer durch Tokyo). Aber wer ein wenig vom Weg abkommt lernt - unverhofft - neue Ecken kennen und findet doch wieder leicht zurück.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von eine kundin am 19. April 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vielleicht nicht geeignet wenn man nur einmal für kurze Zeit in Tokyo ist. Habe aber länger dort gewohnt und die Spaziergänge haben mir sehr schöne Stunden bereitet. Das Buch ist handlich und leicht.
Kritik: Die Karten sind m.E. echt nicht die Genauesten. Habe mich mehrmals verlaufen, aber zum Glück schnell bemerkt, dass ich falsch bin.
Auch hätte man manche Spaziergänge ggf verbinden können bzw darauf hinweisen, dass diese nahe beieinander liegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Benz am 24. Juni 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich war für 2,5 Wochen geschäftlich in Kawasaki und hatte 2 Wochenenden zur freien Verfügung in Tokyo und Umgebung.
Das Buch hat mich wirklich sehr gut bei meiner Planung geholfen. Die Touren sind gut beschrieben, die Highlights schnell ersichtlich. Hier geht's aber wirklich nur um Sehenswüdigkeiten. Es ist kein klassischer Reiseführer mit Restaurant- oder Hoteltipps. Aber das will das Buch auch gar nicht sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erich Moser am 20. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bin durch Amazon auf dieses Buch gekommen. Es ist das idealen Buch für den Individual-
Reisenden in Tokyo. Was nützt der ausführlichste Reiseführer, wenn man sich in Tokio nicht zurecht findet. Es gibt keinen besseres Buch um Tokyo auf eigene Faust zu erkunden.
Zusammen mit einem detailierten Reiseführer ist dieses Buch der beste Weg um Tokyo und
seine Sehenswürdigkeiten kennezulernen. Die Links und Barcodes zu Google Karten sind eine zusätzlich Hilfe, aber man kommt auch ohne diese Hilfsmittel zurecht. Ich wünschte, diese Art von Tourenführer würde es für mehr Weltstädte geben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fitz Thomas am 16. April 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Konnte die Metroneschreibung mit Plan sehr gut anwenden und habe einige Touren genauso durchgeführt. somit konnte ich doch das beste aus den 5 Tagen Tokyo herausholen. Gute Arbeit und Dank an den Author! Klare Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen