EUR 15,62
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 4 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
La guerra de la cocaina: ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

La guerra de la cocaina: Drogas, geopolitica y medio ambiente (Temas de Debate) (Spanisch) Taschenbuch – 16. April 2002


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 15,62
EUR 15,62 EUR 59,10
6 neu ab EUR 15,62 2 gebraucht ab EUR 59,10
EUR 15,62 Kostenlose Lieferung. Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 4 Wochen. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 285 Seiten
  • Verlag: Plaza y Janes (16. April 2002)
  • Sprache: Spanisch
  • ISBN-10: 1400001579
  • ISBN-13: 978-1400001576
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 1,6 x 20,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.216.488 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ilse de Manrique am 6. März 2002
Format: Gebundene Ausgabe
The Coca-Cocaine problem has always been of great interest to me for various reasons: I consider myself German als well as Peruvian, I'm a mother of 4, and I lived in mystical Peru for over two decades.
Over the years, I researched the topic, by gathering and reading every piece of information I could get a hold of. The idea of writing a book startet taking shape. The book would bring attention to the forgotten aspects of this complex issue. It would point out the refusal of high-level officials in various international institutions to tackle this problem in an objective and systematic way that is so urgently needet to come up with a viable solution.
Then my daughter, who still lives in Lima, send me a book by a certain Ms. Boville Luca de Tena. At first, I had some inhibitions to read it. My reasons were purely personal, feeling as if she was taking a dream away from me. At the end, I read it, and I'm a fan of her writing ever since.
I'm convinced, that Ms. de Tena's book is the best publication on this topic, period. She has conducted extensive research, takes into account the North- and South-American political dynamics and has the gift to describe the proceedings in simple and accessible language. The information is extremely complex, but she doesn't leave any stone unturned. She mentions the very small German Cooperation in Coca investigation, as well as the Embargo on research of coca as a medical resource in International Institutions. The book is analytical without being dry, and Ms. de Tena is involved without endangering her credibility. It is a book that should be translated into English, French and German to enhance it's availability throughout the world.
(translation Ana Manrique)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen