Menge:1
La Superbe ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • La Superbe
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

La Superbe Doppel-CD


Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
40 neu ab EUR 6,00 3 gebraucht ab EUR 3,71

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

La Superbe + Vengeance + Best of Benjamin Biolay
Preis für alle drei: EUR 32,15

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (23. Oktober 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Naive (Indigo)
  • ASIN: B002NVLXJQ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 61.218 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. La Superbe
2. 15 août
3. Padam
4. Miss Catastrophe
5. Ton héritage
6. Si tu suis mon regard
7. Night Shop
8. Tu es mon amour
9. Sans viser personne
10. La toxicomanie
Alle 11 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. L espoir fait vivre
2. Prenons le large
3. Tout ça me tourmente
4. Assez parlé de moi
5. Buenos Aires
6. Raté
7. Lyon Presqu île
8. Mélancolique
9. Reviens mon amour
10. Jaloux de tout
Alle 11 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Der Franzose präsentiert eine englisch gefärbte Mischung aus Chanson und Pop.

Benjamin Biolay legt mit seinem Doppelalbum La Superbe bereits sein fünftes Werk vor. Eine perfekte Melange aus Chanson und Pop, mit der der Franzose seine tiefe und persönliche Verbundenheit mit der britischen Szene zum Ausdruck bringt. Den Arrangements von XTC wird ebenso gehuldigt, wie den inspirierten Melodien der frühen Smiths, dem rauen 80er-Sound des Factory-Labels oder dem politischen Hip-Hop der Streets.

Benjamin Biolay beweist mit diesem Album einmal mehr seine Position als Hochkaräter in der vielseitigen Musiklandschaft unseres Nachbarlandes. An dem höchst produktiven Produzenten, Musiker, Schauspieler, Texter, Komponisten und Arrangeur kommt in Frankreich mittlerweile kaum einer mehr vorbei. Er produzierte u. a. Julien Clercs Platinalbum Où s en vont les avions , als Autor und Komponist schrieb er viele Erfolgshits für Françoise Hardy, Juliette Gréco und Julien Clerc, und für Carla Bruni arrangierte er die Streicher ihrer CD Comme si de rien n était .

Das Vinylalbum (drei LPs) erscheint mit Downloadkarte, die De-Luxe-Edition in einer hochwertigen 3 sleeves gatefold Ausstattung mit Bonus-Track.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Frese am 30. Oktober 2009
Format: Audio CD
Scott Walker, Serge Gainsbourg, Marc Almond und Neil Hannon ( The Divine Comedy ) sind die Musiker, die mich durch mein Leben begleiten. So ist es kein Wunder, dass mir bei dieser wunderschönen CD fast die Worte fehlen, um die Schönheit, den Abwechslungsreichtum ( von typischen Biolay Chanson bis fast für seine Verhältnisse Rock/Pop Elemente )zu beschreiben. Das Spektrum reicht von fröhlichen Pop-Songs bis hin zu schweren, leicht depressiven angehauchten Balladen, alles fantastisch arrangiert und instrumentiert. Für Vinyl Liebhaber sei darauf hingewiesen, die Qualität des Vinyls lässt zu wünschen übrig, aber super tolles,aufklappbares Cover, mit Downlode Code, was will man mehr. Benjamin is our mutal friend, trotz allem Anmerkung meiner Freundin : Benjamin schneid Dir die Haare wieder ab, Du siehst aus wie Nick Cave ( ohne Schnäutzer ), das hast Du nicht verdient. Benjamin Je t'aime Anmerkung von mir : die schönsten Elektro Sampler kommen aus Frankreich Kitsune Maison !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Snakeytox am 20. Oktober 2010
Format: Audio CD
Mit "La superbe" legte Benjamin Biolay sein fünftes Album vor. Den Weg über den Rhein hat er leider noch nicht gefunden. Vielleicht hängt es damit zusammen, dass er nicht dem entspricht, was Deutsche sich unter "typisch französischen Chanson" vorstellen (wie z.B. Zaz). Aber für uns Franzosen klingt er typisch. Wer die Musik von Serge Gainsbourg kennt, wird verstehen, was ich damit meine.

Und genau in diese Kategorie passt Biolay: komplex, schwermütig, modern und dennoch sehr "klassisch-französisch". Alle Repertoire werden durchgezogen: Geigen, Electro-Sounds, Klavier, E-Beats, Gitarren, ohne den Zusammenhang und den Überblick zu verlieren. Melodisch, traurig, desillusioniert und doch mit einem Hauch Hoffnung versehen: diese Musik hört sich wie ein Film an, am besten nachts auf einer Landstraße, oder an einem Sonntagabend im Herbst.

"La superbe" ist eine Doppel-CD mit 23 Liedern und ich kann leider nicht sagen, dass alle Nummern als "Knaller" gelten könnten. Aber es sind für mich mindestens 15 sehr gute Songs darauf: viel mehr als bei einer üblichen LP.

Snakeytox
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Normalenker am 7. November 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vorab: A bissl frankofil sollte man schon sein, wenn man sich Benjamins neues Album kauft. Und offen für nicht eingruppierbare Musik, wie sie schon immer aus Frankreich bekannt ist. Ich sage nur "Negresses vertes" oder "Les Ritas Mitsoukos". Aber damit hat das Album "La Superbe" außer der Sprache wenig zu tun.

Spätestens bei der letzten Nummer auf der 1. CD "Brandt Rapsodie", bei der es darum geht, dass sich Mann und Frau gegenseitig Zettel vorlesen, die sie auf ihren Kühlschrank geklebt haben, sollte man verstanden haben, dass Benjamin Biolay sich nicht von Konventionen sondern nur von seinem Gefühl und witzigen Ideen leiten lässt. Seine Musik beschreiben möchte ich nicht. Nur soviel: sie ist einfach saugut. Zu subjektiv? Egal. Auf jeden Fall einer der besten "Geheimtipps" des Jahres 2009.

Mit Frankreich beschäftige ich mich seit meinem 13. Lebensjahr. Das sind dann doch schon fast 25 Jahre. Immer wieder haben mich französische Künstler überrascht, weil sie eben nicht dem Mainstream nach hasten und auf Teufel komm raus dem Kommerz verfallen. Benjamin Biolay ist ein gutes Beispiel dafür.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Günther TOP 100 REZENSENT am 30. August 2011
Format: Audio CD
Mehr als auf allen auch schon sehr facettenreichen Vorgänger-Alben nimmt Benjamin Biolay den Hörer mit, auf eine Achterbahnfahrt durch die Höhen und Tiefen menschlichen Fühlens. Noch weiter spannt er den Bogen, noch breiter ist das Spektrum der Klangfarben, mal federleicht, mal bleischwer. Klare Rock und Pop Elemente vereinen sich mit Elektro-Sounds und groß orchestrierten Passagen, klassische Piano-Balladen im besten Chanson-Stil wechseln mit schrill-schrägem Klang-Gewitter. Alles wird zusammengehalten von seiner einmalig satt-sonoren Stimme und seiner lasziv, gelangweilten, halb sprechenden, halb singenden Art der Interpretation. Ein fast 100 minütiges Doppel-Album ohne Wiederholungen, ohne Füllmaterial.
22 Lieder - 22 mal anders - 22 mal großartig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lilemor Pan am 10. Mai 2010
Format: Audio CD
Eine sehr gute Mischung von ruhigen und peppigen Liedern - und die Stimme von B.B. macht "süchtig". Sehr individuelle Stil, den man einfach lieben muß. Auf der 2. CD sind meiner Meinung nach nicht ganz so viele gute Songs - aber der Kauf lohnt sich ganz sicher!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden