Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,05 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

La Strada - Arthaus Collection Klassiker


Preis: EUR 10,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
44 neu ab EUR 6,60 4 gebraucht ab EUR 4,15

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

La Strada - Arthaus Collection Klassiker + La dolce vita + Rom, offene Stadt
Preis für alle drei: EUR 28,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Giulietta Masina, Anthony Quinn, Richard Basehart, Aldo Silvani, Marcella Rovere
  • Komponist: Nino Rota
  • Künstler: Otello Martelli, Mario Ravasco, Dino De Laurentiis, Federico Fellini, Tullio Pinelli, E. Cervelli, Carlo Ponti, Ennio Flaiano
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Italienisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2008
  • Produktionsjahr: 1999
  • Spieldauer: 104 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001CQFNMQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.284 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Kinowelt La Strada - Arthaus, USK/FSK: 16+ VÃ--Datum: 17.10.08

VideoMarkt

Für ein paar Tausend Lire kauft der rauhe Kraftkünstler Zampano das Mädchen Gelsomina ihrer Mutter ab, damit er für seine Wandervorstellungen eine Assistentin hat. Gelsomina ist ebenso jung wie gutmütig und versucht vergeblich, mit Zampano, der sie als sein Eigentum betrachtet, ins Gespräch zu kommen. In einem Zirkus lernt sie den Seiltänzer Matto kennen, mit dem sie sich anfreundet. Kurz darauf gerät Matto in einen Streit mit Zampano und wird von diesem erschlagen. Da Gelsomina Mattos Tod seelisch nicht verkraften kann, läßt Zampano sie allein am Straßenrand zurück. Als er Jahre später zufällig von ihrem Tod erfährt, überwältigt ihn ein Gefühl der Einsamkeit und der Trauer.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joh -seb Sommer am 11. Januar 2010
Verifizierter Kauf
Dieser historische Schwarz-weiß-Film ist einer der bedeutendsten Klassiker seiner Zeit mit herausragenden schauspielerischen Leistungen, Anthony Quinn und Giulietta Masina. Ein "Muss" für jeden Filmliebhaber und Kenner. Sehr erfreulich ist bei dieser Ausgabe die Möglichkeit, den Film auch im Originalton in italienischer Sprache abzusupielen. Bravo!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von steff am 29. April 2012
Fellini spielt eindrucksvoll mit Motiven wie Heimatlosigkeit, Gefühlskälte und Einsamkeit. "La Strada" ist nicht nur ein klasse Drama, sondern ebenfalls ein Roadmovie. Die Geschichte spielt in und in der Nähe von Rom, und doch zieht Fellini es vor, oftmals vereinsamte Landstraßen und Felder sowie mit Müll überhäufte Straßen und dunkle Gassen zu filmen, um eine ganz eigene Szenerie zu kreieren. Der männliche Hauptakteur heißt Zampano (A. Quinn), ein streitsüchtiger, kaltherziger Trunkenbold, ein Nomade, den es dorthin verschlägt, wo er Arbeit findet. Er kauft Gelsomina (G. Marina) und stellt sie als Assistentin für seine Unterhaltungsshow ein - für das zierliche Geschöpf kein Zuckerschlecken. Die Schlussszene, Zampano am Strand, einsam, verletzt und betrunken, brennt sich einem ins Gedächtnis.
Der Film ist ein Erlebnis für Nostalgiker.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Teutoburger_Wald am 29. September 2014
Wenn man sich das Minenspiel von Giuletta Masina anschaut, so fällt mir eigentlich nur ein Schauspieler ein, dessen Mimik ebenfalls binnen Sekunden von höchster, kindlich-kindischer Freude zu Trauer, Ratlosigkeit und Verzweiflung wechseln konnte:

Stan Laurel !

Frau Masina muß seine Filme eingehend studiert haben, ich wüßte kein anders Vorbild, das dem nahe käme, eine große, darstellerische Leistung, sie ist der Narr, unter dessen schlichter Maske doch ein so empfindsames Herz klopft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gisa Schäffer-Huber am 2. April 2013
Verifizierter Kauf
Einer der besten Filme aller Zeiten in einwandfreiem Zustand zu günstigem Preis.
Das Thema geht zu Herzen. Wäre heute nicht mehr möglich. Lauter geniale Darsteller und Regisseure
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von helga kaiser am 9. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe die DVD verschenkt - meine Freundin hatte sich diese gewünscht und so glaube ich, dass sie ihr gefallen hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden