La Scala Collection - Tea... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 10,74 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 70,47
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: skyvo-direct
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • La Scala Collection - Teatro alla Scala [12 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

La Scala Collection - Teatro alla Scala [12 DVDs]


Statt: EUR 71,91
Jetzt: EUR 71,87 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 0,04
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 56,15 1 gebraucht ab EUR 99,40
EUR 71,87 Kostenlose Lieferung. Details Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie reduzierte Filme und Games in der Aktion 5 Tage Schnäppchen.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

La Scala Collection - Teatro alla Scala [12 DVDs] + Die Verdi Edition - (Royal Opera House / Nederlandse Opera) [17 DVDs]
Preis für beide: EUR 167,86

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Mirella Freni, Renato Bruson, Daniela Dessi
  • Regisseur(e): Lamberto Puggelli, Pier Alli, Jonathan Miller, Roberto DeSimone
  • Format: Anamorph, Classical, Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 11
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Opus Arte (Naxos Deutschland GmbH)
  • Erscheinungstermin: 24. September 2012
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 1832 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000FA577Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 91.706 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"

Works:

Cilea: Adriana Lecouvreur (Mirella Freni; Peter Dvorsky; Orchestra & Chorus of Teatro alla Scala; Gianandrea Gavazzeni; Stage Director Lamberto Puggelli)

Donizetti: Lucia di Lammermoor (Renato Bruson; Mariella Devia; Vincenzo La Scola; Marco Berti; Orchestra & Chorus of Teatro alla Scala; Stefano Ranzani; Stage Director Pier Alli)

Mozart: Cosi fan Tutte (Daniela Dessì; Delores Ziegler; Alessandro Corbelli; Orchestra & Chorus of Teatro alla Scala; Riccardo Muti; Stage Director Michale Hampe)

Mozart: Don Giovanni (Thomas Allen; Edita Gruberova; Francisco Araiza; Ann Murray; Orchestra & Chorus of Teatro alla Scala; Riccardo Muti; Stage Director Giorgio Strehler)

Pergolesi:Lo Frate 'nnamorato (Alessandro Corbelli; Orchestra & Chorus of Teatro alla Scala; Riccardo Muti; Stage Director Roberto De Simone)

Puccini: La Fanciulla del West (Mara Zampieri; Juan Pons; Placido Domingo; Orchestra & Chorus of Teatro alla Scala; Lorin Maazel; Stage Director Jonathan Miller)

Rossini: Guglielmo Tell (Giorgio Zancanaro; Chris Merritt; Giorgio Surjan; Franco de Grandis; Orchestra & Chorus of Teatro alla Scala; Riccardo Muti; Stage Director Luca Ronconi)

Rossini: La Donna Del Lago (Rockwell Blake; Giorgio Surjan; Chris Merritt; June Anderson; Orchestra & Chorus of Teatro alla Scala; Riccardo Muti; Stage Director Werner Herzog)

Verdi: Attila (Samuel Ramey; Giorgio Zancanaro; Cheryl Studer; Orchestra & Chorus of Teatro alla Scala; Riccardo Muti Stage Director Jerome Savary)

Verdi: I Due Foscari (Renato Bruson; Orchestra & Chorus of Teatro alla Scala; Gianandrea Gavazzeni; Stage Director Pier Luigi Pizzi)

Verdi: I Vespri Siciliani (Giorgio Zancanaro; Chris Merritt; Cheryl Studer; Orchestra & Chorus of Teatro alla Scala; Riccardo Muti;Stage Director Pier Luigi Pizzi)

<h3 class=""productDescriptionSource"">Press Reviews

"Mirella Freni in the title-role as the great singing actress might easily have been overparted, but her projection is strong and positive, with the tenderness of her two big arias well caught. Peter Dvorsky is first rate as Maurizio, strong, firm and unstrained, and Fiorenza Cossotto with her rich mezzo makes a splendid foil for Freni ... with Brian Large as video director, the extravagance of the elaborate and ultra-realistic sets and costumes is wonderfully brought out." (The Penguin Guide - Adriana Lecouvreur)

"Dramatically, a fine singing/acting cast keeps the action taut, ensuring a powerful build-up to the near-harrowing conclusion. Lorin Maazel, as usual, can be relied upon to coax the orchestra into making the most of the musical high spots." (MusicWeb International - La fanciulla del West)

"Muti conducts with real assurance. Pacing the drama magnificently, it is on performances like these that the controversial Maestro has made his well-deserved musical reputation. This is a superb DVD. Tell is one of Rossini's masterpieces. The composer's inspiration never once flags. Do try to experience this treat." (Musicweb International - Guglielmo Tell)

"...the comic brilliance of the baritones Alessandro Corbelli and Bruno De Simone, the lustrous voices of the sopranos Nuccia Focile, Amelie Felle and Elizabeth Norberg-Schulz and mezzos Manca di Nissa, Luciana D'Intino and Nicoletta Curiel, and the fluent pacing of the whole make a joyful contribution." (BBC Music Magazine - Lo frate 'nnamorato)


Catalogue Number: OALS3000BD
Running Time: 1832 minutes
Sound: Dolby Stereo
Aspect Ratio: 4:3
Subtitles: EN
Label: Opus Arte"

Synopsis

DVD 1: "FRANCESCO CILEA - ADRIANA LECOUVREUR"
"Libretto"
Arturo Colautti

"Interpreten"
Adriana Lecouvreur: Miarella Freni
Maurizio, Conte di Sassonia: Peter Dvorsky
Il Principe di Bouillon: Ivo Vinco
L'Abate di Chazeuil: Ernesto Gavazzi
Michonnet: Allessandro Cassis
Quinault: Giuseppe Riva
Poisson: Osvaldo Di Credico
Md.lla Jouvenot: Patrizia Dordi
Md.lla Dangeville: Sara Mingardo

"Musiker"
Chor und Orchester des Teatro alla Scala, Mailand
Leitung: Gianandrea Gavazzeni

"Regie"
Bühnen-Regie: Lamberto Puggelli

"Aufnahme"
1989 - Live-Mitschnitt im Teatro alla Scala, Mailand

"Adriana Lecouvreur"
Gesungen in italienischer Sprache.
Cileas vieraktige, 1902 in Mailand uraufgeführte Oper handelt von Eifersucht und Liebeswirrungen und basiert auf der wahren Geschichte der Adriana Lecouvreur, einer Schauspielerin der Comedie Francaise im 18. Jahrhundert, die im Werben um die Liebe des Graßen Maurizio eine nicht zu unterschätzende adelige Kontrahentin hat. Diese DVD dokumentiert eine Sternstunde in der glanzvollen Geschichte eines der wichtigsten Musiktheater der Welt, die nun endlich wieder hautnah erlebt werden kann.


DVD 2: "DONIZETTI - LUCIA DI LAMMERMOOR"
"Libretto"
Salvatore Cammarano

"Interpreten"
Lord Enrico Ashton - Renato Bruson
Lucia - Mariella Devia
Sir Edgardo di Ravenswood - Vincenzo La Scola
Lord Arturo Bucklaw - Marco Berti
Alisa - Floriana Sovilla
Raimondo Bidebent - Carlo Colombara
Normanno - Ernesto Gavazzi

"Musiker"
Chor und Orchester des Teatro alla Scala, Mailand
Leitung: Stefano Ranzani

"Regie"
Bühnenregie: Pier' Alli

"Aufnahme"
1992, Teatro alla Scala, Mailand

"Lucia Di Lammermoor"
Gesungen in italienischer Sprache. Booklet mit vollständigem Libretto. Donizettis große Tragödie ist zweifellos ein Meisterwerk voller melancholischer Romantik, in dessen Mittelpunkt die schicksalhafte Liebe zwischen Lucia und Edgardo steht. Der Handlung zugrunde liegt dabei Scotts bewegender Roman "The Bride of Lammermoor". Diese Inszenierung von 1992 - ein weiterer Schatz aus den Archiven des RAI, der nun in der attraktiven "La Scala"-Reihe erscheint - verstärkt die Dramatik des Librettos durch eine gelungene visuelle Umsetzung und eine erstklassige musikalische Interpretation.


DVD 3: "MOZART - COSI FAN TUTTE"
"Libretto"
Lorenzo Da Ponte

"Interpreten"
Fiordiligi: Daniela Dessi
Dorabella: Delores Ziegler
Guglielmo: Alessandro Corbelli
Ferrando: Jozef Kundlak
Despina: Adelina Scarabelli
Don Alfonso: Claudio Desderi

"Musiker"
Chor und Orchester des Teatro alla Scala, Mailand
Leitung: Riccardo Muti

"Regie"
Bühnen-Regie: Michael Hampe

"Aufnahme"
1989 im Teatro alla Scala, Mailand, in Zusammenarbeit mit der RAI

"Cosi Van Tutte"
Gesungen in italienischer Sprache, Booklet mit vollständigem Libretto
Opera buffa in zwei Akten, uraufgeführt 1790 im Burgtheater in Wien, Deutscher Titel: So machen es alle Frauen!
Live-Aufnahmen 1989 aus der Mailänder Scala, in den Hauptrollen mit Daniela Dessi und Delores Ziegler brillant besetzt. Bisher unveröffentlicht und nun als Bild- und Tondokument zugänglich gemacht. Maestro Riccardo Muti dirigiert diese Live-Aufnahme der brillanten, witzigen und geistreichen Mozart-Oper. Der Librettist Lorenzo Da Ponte schuf eine Geschichte um Liebe, Verführung, Verwechslung, und Versöhnung, in der zwei Männer beschließen, die Treue ihrer Verlobten auf die Probe zu stellen.


DVD 4: "MOZART - DON GIOVANNI"
"Libretto"
Lorenzo Da Ponte

"Interpreten"
Don Giovanni: Thomas Allen
Leporello: Claudio Desderi
Il Commendatore: Sergej Koptchak
Donna Anna: Edita Gruberova
Don Ottavio: Francisco Araiza
Donna Elvira: Ann Muray
Masetto: Natale de Carolis
Zerlina: Susanne Mentzer

"Musiker"
Chor und Orchester des Teatro alla Scala, Mailand
Leitung: Riccardo Muti

"Aufnahme"
1987

"Don Giovanni"
Gesungen in italienischer Sprache.
Riccardo Muti dirigiert hier eine wunderbare Aufführung mit hochkarätigen Künstlern, allen voran Thomas Allen in der Titelrolle des großen Verführers. Diese Inszenierung der Mailänder Scala von 1987 feiert Mozarts und Da Pontes Meisterwerk voller Esprit und Sinnesfreude.
Hier wird ein wahrer Schatz aus den Archiven der italienischen RAI gehoben und der Mythos eines der besten Opernhäuser der Welt genährt - Der Beginn einer ganzen Reihe, die für Aufsehen sorgen wird.


DVD 5: "PERGOLESI - LO FRATE 'NNAMORATO"
"Libretto"
Gennerantonio Federico

"Interpreten"
Marcaniello: Alessandro Corbelli
Asccanio: Nuccia Focile
Nena: Amalia Felle
Luggrezia: Luciana D'Intino
Carlo: Ezio Di Cesare
Vanella: Elizabeth Norberg-Schulz
Cardella: Nicoletta Curiel
Don Pietro: Brunno De Simone
Lo schermidore: Luca Bonini

"Musiker"
Chor und Orchester des Teatro alla Scala, Mailand
Leitung: Riccardo Muti

"Regie"
Bühnen-Regie: Roberto De Simone

"Aufnahme"
1989 - Live-Mitschnitt im Teatro alla Scala, Mailand

"Lo Frate 'nnamorato..."
Gesungen in italienischer Sprache; Booklet mit vollständigem Libretto.
Diese DVD ist eine ganz besondere Kostbarkeit, präsentiert sie doch eine der seltenen Aufnahmen von Pergolesis zweiter Oper, die eine amüsante Geschichte um die Liebesirrungen dreier, sich gegen Heiratsplänen wehrender Mädchen erzählt. Riccardo Muti zeigt sich als engagierter Entdecker und verleiht diesem weitgehend vergessenen Juwel des Opernrepertoires in einer Scala-Inszenierung der Spielzeit 1989/90 schillernden neuen Glanz; ein hochkarätig-homogenes Ensemble sorgt für den letzten Schliff dieser aus den Schatzkammern des RAI gehobenen Pretiose.


DVD 6: "GIACOMO PUCCINI - LA FANCIULLA DEL WEST"
"Libretto"
Guelfo Civinini und Carlo Zangarini

"Interpreten"
Minnie - Mara Zampieri
Jack Rance - Juan Pons
Dick Johnson - Placido Domingo
Nick - Sergio Bertocci
Ashby - Luigi Roni
Sonora - Antonio Salvadori

"Musiker"
Chor und Orchester des Teatro alla Scala, Mailand
Leitung: Lorin Maazel

"Regie"
Bühnenregie: Jonathan Miller

"Aufnahme"
1991 im Teatro alla Scala, Mailand

"La Fanciulla Del West"
Gesungen in italienischer Sprache. Booklet mit vollständigem Libretto. Puccinis "Wildwest-Oper" bezieht sich auf den großen Goldrausch in Amerika, der den dramatischen Hintergrund für die Geschichte um Minnie liefert, die als einzige Frau in einem Bergarbeiterlager dem vermeintlichen großen Glück nachjagt - der Komponist selbst hielt diese Oper in frei Akten für sein bestes Werk. Lorin Maazel entspricht dem voll und leitet in dieser Produktion von 1991 ein wundervolles Ensemble - eigentlich unverständlich, daß auch diese Kostbarkeit lange Jahre in den Archiven der RAI auf ihre (Wieder-) Entdeckung warten mußte...


DVD 7: "ROSSINI - GUGLIELMO TELL (2 DVDs)"
"Libretto"
Victor-Joseph Etienne de Jouy und Hippolyte Louis Florent Bis

"Interpreten"
Guglielmo Tell: Giorgio Zancanaro
Arnorldo: Chris Merritt
Gualtiero Farst: Giorgio Surjan
Melchthal: France De Grandis
Jemmy: Amelia Felle
Edwige: Luadicana D'Intino
Ruodi: Vittorio Terranova
Leutoldo: Alberto Noli
Gessler: Luigi Roni
Matilde: Cheryl Studer
Rodolfo: Ernesto Gavazzi
Corps de Ballet des Teatro alla Scala

"Musiker"
Chor und Orchester des Teatro alla Scala, Mailand
Leitung: Riccardo Muti

"Aufnahme"
1988

"Guglielmo Tell"
Gesungen in italienischer Sprache.
Auf dieser Doppel-DVD leitet Muti eine weitere Kostbarbeit aus den Schatzkammern der Fernsehanstalt RAI: Rossinis krönende und opulente letzte Oper mit dem sehr präsenten Giorgio Zancanaro als Wilhelm Tell, die an der Scala in der Spielzeit 1988/89 mit großem Erfolg aufgeführt wurde. Die hervorragenden Solisten, aber auch Chor, Orchester und Ballet der Scala sorgen für ein homogen erstklassiges Opernerlebnis.


DVD 8: "ROSSINI - LA DONNA DEL LAGO"
"Libretto"
Andrea Leone Tottola

"Interpreten"
Giacomo V Re di Scozia: Rockwell Black
Duglas d'Angus: Giorgio Surjan
Rodrigo di Dhu: Chris Merritt
Elena: June Anderson
Malcom Groeme: Martine Dupuy
Albina: Marilena Laurenza, Anna Zoroberto
Serano: Ernesto Gavazzi
Bertram: Ferrero Poggi

"Musiker"
Chor und Orchester des Teatro alla Scala, Mailand
Leitung: Riccardo Muti

"Regie"
Bühnen-Regie: Werner Herzog

"Aufnahme"
1992 - Live-Mitschnitt im Teatro alla Scala, Mailand

"La Donna del Lago"
Gesungen in italienischer Sprache.
Starregisseur Werner Herzog und Maestro Ricardo Muti arbeiten hier mit einem absolut hochkarätigen Ensemble zusammen, um Rossinis neapolitanisches Meisterwerk mit jener Genialität auf die Bühne zu bringen, die es verdient. June Anderson ist dabei eine begeisternde Elena und setzt diese im Jahr 1992 aufgezeichneten Inszenierung des Melodramas nach Sir Walter Scotts Gedicht wahre Glanzlichter auf.


DVD 9: "VERDI - ATTILA"
"Libretto"
Termistocle Solera & Francesco Maria Piave

"Interpreten"
Attila: Samuel Ramey
Ezio: Giorgio Zancanaro
Obadella: Cheryl Studer
Foresto: Kaludi Kaludov
Uldino: Ernesto Gavazzi
Leone: Mario Luperti

"Musiker"
Chor und Orchester des Teatro alla Scala, Mailand
Leitung: Riccardo Muti

"Regie"
Bühnen-Regie: Jerome Savary

"Aufnahme"
1991 - Live-Mitschnitt mit Teatro alla Scala, Mailand

"Attila"
Gesungen in italienischer Sprache.
In dieser kraftvollen und atmosphärisch dichten Inszenierung von Verdis neunter Oper leitete Stardirigent Ricardo Muti im Jahr 1991 ein starbesetztes und homogenes Ensemble. In seiner Lesart entwickelt die Geschichte um die heldenhafte Auseinandersetzung zwischen dem römischen Feldherrn Ezio und dem Invasor Attila große Intensität - einmal mehr hat das englische Label OPUS ARTE in Kooperation mit der englischen RAI einen wahren Schatz aus deren Archiven gehoben.


DVD 10: "VERDI - I DUE FOSCARI"
"Werke"
Giuseppe Verdi - I due Foscari

"Libretto"
Francesco M. Piave

"Interpreten"
Francesco Foscari - Renato Bruson
Jacopo Foscari - Alberto Cupido
Lucrezia Contarini - Linda Roark-Stummer
Japopo Loredano - Luigi Roni
Barbarigo - Renato Cazzaniga
Pisama - Monica Tagliasacchi
Fante - Aldo Bottion
Servo del Doge - Aldo Bramante
Orchester & Chor der Mailänder Scala
Leitung: Gianandrea Gavazzeni

"Regie"
Pier Luigi Pizzi

"I Due Foscari..."
Ein weiteres Highlight in der La Scala-Serie von Opus Arte, die in Zusammenarbeit mit der italienischen Fernsehanstalt RAI wahre Schätze aus deren Archiven hebt - legendäre Sternstunden aus einem der wichtigsten Opernhäuser der Welt. Hier ist Renato Bruson als Francesco Foscari, Doge von Venedig, in Verdis dunkler dreiaktigen Tragödie zu erleben, die auf einem im 15. Jahrhundert angesiedelten Drama von Lord Byron basiert. diese fulminante Inszenierung von 1988 macht nachvollziehbar, warum die Oper zu Verdis besten frühen Werken gerechnet wird.


DVD 11: "VERDI - I VESPRI SICILIANI"
"Libretto"
Eugene Scribe und Charles Duveyrier

"Interpreten"
Gouveneur von Sizilien - Giorgio Zancanaro
Französischer Offizier - Enzo Capuano
Arigio - Chris Merritt
Herzogin Elena - Cheryl Studer
Graf von Vaudemont - Francesco Musinu
Giovanni da Procida - Ferruccio Furlanetto
Orchester und Chor der Mailänder Scala
Leitung: Ricardo Muti

"I Vespri Siciliani"
Die verborgenen Schätze der RAI scheinen schier unerschöpflich zu sein. Das Label "opus arte" hat in Kooperation mit der italienischen Fernsehanstalt nun ein weiteres Meisterwerk aus deren Archiven gehoben. Ricardo Muti leitet eine Inszenierung voll sprühneder Energie und Finesse, mit Größen wie Cheryl Studer und Chris Merritt auf der Bühne der Scala. Das selten zu sehende Ballet im dritten Akt ist hier vollständig enthalten. Diese Aufzeichnung darf sicher als wahrer Klassiker in der großartigen Geschichte eines der wichtigsten Opernhäuser der Welt gelten.

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brasier VINE-PRODUKTTESTER am 26. April 2006
Dies ist ein gutes Konvolut von Gesammtopernaufnahmen der letzten 15-20 Aufführungsjahren des besten Opernhauses dass Italien (hoffentlich) weiterhin zu bieten hat.

Die Qualität der Aufführungen ist solides Operntheater darunter einige Perlen- ohne tiefschürfende Regie Selbstdarstellungen - hier werden die Geschichten so erzählt wie man es erwartet,

Die Regisseure sind trotzdem keine Eintagsfliegen sondern das Beste was Italien zu bieten hat - ich zitiere hier Auszugsweise Ronconi, Pizzi, Ali,Pugelli - und der Franzose Savary.

Als Taktstabsführer lesen wir Muti, Gavazzeni und andere die ein Weltklasse Sängerensemble begleiten.

Schon seit Jahren an den Italienischen Zeitungskiosken zu haben - kann man nun

sogar für weniger sich diese wonnigen Abende auch hier zulande zulegen.

Wer bei diesem Preis nicht zugreift ist selber schuld....könnte man sagen.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RAS am 6. Januar 2014
Leider sind die Bild- und besonders die Tonaufnahmen sehr schlecht. Schade für die guten Sänger. Diese Aufnahmen werden jenen mit traditionellen Ansprüchen sehr gerecht, denn die Inszenierung ist immer in der Epoche angelegt, also keine Modernisierung. Man muss dann aber die schlechte Qualität der Aufnahme in den Kauf nehmen, besonders wenn man bedenkt, dass es auf Blu-ray heute viel bessere gibt. Ton- und Bildqualität sind ja schließlich bei einer Oper keine Nebensache.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. H. Everaars am 15. Juni 2007
"This NTSC DVD is designed for worldwide playback. In PAL regions, please ensure your DVD player and TV are NTSC compatible."

Vorlaufig 2 Sterne Abzug weil die Serie in NTSC Ausfuhrung geliefert wird, und das scheint mir fuer Deutschland und die Niederlande zum Beispiel kein Empfehlung.

Ihre DVD-Spieler soll unbedingt mit NTSC arbeiten koennen sonst ist es ein Fehlkauf.

Han Everaars
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen