Gebraucht:
EUR 19,62
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • La Forza Del Destino (Ga)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

La Forza Del Destino (Ga) Box-Set


Erhältlich bei diesen Anbietern.
8 gebraucht ab EUR 19,62

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Produktinformation

  • Dirigent: Thomas Schippers
  • Komponist: Giuseppe Verdi
  • Audio CD (8. August 1988)
  • SPARS-Code: ADD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Rca Gold S (Sony Music)
  • ASIN: B000026M4X
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 180.084 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Ouvertüre
2. Buona notte, mia figlia
3. Temea restasse qui fino a domani
4. Me, pellegrina ed orfana
5. M'aiuti, signorina, più presto adrem
6. Ah, per sempre, o mio bell'angiol
Alle 20 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Il santo nome di Dio Signore sia benedetto
2. La Vergine degli angeli
3. Attenti al gioco, attenti, attenti al gioco
4. La vita è inferno all'infelice
5. O tu che in seno agli angeli
6. Al tradimento!
Alle 21 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Fate la carità, è un'ora che aspettiamo!
2. Auf! Pazienza non v'ha che basti!
3. Giunge qualcuno, aprite
4. Invano Alvaro ti celasti al mondo
5. Le minaccie, i fieri accenti
6. Pace, pace, mio Dio!
Alle 8 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K.H. Friedgen TOP 500 REZENSENT am 9. Juni 2009
Leontyne Price (*1927) war die Rolle der Leonora in Verdis "La Forza del Destino" buchstäblich auf den Leib geschrieben, ganz ähnlich der anderen Verdi-Leonora in seinem Opernreißer "Il Trovatore". Neben ihrer Aida und der gleichfalls legendären Tosca wurde Leontyne Price mit diesen Partien mindestens zwei Jahrzehnte diesseits und jenseits des Atlantik geradezu identifiziert.
Das hatte gute Gründe: Keine andere Sängerin ihrer Generation hat die wunderbaren, schier unendlichen Atembögen dieser Rollen so atemberaubend, so formvollendet, so berauschend zu gestalten gewusst. Hinzu kam, dass sie auch als Darstellerin auf der Bühne eine blendende, ja faszinierende Erscheinung war. Nach ihren ersten Auftritten an der New Yorker Metropolitan Opera, die bis dahin für farbige Künstler verschlossen war, hatte sie die Herzen und Ohren ihres Publikums überwältigt. Als Leonora in "Die Macht des Schicksals", wie der deutsche Titel der Oper lautet, hat sie sich auch von ihrer New Yorker Bühne 1985 verabschiedet.
In der hier vorliegenden Aufnahme, die im Sommer 1964 in Rom entstand, war Leontyne Price im Vollbesitz ihrer herrlichen Stimme. Sie hat die Leonora noch einmal in einer späteren Produktion unter James Levine gesungen, ebenfalls großartig, aber nicht mehr von dieser einzigartigen Intensität und Glut wie hier. Zudem hatte sie hier auch noch bessere Kollegen zur Seite: Richard Tucker, ebenfalls langjähriger Metropolitan-Sänger, ist ein kraftvoller, rollendeckender Don Alvaro, und Robert Merrill als Don Carlo ist ganz einfach ebenfalls eine Traumbesetzung, die schlechthin nicht zu überbieten ist.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gregor Nagler am 4. März 2003
Im Mittelpunkt dieser Einspielung steht die legendäre Leontyne Price in einer ihrer besten Rollen. Was Stimmpracht und -reichtum betrifft sucht Price als unglückliche Leonora di Vargas ihresgleichen. Ihre üppige, dunkel getönte und in der Höhe blühende Stimme scheint nahezu ideal für die vokalen Anforderungen der Rolle. Ihr "Madre pietosa vergine" trägt sie mit selbstsicherer Stimmgewalt vor. Im delikaten Gebet "La vergine degli angeli" nimmt sie die ströhmende, vibratoreiche Stimme zurück und erreicht so schönste Wirkung, nur vergleichbar mit Ponselle oder Tebaldi. Winzige Einschränkungen sind hinsichtlich der Diktion zu machen. Ihre Organ ist auch kein "keusches" Instrument, wie man es sich für Leonora vielleicht wünschen könnte. Sie überzeugt vor allem von vokaler Seite, allerdings kann die Rolle noch differenzierter nuanciert werden - eine kleine Einschränkung angesichts einer großen Leistung.
Richard Tucker, schon Partner der Callas in forza, liefert ebenfalls eine stimmlich hervorragende Leistung. Er ist bisweilen jedoch sehr heftig und emphatisch, somit kein eleganter sondern eher exaltierter Alvoro. Robert Merrills kernige Stimme passt gut zum Rollenbild des Alvaro und im Team sind Tucker und Merrill herausragend. Ihre Duette zählen mit zu den schönsten Gestaltungen dieser Oper. Giorgio Tozzi kann als Padre Guardino mit seiner sehr dunklen Stimme überzeugen, allerdings erreicht er für meine Begriffe den "edlen" Cesare Siepi oder den ausdrucksstarken Boris Christoff nicht ganz.
Dank des ausgeglichenen Ensembles besticht diese Aufname sehr, vor allem unter dem vokalistischen Aspekt. Es gibt aber sicherlich differenziertere Rollenportraits.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden