In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von La Divina Commedia (Italian Edition) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
La Divina Commedia (Italian Edition)
 
 

La Divina Commedia (Italian Edition) [Kindle Edition]

Dante Alighieri
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,89 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,49  
Kindle Edition, 13. Mai 2010 EUR 0,89  
Gebundene Ausgabe EUR 13,89  
Taschenbuch EUR 11,13  
Audio CD, Audiobook --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

La Divina Commedia è un poema di Dante Alighieri, scritto in terzine incatenate di versi endecasillabi, in lingua volgare fiorentina. Composta tra il 1304 e il 1321, la Commedia è l'opera più celebre di Dante, nonché una delle più importanti testimonianze della civiltà medievale; conosciuta e studiata in tutto il mondo, è ritenuta uno dei capolavori della letteratura mondiale di tutti i tempi.
Il poema è diviso in tre parti, chiamate cantiche (Inferno, Purgatorio e Paradiso), ognuna delle quali composta da 33 canti (tranne l'Inferno, che contiene un ulteriore canto introduttivo). Il poeta narra di un viaggio attraverso i tre regni ultraterreni che lo condurrà fino alla visione della Trinità. La sua rappresentazione immaginaria e allegorica dell'oltretomba cristiano è un culmine della visione medioevale del mondo sviluppatasi nella Chiesa cattolica.
L'opera ebbe subito uno straordinario successo, e contribuì in maniera determinante al processo di consolidamento del dialetto toscano come lingua italiana. Il testo, del quale non si possiede l'autografo, fu copiato sin dai primissimi anni della sua diffusione, e fino all'avvento della stampa, in un ampio numero di manoscritti. Parallelamente si diffuse la pratica della chiosa e del commento al testo, dando vita a una tradizione di letture e di studi danteschi mai interrotta sino ai nostri giorni.
La Commedia, pur proseguendo molti dei modi caratteristici della letteratura e dello stile medievali (ispirazione religiosa, fine morale, linguaggio e stile basati sulla percezione visiva e immediata delle cose), è profondamente innovativa, poiché tende a una rappresentazione ampia e drammatica della realtà.

The "Divina Commedia" (Divine Comedy) is an epic poem written by Dante Alighieri between 1304 and his death in 1321. It is widely considered the preeminent work of Italian literature, and is seen as one of the greatest works of world literature. The poem's imaginative and allegorical vision of the Christian afterlife is a culmination of the medieval world-view as it had developed in the Western Church. It helped establish the Tuscan dialect in which it is written as the Italian standard. It is divided into three parts, the Inferno, Purgatorio, and Paradiso.
On the surface the poem is understood to be fictional and describes Dante's travels through Hell, Purgatory, and Heaven; but at a deeper level it represents allegorically the soul's journey towards God. At this deeper level, Dante draws on medieval Christian theology and philosophy, especially the teachings of Thomas Aquinas.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dante Alighieri wurde 1265 in Florenz geboren und starb 1321 in Ravenna. Mit neun Jahren sah er erstmals Beatrice, die er später in seinem Werk verklärt. Sein Engagement im Kampf um die Unabhängigkeit von Florenz führte 1302 zu einem Gerichtsprozess und schließlich zu lebenslänglicher Verbannung. Dante, der seitdem als vogelfrei galt, hielt sich danach vor allem in Verona auf und reiste von dort aus in viele oberitalienische Städte und Landschaften. Ab etwa 1316 ließ Dante sich in Ravenna nieder, znächst am Hofe des Cangrande della Scala, später als fürstlicher Sekretär und Lehrer für Poetik und Rhetorik.

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP! 3. März 2012
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ciao!
Das ist Geschicht, Kultur, Kunst, Epik, Mystik und ein Klassiker!

Dante Alighieri's "La Divince Commedia" ("Die Göttliche Komödie") ist für mich das beste Buch aller Zeiten, deswegen habe ich es auch nochmal in dieser Ausgabe gekauft!

Ein Pflicht-Buch für!

5* von mir!

Saluti
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen La Divina Commedia 25. Mai 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ausgabe etwas schwach im Papier. Typisch italienisch, aber sympathisch. Man muss mit dem Buch ja nicht autofahren.

Diese pharisäische Selbstgefälligkeit, dieser offenkundige Sadismus Dantes. Christlich ist das nicht. Typisch Poet. Die Hyäne, die in Gräben dichtet. Aber grosser Poet, kann in den Ketten, die ihm die endekasyllabischen Terzinen anlegen, tanzen. Die dunkle Seite gehört zum Künstler, und ein Genie moralisch beurteilen zu wollen, ist kleinlich (siehe z.B. George Orwell über Salvador Dalí sowie Schopenhauer "Vom Genie"):Wen interessiert schon Einsteins schizophrener Sohn. Faulkner sagte, auf Shakespeare anspielend, etwas Ähnliches über seine eigenen Kinder.

Letzter Vertreter der heidnischen Antike vielleicht, also trotz der Thematik kein eigentlich mittelalterlicher Autor.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Beliebte Markierungen

 (Was ist das?)
&quote;
Nel mezzo del cammin di nostra vita mi ritrovai per una selva oscura ché la diritta via era smarrita. &quote;
Markiert von 13 Kindle-Nutzern
&quote;
Considerate la vostra semenza: fatti non foste a viver come bruti, ma per seguir virtute e canoscenza. &quote;
Markiert von 6 Kindle-Nutzern
&quote;
Questi non hanno speranza di morte, e la lor cieca vita è tanto bassa, che nvidïosi son dogni altra sorte. &quote;
Markiert von 4 Kindle-Nutzern

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden