10 Angebote ab EUR 54,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

LG P700 Optimus L7 Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, NFC, Android 4.0 OS) schwarz

3.8 von 5 Sternen 575 Kundenrezensionen
| 15 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 157,99 8 gebraucht ab EUR 54,00
schwarz
  • 10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen mit 16.7 Mio Farben
  • Android 4.0 Betriebssystem
  • 5 Megapixel Kamera mit 4-fach Digitalzoom
  • Schneller Zugriff auf Facebook, Twitter oder YouTube
  • Lieferumfang: LG P700 Optimus L7 Smartphone, Akku, Ladegerät, Headset, Datenkabel, Handbuch

Hinweise und Aktionen

Farbe: schwarz
  • Branding: Finden Sie hier wichtige Informationen über Netzbetreiber-Brandings. Hier klicken.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Farbe: schwarz
Technische Details [878 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 6,7 x 0,9 x 12,5 cm ; 122 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 281 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: LGP700.ADEUBK
  • ASIN: B007N4FE0C
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 21. März 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 575 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.060 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Farbe:schwarz

LG P700 Optimus L7 Smartphone

Mit dem Optimus L7 präsentiert LG ein Smartphone, das nicht nur durch zeitlose Eleganz besticht. Besonderes das große 10,9 cm (4,3 Zoll) LG NOVA Display macht das L7 zum Spitzenreiter in seiner Preisklasse und verspricht optimalen Multimedia-Genuss. Selbst bei direkter Sonneneinstrahlung lassen sich Filme, Fotos und Internetseiten problemlos betrachten. Das weniger als 9 mm schlanke Cover mit dem Metal-Look-Rahmen erweist sich zudem dank der texturierten Rückseite als ungemein handschmeichelnd. Die 5-Megapixel-Kamera lässt mit Autofokus und LED-Blitz in puncto Komfort ebenfalls keine Wünsche offen. Auch die inneren Werte des L7 stehen seiner eleganten Erscheinung in nichts nach: Die 1-GHz-CPU, kombiniert mit der neuesten Android 4.0 Ice Cream Sandwich-Software, verspricht echte High-Speed-Performance – und mit WLAN, Smart Share (DLNA) sowie Wi-Fi Direct lassen sich Multimedia-Inhalte auf einfachste Weise mit anderen teilen. Das LG Optimus L7 – eine Offenbarung.<

Zeitlose Eleganz
Zeitlose Eleganz
Das LG Optimus L7 präsentiert sich als Flaggschiff der L-Style-Serie in einem ungemein schlanken Gewand und mit hochwertiger Verarbeitung. Mit dem Metal-Look-Rahmen und passender Kameraeinfassung erweist es sich dank des texturierten Backcovers zudem als Handschmeichler der Extraklasse. Neben dem klassischen Schwarz auch in Weiß erhältlich.

  • Schlankes L-Style-Design
  • Metal-Look-Rahmen
  • Texturiertes Backcover

Premium Display

Das große 10,2 cm (4,3 Zoll) LG NOVA Display ist ein klares Highlight und macht das LG Optimus L7 zum Spitzenreiter in seiner Preisklasse. Mit 600 Nit Helligkeit lassen sich selbst bei direkter Sonneneinstrahlung Filme, Fotos und Internetseiten problemlos betrachten. Optimaler Multimedia-Genuss ist garantiert.

  • 10,2 cm (4,3 Zoll) LG NOVA Display
  • 600 Nit Helligkeit

Immer in Kontakt

Die richtige Verbindung ist das A und O in der Smartphone-Welt. Deshalb kann das LG Optimus L7 auch auf WLAN, Smart Share und Wi-Fi Direct zurückgreifen, um ganz einfach Bilder und Videos mit anderen zu teilen. Eine ganze Welt voller Möglichkeiten.

  • WLAN, Smart Share und Wi-Fi Direct

Leistung satt

Natürlich ist das LG Optimus L7 als Premium-Smartphone auch mit einem leistungsstarken Prozessor gesegnet. Mit der sagenhaft schnellen 1-GHz-CPU steht dem Flaggschiff der L-Serie stets mehr als genügend Leistung zur Verfügung.

  • 1-GHz-Prozessor

Volle Kraft

Volle Kraft
Das LG Optimus L7 hat nicht nur ein anziehendes Äußeres – auch mit inneren Werten kann es überzeugen: Der große 1.700-mAh-Akku liefert genau die Power, die ein Premium-Multimedia-Smartphone braucht. Wenn bei anderen längst die Lichter ausgehen, geht es hier erst richtig los.

  • Großer 1.700 mAh Akku

Die Software macht’s

Neben der Premium-Hardware ist das LG Optimus L7 auch mit der neuesten Android 4.0 Ice Cream Sandwich-Software ausgestattet. Dies garantiert Top-Leistung und reibungslose Spitzen-Performance auch bei modernsten Anwendungen.

  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich-Software

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Ich lese immer die drei Sterne Bewertungen zu einem Produkt als erstes, meistens sind sie am aussagekräftigsten. Hier meine ganz persönliche Bewertung.

Vorab, ich hatte jetzt ein Jahr ein Samsung Galaxy Ace (erstes Modell) in Gebrauch, welches mein erstes Smartphone war. Habe aber auch schon mit anderen, teils viel höherwertigen Geräten hantiert.

Negativ:

Das L7 hat keine wirklich gummierte Rückfläche, das ist aufgerautes Plastik. In Verbindung mit den glatten Seitenrändern hantiert man mit dem Gerät am besten sehr vorsichtig. Ich dachte schon was das für raue Seitenkanten sind. Es war Plastikschutzfolie. Muß man schon längere Fingernägel haben und trotzdem noch arg fummeln bis man das Zeug abbekommt. Das Gehäuse macht hinsichtlich Stabilität keinen sehr vertrauenerweckenden Eindruck. Einen Flug durch die Luft von 3m mit einem unbeschadet überstandenen Aufprall aus ca. 1,60m Höhe auf Parkettboden, wie mit dm Ace geschehen, traue ich dem L7 nicht zu. Das Gehäuse knarzt.

Bei meinem Modell hat die Kamera meist einen leichten Rotstich. 2 Fotos aufgenommen beim Licht einer 60 Watt Birne stelle ich noch ein. Die 3MP Kamera meines Ace war besser, hätte allerdings keine solche Ausschnittvergrößerung hinbekommen.

Aufgrund der mageren Performance ruckelt es schon mal oder legt das L7 die eine oder andere Ladepause ein. Kenne ich von meinem Ace aber viel schlimmer. Die Task Manager App (muß über "Anwendungen" ->"App-Manager" nachinstalliert werden) bleibt die am meisten verwendete App.

Das IPS Panel hat den typischen Glitzereffekt je nachdem bei weißem Hintergrund.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 239 von 251 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Matthias H. HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. September 2012
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Lange hatte ich mich gegen ein Smartphone gesträubt und nun doch dafür entschieden.

Mein Sohn hat z.B. ein Samsung Galaxy SII, das finde ich nicht schlecht aber so viel wollte ich nicht investieren.

Meine Präferenzen sind; gute Sprach- und Empfangsqualität als Mobiltelefon, schnelles Surfen und komfortabler Email-Empfang.

So wollte ich ein Gerät, das auf jeden Fall ein 4,3 Zoll Display, einen halbwegs leistungsfähigen Prozessor und eine ansprechende Optik hat.
Und das natürlich zu einem günstigen Preis.
So habe ich lange gesucht, verglichen und mich dann letztendlich für das LG P700 entschieden.
Wenn ich ehrlich bin, hatte ich nicht allzu viel erwartet...

Als ich das Gerät dann ausgepackt hatte war ich angenehm überrascht.
Wow, das sieht ja wirklich gut aus, Verarbeitung und Qualitätseindruck sind nahezu perfekt.

Ich habe es dann gleich mal neben das Galaxy SII meines Sohnes gelegt; beide Geräte sind fast gleich groß, das LG ist aber etwas flacher.
Vom Design steht es , meiner Meinung nach, dem Galaxy in nichts nach.

Beim 1. Einschalten war ich von der Displayqualität ebenfalls angenehm überrascht.
Die Auflösung ist absolut ausreichend, ich glaube, mehr braucht man wirklich nicht.
Satte Farben und gute Helligkeit (im Auslieferungszustand ist die Helligkeit auf 28% eingestellt, schon bei 50% ist es auch bei Tageslicht richtig gut, 100% sind zuviel des Guten und saugen auch den Akku leer).

Sogleich fand das Gerät insgesamt 4 Updates (hintereinander), diese habe ich auch sofort durchgeführt und nun Android 4.0.3 als Betriebssystem.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 298 von 316 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Ich habe mir das LG Optimus L7 gekauft, da mir mein Samsung Galaxy Ace nach einem Jahr eine zu schwache Akkuleistung sowie einen zu kleinen internen Speicher hatte.

Mit 4,3 Zoll hat das LG eine angenehme Größe, noch handlich und das Display groß genug, um auch im Internet zu surfen. Die Auflösung des Displays ist mit 480x800 auch sehr gut.
Die Akkuleistung ist akzeptabel. Ich nutze das Handy täglich mehrere Stunden, v. a. für Whatsapp, Facebook und allgemein im Internet surfen. Hier reicht der Akku bei reduzierter Displayhelligkeit einen Tag. Und das ist auch völlig okay.

Die Kamera ist kein Highlight, aber auch in Ordnung für ein Handy in der Preisklasse.

Das NFC, weswegen das Handy ja oft gekauft wird, kann ich nicht bewerten, da ich es nicht nutze.

Die Geschwindigkeit des L7 ist für mich absolut ausreichend, da ich das Handy nicht für Spiele nutze und auch nicht mit "ca. 2.000 Anwendungen gleichzeitig" überfordere. Wer hier ständig meckert, sollte tiefer in die Tasche greifen und kein Handy mit Single-Core-Prozessor kaufen.
Für jemanden, der sein Smartphone durchschnittlich nutzt und nicht benötigte Anwendungen über den Task-Manager beendet, ist es definitiv in Ordnung.

Die Menüführung vom LG ist einfach und verständlich gehalten, trotzdem könnte es etwas benutzerfreundlicher sein - Samsung lässt da mehr Spielraum für ein eigenes Design.

Mit Android 4.0 bin ich sehr zufrieden, bisher habe ich es noch nicht upgedatet - mal sehen, wie es danach ist.

Im Großen und Ganzen kann ich das Handy nur weiterempfehlen. Wer ein Samsung Galaxy SIII erwartet, ist hier fehl am Platz. Wer allerdings ein Smartphone will, das technisch größtenteils auf dem neuesten Stand ist und dafür keine 600 Euro auf den Tisch legen will, der wird den Kauf des L7 nicht bereuen!
Kommentar 23 von 24 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Farbe: schwarz