Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

LG Optimus P720 3D Max Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3 OS) schwarz


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 269,90 2 gebraucht ab EUR 149,80
  • 10,92 cm (4,3 Zoll) NOVA-3D-Touchscreen mit 16.7 Mio Farben
  • Android 2.3 Betriebssystem
  • 2x5 Megapixel Stereoscopic Kamera mit 4-fach Digitalzoom
  • Schneller Zugriff auf Facebook, Twitter oder YouTube
  • Lieferumfang: LG Smartphon, Gerät, Akku, Ladegerät, Headset, Datenkabel, Handbuch, NFC Tag (3 Stk.)

Eine kostenpflichtige App gratis. Jeden Tag.
Installieren Sie jetzt den Amazon App-Shop für Android und Sie erhalten eine kostenpflichtigen App gratis. Jeden Tag. Hier finden Sie auch viele andere Gratis-Apps für Android und günstige Angebote. Zum Amazon App-Shop für Android.


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

Technische Details [1.1 MB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 6,7 x 1 x 12,7 cm ; 150 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3 Kg
  • Modellnummer: LGP720.ADEUBK
  • ASIN: B007FM9T5S
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. März 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.797 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lasse Goldschmidt on 21. Januar 2014
Meine Beschwerde nach gut einem Jahr im Gebrauch (leider konnte ich nur einen kleinen Teil an LG senden, da mir, wie unten beschrieben, nur 1000 Zeichen zur Verfügung standen):

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit Dezember 2012 besitze ich nun das LG P720 und bin immer unzufriedener mit dem Gerät. Hier eine kleine Auswahl der Software-Fehler bzw. Probleme:

Leider gibt es immer noch kein Software-Update. Das Gerät hängt bei Android 2.3.6, wie ich finde eine kleine Frechheit, da sonst auch von fast allen Smartphone-Herstellern regelmäßig auf eine neue Version aktualisiert wird. Es gibt momentan Android 4.2.. Dies führt dazu, dass kaum noch Apps installiert werden können (siehe unten).

Seit dem Februar 2013 stürzt immer wieder die vorinstallierte Anwendung "Galerie" ab. ("Tut uns leid! Die Anwendung Galerie (Prozess com.cooliris.media) wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut [Schleißen erzwingen]).
Leider ist die „Galerie“ nicht die einzige Applikation, die dazu neigt während des Gebrauchs abzustürzen. Der Playstore beispielsweise stürzt ab, wenn „Apps: Unsere Empfehlungen“ ausgewählt wird. Einige selbst installierte Spiele beenden sich leider ebenfalls selbstständig.

Im Playstore stehen nun seit etwa Oktober 2013 kaum noch Spiele bzw. Apps zur Verfügung (pro Kategorie durchschnittlich etwa 3). Versucht man eine dieser Apps zu installieren erscheint der Fehlercode Nummer 101.
Per Google-Suche von Apps gelangt man ebenfalls in den Playstore. Dort wird in der oberen Zeile angezeigt, dass diese App nicht mit dem Gerät kompatibel ist (was wohl auf das fehlende Softwareupdate zurückzuführen ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Didi on 12. August 2012
Verifizierter Kauf
Ich machs kurz: Dieses Smartphone ist für diesen Preis das Beste, was ich je erlebt habe. Alle Funktionen bis hin zum 3D aufnehmen-wiedergeben sind wie in der Produktbeschreibung, was man so nicht immer erlebt. Deshalb erspare ich mir hierzu weitere Ausführungen. Habe auch einen 55 Zoll-LG-3D- TV, mit dem ich ebenfalls überaus glücklich bin und kann nun endlich brauchbare, sehr effektvolle Bilder und Videos dafür selbst erstellen. Das Ergebnis ist gut, wenn man bedenkt, für welchen Preis das Smartphone samt 3D-Kamera, 3D-Player und 3D-Display mit HD-Schnittstelle (über MHL-Adapter) erstanden wurde. Der Dualcore Prozessor mit 1,2 Ghz macht sein Ding flüssig ("Denkpausen" äusserst selten), der RAM ist mit 1 GB für ein Smartphone der heutigen Generation hinreichend bemessen und Abstürze gab es noch keinen Einzigen, trotz Bespicken mit wirklich zahlreichen Apps, die ja zudem oft auf den internen Speicher von nochmals 8 GB verschoben werden können. Ich meine, dieser korrespondiert mit dem RAM/Prozessor schneller, als die micro-sd card, also zum Speichern von Programmen (hier spricht man da ja von Apps) sehr geeignet. Zusätzlich ist der Speicher um (also "um", nicht "auf", wie bei Amazon irrtümlich beschrieben) 32 GB erweiterbar, was selbst bei häufiger Nutzung der Videofunktion auch für den Urlaub wohl ausreicht. Fritzfon-App (also Erweitern des "Handys" um ein VOIP-Telefon im WLAN-Netz) läuft übrigens mit dem Dualcore von LG stabil, hatte vorher mit einem Smartphone mit Singlecore 1 Ghz doch etliche Verbindungsabbrüche, was sehr ärgerlich sein kann.Lesen Sie weiter... ›
11 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Schroeder on 2. August 2012
Verifizierter Kauf
Ich besitze das LG Optimus 3D Max seit einigen Tagen und möchte meine ersten Eindrücke darüber kundtun.
Ich besaß den Vorgänger (P920) und war mit diesem eigentlich auch sehr zufrieden. Aber wie es nun mal so ist mit den Verlockungen der neuen Angebote - also kam ich nicht umhin, mir das P720 zuzulegen.
Im Vergleich zum Vorgänger sind mir folgende Punkte aufgefallen:
+ Kamera löst viel scheller aus (die lange Auslösezeit hat mich am P920 schon etwas gestört)
+ ansprechenderes Design
+ Display etwas besser (heller) als beim Vorgänger (3D-Anschauen beim P920 war für meinen Geschmack etwas zu dunkel, hat sich nun gebessert)
+ Akku scheint etwas ausdauernder als beim P920 zu sein (werde ggf. nach längerer Nutzung noch genaueres berichten können)
+ Backup-Funktion nun direkt als App auf dem Handy (nettes Feature)
- USB-Abdeckung nun als Schieber anstatt der schwenkbaren Gummiabdeckung (die Gummiabdeckung hat mich beim P920 nicht gestört, der neue Schieber ist bei meinem P720 leider sehr leichtgängig)
- kein separater Micro-HDMI-Anschluß mehr sondern über separat zu kaufenden MHL-Adapter (werde ich mir erstmal sparen, da ich keinen 3D-Fernseher habe)
NFC nutze ich bisher noch nicht, kann also erstmal dazu nichts beitragen.
Die Verarbeitung des Gerätes ist sehr gut - es knarzt nichts.
Hauptkaufgrund für das P720 (und auch für den Vorgänger) sind und waren die 3D-Funktionen der Kamera und des Displays. Ich nutze diese häufig und mache Fotos fast ausschliesslich im 3D-Modus. Mir wird 3D nicht langweilig und möchte es auch nicht mehr missen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen