Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

LG IPS235P 58,4 cm (23 Zoll) widescreen TFT-Monitor (LED, VGA, DVI, HDMI, 5ms Reaktionszeit) schwarz


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Full HD TFT-Monitor mit 58,42 cm (23 Zoll) Bildschirmdiagonale und 1.920 x 1.080 Pixel Bildschirmauflösung
  • LED Backlight Technologie
  • Helligkeit (cd/m²): 250, Kontrastverhältnis: 5.000.000:1
  • Unterstützung für HDMI und DVI-D (mit HDCP)
  • Lieferumfang: LG IPS235P widescreen TFT-Monitor, Netzkabel, VGA- und DVI-D-Signalkabel, Handbuch- und Treiber-CD, Kurzanleitung
Weitere Produktdetails


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeLG Electronics
Artikelgewicht6 Kg
Produktabmessungen22,2 x 54,7 x 38,6 cm
ModellnummerIPS235P
Bildschirmgröße23 Zoll
Max. Bildschirmauflösung1920 x 1080 pixels
Anzahl VGA Schnittstellen1
Watt35 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB008OJZK1S
Amazon Bestseller-Rang Nr. 8.259 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung8 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit30. Juli 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

LG IPS235P 58,4 cm (23 Zoll) widescreen TFT-Monitor

Zertifizierte Werksfarbkalibrierung
Die LED-Monitore der IPS5-Serie zählen zu den wenigen High-End-Geräten, die mit einer zertifizierten Werksfarbkalibrierung zur besonders präzisen und originalgetreuen Farbwiedergabe ausgestattet sind. Damit ist beste Bildqualität garantiert.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
Exakte Farbdarstellung vom Originalbild
Dank der konsistenten Farbtemperatur erzeugt der IPS5P einen originalgetreuen Farbeindruck. So können Sie professionelle Fotos auf dem Monitor zuverlässig bearbeiten und betrachten.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
Großer Betrachtungswinkel
Auf herkömmlichen TFT-Monitoren wirkt die Farbdarstellung in der Mitte des Bildschirms anders als am oberen und unteren Bildrand. Dieses Phänomen der sogenannten Farbverschiebung tritt abhängig vom Betrachtungswinkel auf. LG IPS-Monitore verhindern dieses Problem und sorgen für eine durchgängige Farbdarstellung aus nahezu jedem Blickwinkel.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
Besonders augenschonend
IPS-Monitore ermöglichen dank ihrer konsistenten Reaktionszeit auch über längere Zeiträume ein komfortables Seherlebnis und sind hervorragend für Actionfilme, Sportübertragungen und andere dynamische Videos geeignet.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
Dual Package
Mit dem Dual Package ist es kinderleicht, den LG IPS5 als zweiten Monitor zu konfigurieren. Ihr Desktop lässt sich einfach per Mausklick klonen oder erweitern, und Sie können auf dem zweiten Screen sogar mit separater Taskleiste arbeiten. Möchten Sie auf einem Monitor ein Video abspielen und parallel auf dem zweiten Monitor im Internet surfen? Kein Problem mit dem LG IPS5. Die Dual Web-Funktion erlaubt Ihnen sogar, mehr als eine Internetseite gleichzeitig anzuzeigen. Optimieren Sie einfach die Fenstergröße oder teilen Sie den Bildschirm, um gleichzeitig mehrere Aufgaben auszuführen.

Höhenverstellbarer Fuß
Die begrenzte Höhe von Monitoren macht es oft unbequem, am Rechner zu arbeiten. Der verstellbare Dreh- und Neigefuß der IPS5P-Serie erlaubt es Ihnen, eine Höhe von bis zu 130 mm einzustellen und den Monitor perfekt für Ihre Augen auszurichten. Mit seinem schlanken Design macht er dabei auf Ihrem Schreibtisch eine besonders gute Figur.

Super Energy Saving
Der Energieverbrauch bei herkömmlichen LED-Monitoren lässt sich durch eine Verminderung der Helligkeit reduzieren, dadurch wird jedoch das Bild auf dem Bildschirm dunkler und schwerer erkennbar. Die Super Energy Saving-Technologie von LG hingegen verringert die Leuchtdichte, erhöht aber gleichzeitig die Lichtdurchlässigkeit der LCD-Blende und reduziert dabei entstehende Störungen durch die f-Engine (RCM & ACE). Das Ergebnis: klare, leuchtende Bilder bei geringem Energieverbrauch.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Torben am 23. August 2012
Verifizierter Kauf
Ich war lange auf der Suche nach einem geeignetem Bildschirm für mich, da mein alter ASUS VW222U leider keine Full HD Auflösung hat und auch nur 16:10 Format hat. Lange Zeit habe ich vergeblich nach einem passenden Monitor gesucht, aber entweder waren die "Kandidaten" zu teuer, spiegelten, waren zu groß oder hatten schlechte Bewertungen. Aber als ich den Testbericht von PRAD.de für den LG IPS235P gelesen habe wusste ich das ich meinen Monitor gefunden hatte.
Er erfüllte alle meine Kriterien an einen vernüftigen Bildschirm:
- 23" 16:9 Full HD Display
- Mattes Display UND einen ebenfalls nicht spiegelnden Rand!
- höhen verstellbar und sogar senkrecht schwenkbar
Besonders möchte ich hervorheben das dieser Bildschirm, im Gegensatz zu andere Monitore, ein fast komplett mattes bzw. nicht spiegeldes Gehäuse hat. Da dies besonders schwierig zu finden ist in der Zeit von Hochglanzoptik und Klavierlack war dies wohl der größte Pluspunkt für mich diesen Bildschirm zu kaufen.
Weitere positive Merkmale sind:
- sehr helles und scharfes IPS Panel
- Pivotfunktion, sehr prakisch zum schreiben von langen Word Dokumenten
- massiver Standfuß, steht äußerst stabil
Einziger Kritikpunkt meinerseits ist, das bei dunklen Bildern am rechten und linken unteren Bildschirmrand leicht bis starke Lichthöfe auftreten. Da dies aber bei LCD-LED Bildschirmen vorkommen kann und es mich persönlich nicht sehr stark stört kann ich ganz gut damit leben.
Außerdem ist der LG einer der wenigen Monitore der auch für schnelles Gaming geeignet ist da er eine schnelle und gut arbeitende Overdrivefunktion besitzt die Schlirrenbildung bei schnnellen Bildern verhindern soll.
Für mich ist er ein würdiger Nachfolger für meinen alten Asus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ML am 3. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
Ich war lange Zeit auf der Suche nach dem idealen Monitor für die Bearbeitung meiner Fotos.
Daher war mir natürlich eine möglichst farbgetreue Wiedergabe des Bildes wichtig, damit ich später keine bösen Überraschungen bei der Bestellung beim Online-Fotoservice habe.
Der Monitor beherrscht zwar nicht den erweiterten Adobe-Farbraum, aber da fast alle Fotodienste eh nur mit dem sRGB-Farbraum arbeiten war mir das nicht so wichtig.
Und für den Preis ist die Leistung sowieso unschlagbar. Insbesondere die Kalibrierung des Bildschirms ab Werk war für mich ein entschiedener Kaufgrund.
Ich habe den Monitor an meinem MacBook Pro angeschlossen, und so habe ich den direkten Vergleich der beiden Bildschirme nebeneinander.
Ich dachte immer mein Laptop hat schon eine ordentliche Farbdarstellung, aber wenn ich das Bild jetzt mit dem LG-Bildschirm vergleiche weiß ich erst wie die Farbe weiß wirklich aussieht.
Der Laptop hat da eher eine leichten grau/blau-Stich. Besonders angenehm zum arbeiten finde ich den matten Bildschirm.
Auch sonst hat der gesamte Monitor bis auf einen schmalen Rand eine matte Oberfläche, was heute selten zu finden ist, und daher nicht so anfällig für Fingerabdrücke und Kratzer ist.
Durch die schnelle Reaktionszeit ist der Bildschirm auch gut für Filme und Spiele geeignet.
Ich war aufgrund einiger negativen Berichte bezüglich auftretender Lichthöfe sehr verunsichert, aber bei meinem Monitor ist davon nichts zu sehen.
Selbst bei komplett abgedunkelten Raum und dunklen Bildern ist da nichts zu sehen.
Einziger kleiner Kritikpunkt ist die leicht wackelnde Anschlussplatine.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Moll am 27. August 2012
Verifizierter Kauf
Der Monitor, besser gesagt das Panel, gefällt mir sehr gut, der Rest, wie auch immer man es nennen mag, hat dagegen scheinbar größere Qualitätsprobleme.

Mein erster Monitor hatte keinen einzigen Fehlerpixel, das war sehr gut.
Leider hat der DVI-Anschluss einen Wackelkontakt, bzw. das gesamte Innenleben des Monitors ist etwas lose.
Wenn man am DVI-Stecker wackelt kann man das Innenleben des Monitors etwa 0,5cm in alle Richtungen schieben, was zu Bildausfällen, merkwürdigen Farben, Flimmern usw. führt.
Normalerweise würde man das nur beim anschließen und ausrichten das Monitors merken, hätte dieser einen festen Standfuß, grade durch die Möglichkeit den Monitor in der Höhe zu verstellen oder zu drehen, hat man diese Probleme aber ständig, was sicher nicht gut für die Lebensdauer des Gerätes ist.

Ich habe daher von Amazon eine Ersatzlieferung bestellt, die auch prompt kam.
Also alten Monitor ab, neuen Monitor dran.
Das erste was mir auffiel, war das der 2. Monitor Fingerabdrücke auf dem Display hatte, womöglich wurde dieser schon einmal umgetauscht.
Nach dem Anschalten ging der Ersatzmonitor wohl beinah in Flammen auf, erst war das Bild grün, dann weg, man hörte es Knistern, dann kamen dicke Rauchwolken aus dem Gerät die einen ziemlich schwummerig gemacht haben.
Ich habe nur schnell mit dem Fuß die Multisteckdose ausgeschaltet, alle Kabel aus dem Monitor gerissen und ihn auf den Balkon gebracht wo er noch einige Minuten weiter gequalmt hat.

Ich schicke nun den 2. Monitor zurück und behalte den 1. bis ein 3. wieder lieferbar ist, da ich so zumindest erstmal ein Bild habe.
Man darf gespannt sein, ob der 3.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden