EUR 65,37 + EUR 2,40 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von Fred Backus
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

LG AG-S350 Active 3D-Brille für 3D Plasma TV

3.5 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen
| 5 beantwortete Fragen

Preis: EUR 65,37
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf und Versand durch Fred Backus. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 56,49
  • Lieferumfang:

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie unsere breite Auswahl an 3D-Filmen und 3D-Dokumentationen in unserem 3D Blu-ray Shop.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 141 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: AG-S350
  • ASIN: B007TLFVLQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. Juni 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

LG AG-S350 Active Shutterbrille 3D Plasma TV

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von F. Behrens TOP 100 REZENSENT am 31. Oktober 2012
Ich habe die Brille zusammen mit meinem 50PM670S erhalten.

Es ist mir ein Rätsel, warum es offenbar bei nahezu allen Herstellern Standard ist, daß 3D Brillen sehr teuer, mit dickem, schwarzem Rand und unglaublich häßlich sein müssen. Daß es auch anders geht, zeigt Sony eindrucksvoll mit der TDGBR750 Brille.

Die allgemeinen Vor- und Nachteile dieser Brille

Vorteile:

+ sie ist nicht die häßlichste der häßlichen Brillen
+ Funktion gut (kein Ghosting, nicht zu dunkles Bild)
+ die Verdickungen am Bügel wirken in der Praxis weniger wuchtig als auf dem Bild
+ sie ist schön leicht
+ sitzt auch an meinem sehr großen Kopf halbwegs bequem
+ aufladbar
+ automatische Abschaltung
+ ein extra Einsatz für Brillenträger ist inklusive

Nachteile:

- VIEL zu teuer; ich schätze die reinen Herstellungskosten auf maximal 10€
- das Kunststoffmaterial wirkt billig, die Scharniere nicht sehr stabil
- die Gläser könnten etwas größer sein
- kein Schutz gegen seitliches Streulicht
- nicht geeignet für kleine Köpfe (Kinder)

Weil es schönere und bessere Brillen gibt und ich der Meinung bin, daß man auf diesem Niveau das Preis/Leistungsverhältnis noch wesentlich optimaler gestalten könnte (unfreundlicher ausgedrückt könnte man von Wucherpreisen sprechen), gebe ich trotz einwandfreier technischer Funktion nur vier Sterne.
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von hapemann am 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
+ Sehr gute wiedergabe bei schnellen 3D animationen, schön Leicht auf der Nase, Ladung über USB Problemlos.
+ Es gibt auch No Name Brillen, für zirka 15,00€ die von LG erkannt werden.
- Größe der Brille lässt sich nicht verändern, bei kleinen Köpfen rutscht sie ständig hin und her.
- Keine zusätzlichen Nasenaufsätze dabei, um den sitz zu verbessern.
- Sehr hoher Preis, bei vergleichbaren Modellen der Konkurenz, sind meist noch richtige Schutzhüllen, die nur 10
cent kosten , dabei.
- Mieses aussehn, fast wie eine Blindenbrille, das müsste doch auch schicker gehen. Und dann seitlich etwas geschlossener, damit man nicht soviel Lichteinfall hat.
-
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe einen Vergleich mit 3 Shutterbrillen gemacht:

-Pulox Universalbrille
-Hama (günstiges Modell)
-LG AG-S350

Fazit:
Für LG-TVs unschlagbar! ich kann mich der Kritik bzgl. des "mechanischen Geräuschens/Surren" nicht anschließen. Ja, es gibt ein Geräusch, aber es ist kaum/garnicht zu vernehmen und ich bin sehr auf sauberen Klang in Filmen (Bose 5.1) bedacht bzw. sehr empfindlich gegenüber hochfrequenten/störenden Geräuschen im heimischen Wohnzimmer(zb Festplatte des KD-Recievers im Betrieb(mechanische Festplatte). Man kann es lediglich hören, indem man die Hand zu einer "Muschel" um den vermeindlichen Störenfried im Betrieb formt. Der Abstand von einem zum nächsten Ton fällt relativ groß aus, in etwa 1/2s^-1.(auch mein pc ist für den Ultra-silent-Betrieb zusammengestellt worden und das leichte "Hauchen" der Lüfter ist kaum zu hören-> jenes ist lauter als das vermeindliche "Surren" in der Muschelstellung :D ). Die Plastikgläser sind vergleichsweise hell und verfälschen das Bild kaum. Die Verdunklung ist schätzungsweise bei 50% der Billigprodukte. Ferner werden bei den beiden billigen Varianten komische Weißwerte produziert, welcher wie ein "gelber Schleier" über dem Bild liegt und auch andere Weißwerte verschluckt - hier ist das nicht der Fall!! Saubere Kontraste und eine sehr angenehme Tiefendarstellung!!Die Brille ist sehr leicht und die Bügle flexibel.Keine Sollbruchstellen und sie wirken, obwohl ultra-leicht, relativ stabil.Die "Gläser" könnten gerne größer sein, aber das ist marginal.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe einen LG 60PH6608 152 cm 3D Plasma-Fernseher gekauft und brauchte dafür 3D-Shutter-Brillen. Ich hatte die Samsung SSG-P51002/XC mitbestellt, weil ich gelesen hatte, daß sie funktionieren. Ich wollte aber trotzdem auch die originalen Brillen ausprobieren, um sicherzugehen, daß die Samsung-Brillen nicht etwa doch schlechter sind. Das kann man ja nur im direkten Vergleich. Die Samsung-Brillen kamen zuerst und waren etwas fummelig beim Herstellen der Verbindung. Aber dann liefen sie einwandfrei und ich fragte mich, ob die LG-Brillen wohl ein noch besseres 3D-Erlebnis bieten würden.
Als die LG-Brillen ankamen, habe ich eine ausgepackt und in Nullkommanix mit dem TV verbunden. Ging erheblich einfacher als bei den Samsung-Brillen. Aber nach dem Aufsetzen der LG-Brille hörte ich sofort ein lautstarkes Brummen, direkt am recht Ohr, das auch nicht verschwand. Nach ein Bißchen Rumprobieren habe ich die Brille wieder eingepackt und zurückgeschickt.
Nach Schulnoten wäre das wohl eine 5, liebe Leute von LG. Was habt Ihr Euch dabei gedacht? Eure Brillen sind mehr als 300% teurer und dann auch noch so laut, daß es unmöglich ist, einen Film damit zu geniessen? Die Samsung-Brillen machen überhaupt kein Geräusch!
2 Sterne gibt es für den Tragekomfort und das einfache Verbinden mit dem TV.
3 Kommentare 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen