EUR 3,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
LESEMAUS, Band 52: Conni ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

LESEMAUS, Band 52: Conni hilft Mama Taschenbuch – 23. August 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99
EUR 3,99 EUR 4,00
7 neu ab EUR 3,99 1 gebraucht ab EUR 4,00

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie weitere Erstlese-Bücher zum Lesenlernen und -üben im Erstlese-Portal - natürlich versandkostenfrei.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

LESEMAUS, Band 52: Conni hilft Mama + LESEMAUS, Band 87: Conni ist krank + LESEMAUS, Band 146: Conni verkleidet sich
Preis für alle drei: EUR 11,97

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 24 Seiten
  • Verlag: Carlsen (23. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551089523
  • ISBN-13: 978-3551089526
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 5 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 0,5 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.180 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Die erfolgreiche deutsche Kinderbuchautorin Liane Schneider gab der Hauptperson ihrer Bücher den Namen der Tochter: Conni. Inzwischen ist die Tochter erwachsen, aber die Heldin der Buchreihe erlebt immer noch alles, was kleine Connis so durchmachen in ihrem Kinderleben. Von "Conni am Strand" bis "Conni geht zum Zahnarzt" helfen die Bücher den Kleinen, die schönen und die schwierigen Seiten des Alltags - wie eben einen Zahnarztbesuch - zu meistern. Viele sind in der beliebten Pixi-Reihe erschienen. Liane Schneider hat Chemie und Kunst studiert und als Lehrerin gearbeitet, bevor sie ihre Liebe zum Schreiben entdeckte.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

illustriert schon seit vielen Jahren Kinderbücher. Für Carlsen sie viele Pixi- und Lesemaus-Bücher gezeichnet. Vor allem aber verdanken wir ihr die schönen Conni-Bilderbücher!



Liane Schneider ist nach einem Studium von Chemie und Kunst Lehrerin geworden Sie weiß daher, was Kinder interessiert und bewegt. In ihrer Freizeit malt, schreibt oder liest sie - am liebsten am Strand an irgendeinem Meer. Ihre eigene Tochter Conni ist inzwischen schon erwachsen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kaddy TOP 1000 REZENSENT am 24. April 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wir haben fast alle Conni-Bücher und wir lesen sie auch häufig vor. Dieses Buch ist vom Ansatz her nicht schlecht, aber die Umsetzung finde ich weniger gelungen.
Connis Mutter verletzt sich auf dem Spielplatz und kann nicht mehr laufen. Als am nächsten Tag Papa schon zur Arbeit gefahren ist und Conni in den Kindergarten möchte, ruft Mama kurz im Kindergarten an, sagt Bescheid und Conni läuft alleine los...Hallo? Das wäre zumindest hier bei uns gar nicht möglich, weil es nämlich nicht erlaubt ist. Auch der Rest des Buches hat uns nicht wirklich überzeugt. Meine Freundin hat sich letztens auch den Fuß verstaucht und konnte anfangs nicht richtig laufen. Ihre Tochter (die ebenfalls dieses Buch besitzt) wollte dann auch mal direkt alleine los...
Zwei Sterne, weil unsere Tochter die Geschichte doch ab und zu vorgelesen haben möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Gurski am 8. November 2014
Format: Taschenbuch
In meinen Augen ist ein Buch erst wirklich gut, wenn es sich auch flüssig lesen lässt und die Sätze nicht so abgehackt wirken. Dies ist aber bei fast allen Geschichten mit Conny der Fall. Bei dieser Geschichte ist es mir aber wieder besonders aufgefallen, denn hier kommen sogar Sätze vor, die im grammatikalischen Sinn gar keine vollständigen Sätze sind.
Bänder im Fuß? (Wo ist das Prädikat?) Soviel Umgangssprache benötige ich in einem Kinderbuch wirklich nicht.
Ganz viele Sätze fangen mit dem Wort "und" an, was in der Schule von Anfang an eigentlich als schlechter Stil bemängelt wird. Ebenso kann man bei diesem Buch eine große Menge an ganz kurzen Sätzen (3-4 Wörter) finden, die den Text irgendwie eckig und abgehackt erscheinen lassen.
Beispiel:"Conny verspricht alles."
Warum schreibt man dort nicht: "Conny verspricht der Mama, dass sie auf dem Weg zum Kindergarten vorsichtig sein wird." Conny sollte besser sowieso nicht allein zum Kindergarten gehen.

Unter dem Strich muss ich sagen, dass ich meinem Kind diese Art Sprache nicht beibringen möchte, denn sie ist einfach nicht gut und zu umgangssprachlich für ein Buch.
Die Geschichten von Nele sind hier eindeutig besser gelöst worden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katja am 7. März 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wenn die Kinder nunmal Connifans sind, ist auch dieses Buch zu empfehlen. Meine 2jährige Tochter liebt es inzwischen auch schon. So wie alle Connigeschichten eben aus dem Leben gegriffen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Braunloeckchen am 18. März 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mein dreijähriger Sohn liebt dieses Buch. Ich muss es jeden Tag 1-2 mal lesen. Preis-Leistungsverhältnis sehr gut. Würde ich wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Micha am 25. Dezember 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein ganz tolles Buch wie ich finde! Meine Tochter und ich lieben Conni und wir haben es mittlerweile schon
einige Male gelesen! Conni ist ein echt tolles Vorbild für Mädls...;-)
Kann das Buch nur empfehlen, darin wird dargestellt, dass auch Mamas manchmal "ausfallen" können und
Conni geht prima mit der Situation um...auch wenn Mama manchmal gute Nerven braucht.
So wie jedes Conni Buch ist auch dieses Buch wieder sehr liebevoll und einfühlsam geschrieben und gezeichnet!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Meine Tochter, 8 Jahre und ein echter Lesemuffel, liebt diese kurzen Conni Geschichten.
Dadurch das die Hefte doch recht dünn sind, schrecken sie nicht zu sehr ab und werden von ihr meist in einem rutsch durch gelesen.
Dazu kommt, dass die Geschichte, zumindest für meine Tochter, recht amüsant sind.

Gut finde ich auch, das man parallel hierzu, Fragen zum Buch bei Antolin beantworten kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von SeifenMachenFreude am 9. Mai 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Conni scheint mir sonst eher verwöhnt, sie darf und bekommt alles, was sie möchte, sofort( Reiten lernen, Musikschule, Schwimmen lernen, Fußball spielen...). In diesem Buch wird sie selbst mal tätig, weil Mama sich am Fuß verletzt hat. Sehr viel macht sie nicht, da ist meine 4- jährige fleißiger; ) Aber immerhin tut sie so dies und das, was ich mal abwechslungsreicher finde als die anderen Bücher.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Stiles am 6. März 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dies war nicht unser erstes Conni Buch und es wird bestimmt auch nicht das letzte sein. Mein 4 jähriger liebt alles was Conni macht! :) Und ich lese sie auch gerne vor. Sie sind nicht zu lange und nicht zu kurz. Und die Geschichten sind immer nett und mein kleiner kann auch einige Dinge davon lernen. Es wird viel erklärt. Mein Sohn und ich, sind beide Fans von Conni!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen