Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen34
4,7 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:3,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. August 2012
.... meine Tochter hat so gut wie alle Conni-Bücher. Nun auch dieses hier, das Neueste :-)
Wie alle Conni Bücher: Liebevoll geschrieben, schön gemalt. Und am Ende wollte meine Tochter auch einen Familienausflug machen! Schön!
Die Maxi-Pixis sind meiner Meinung nach zwar ein bißchen teurer, aber auch schöner zum Vorlesen und zum Anschauen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2016
im Pixi-Stil, aber doch um einiges größer (quadratisch ca. 19,2 cm). Eine Conni-Geschichte im üblichen Stil mit Bildern auf jeder Seite und nicht zu viel Text, geeignet für Kinder ab 3 Jahren. Auch preislich total in Ordnung.

Conni macht mit ihrer Familie, Oma, Opa und Cousin Michael einen Ausflug. Sie parken das Auto auf einem Parkplatz und vergnügen sich auf dem in der Nähe befindlichen Spielplatz. Dann erkunden sie zusammen den Wald, einen Bach und machen ein Picknick. Danach lassen sie Steine über das Wasser hüpfen und steigen auf den alten Burgturm. Später gehen sich noch wandern, stemmen Baumäste hoch und Conni balanciert auf Baumstämmen. Anschließend besuchen alle ein Cafe. Dort warten sie auf den Zug der Museumsbahn. Da bemerkt Conni plötzlich, dass ihr Teddy nicht mehr in ihrem Rucksack ist. Connis Papa geht den Weg zurück, um danach zu suchen. Währenddessen bekommt Conni als Trost ein leckeres Eis. Zum Glück findet Connis Papa den verloren gegangen Teddy und sie können alle mit der Dampflok zum Parkplatz zurückfahren. Von dort aus geht es dann mit dem Auto wieder nach Hause.

In der Mitte des Buches findet man noch eine Mitmach-Zeitschrift der Lesemaus eingeheftet. Sie umfasst 4 Seiten zum Rätseln, Malen, Basteln und Lesen (Lösungen mitinbegriffen und entnehmbar).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2012
Ehrlich gesagt habe ich die Bücher dieser Reihe immer deswegen gekauft, weil meine Tochter Conni gerne mag. Es steckt dahinter meiner Meinung nach selten ein "Mehrwert" oder eine Botschaft, aber das muss es auch gar nicht. Manchmal reicht eine nette, unterhaltsame Geschichte schon aus. Da hat sich jemand einfach eine nette "Bilderbuch-Figur" mit "Bilderbuch-Familie" überlegt und das Prinzip funktioniert mit einfachen Mitteln offensichtlich sehr gut.

Auch in diesem Band gibt es wieder schöne Bilder und eine kleine Geschichte für "zwischendurch". Connis Familie macht einen Ausflug, natürlich vorbildlich mit Oma, Opa und Cousin im Gepäck. So darf es für mich auch gerne sein, in Kinderbüchern darf auch mal alles mit Friede, Freude, Eierkuchen ablaufen.
Mit Picknick, Streit um Gummibärchen, Aufenthalt am Spielplatz, usw. wartet das Buch auf. Und damit noch etwas Aufregung in die Geschichte kommt, verliert Conni ihren Teddy, den Papa natürlich wiederfindet. Wie sollte es auch anders sein... :)
Von der Länge durchaus ok, für den Preis sowieso, der ziemlich angemessen ist.

Was ich persönlich aber wie immer schade finde - und weshalb ich diese Bücher auch nicht mehr kaufen werde - ist die einfache Sprache. Meine Tochter ist 4 1/2 Jahre alt und die Texte geben zu wenig her. Einfachster Satzbau, kaum Variationsmöglichkeiten für individuelles Lesen (zB mit verschiedenen Tonlagen, Stimmen, Geschwindigkeiten usw.), was mir persönlich für eine interessante Leseeinheit nicht egal ist. Ich rede ja gar nicht davon, dass man großartig verschachtelte Sätze auf Gymnasiasten-Niveau vorfinden soll, aber die Art des Geschriebenen ist für eine Zweijährige einfach in meinen Augen besser geeignet.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2013
Conni Bücher sind gute Vorlesebücher. Kurz vor dem 3. Geburtstag das erste Conni Buch angeschafft und jetzt immer noch im Repertoire. Conni ist normal, ihre Eltern sind normal, die Dinge die sie erlebt sind normal. Also kann sich Kind gut identifizieren. Manche wenden ein, dass Conni nie scheitert, das stimmt. Aber muss das sein? Es sind einfach nette Bücher.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2012
Wie immer ist Conni echt spitze. Die bunten Bilder und der spannende und auch nicht zu lange Text sind genau das richtige für kleine Mäuse. Wir sind von dieser Conni Reihe wirklich begeistert und freuen uns über jedes neue Conni Erlebnis. Auch für Jungs super.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2012
Unsere Familie ist Conni-infiziert! Wir lieben die Geschichten um die Familie Klawitter! Deshalb waren wir froh, als wir die neue Ausgabe entdeckten. Die Geschichte ist wieder einmal liebevoll erzählt und illustriert. Ein Muss für Conni-Fans!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2013
Schön zum Vor-/Mit-/Selbstlesen. Schön gezeichnet, die Conni-Figur ist bekannt und wird daher gut angenommen. Beschauliche Geschichten, die einen Höhepunkt haben, aber gut enden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2012
Unsere Tochter liebt das Buch, siehr hört es sich gerne an und wir müssen es jeden Tag vorlesen. Sie schaut es sich aus selber an und liest es sich selber vor
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2012
Meine Töchter lieben Conni und können es gar nicht erwarten, bis ein neuer Band erscheint. Leicht verständlich geschrieben und einfach zu verstehen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2014
... auch mein Sohn, 2 1/2 lässt sich die Conni-Geschichten sehr gerne vorlesen. Schöne Länge der Geschichten, nette Themen - klare Empfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden