Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • LENOVO Wireless Mini Wireless Keyboard mit Scrollball N5901A (QWERTZ)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

LENOVO Wireless Mini Wireless Keyboard mit Scrollball N5901A (QWERTZ)

von Lenovo

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Information zum Tastatur-Layout
Bitte beachten Sie die Hinweise im Titel und den Produktinformationen zur Tastatur-Version. In der Regel erhalten Sie unabhängig von abweichenden Abbildungen das deutschsprachige QWERTZ-Layout, sofern die weiteren Angaben nicht davon abweichen.

Hinweise und Aktionen

  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeLenovo
Artikelgewicht399 g
Produktabmessungen13,5 x 12,6 x 2,7 cm
Modellnummer57Y6470
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00425SQXW
Amazon Bestseller-Rang Nr. 64.854 in Elektronik (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung399 g
Im Angebot von Amazon.de seit7. September 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Tastatur N5901A / Wireless / Black / Germany

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Brinkmann am 1. März 2011
Ich schreibe diese Rezension, um Menschen mit gegebenenfalls falschen Erwartungen vor einem Fehlkauf zu bewahren.

Ich nutze Kabellose Keyboards in verschiedensten Ausführungen schon seit mittlerweile 5 Jahren an einem Media-Center PC im Wohnzimmer und suchte schon lange nach der sprichwörtlichen "eierlegenden Wollmilchsau", also einem Produkt, was wirklich alle meine Ansprüche voll und ganz erfüllt:

- geeignet zum spielen von Strategiespielen, wie "Die Siedler" oder "Anno 1404" (auch nach 1-2 Stunden noch)
- einfaches aber präzises und schnelles Navigieren im Webbrowser
- einfache und schnelle Bedienung des Windows Media Center, zumindest das Vorhandensein des gängigen Multimediatasten (Lauter, Leiser, Stop etc...)
- einhändige Bedienung leicht möglich
- Bedienung auch "blind" im Dunkeln einfach möglich

Zunächst die positiven Aspekte der Lenovo:
+ sehr gute Verarbeitung, gute Haptik - fühlt sich wertig an
+ sehr stabile Funkverbindung (im Vergleich zu anderen Keyboards), es kommt kaum vor, dass ein Tastenanschlag beim Tippen nicht erkannt wird
+ Druckpunkte auf der Tastatur selbst sehr angenehm (Maustasten: siehe unten)
+ wichtige Tasten vorhanden: Esc, Windows, es gibt sogar eine extra Taste für "Strg+Alt+Entf" (dazu unten mehr)

Nun aber zu den (für mich) deutlich überwiegenden Kritikpunkten an diesem Produkt. Teilweise denke ich, einen Prototypen in der Hand zu halten! Das Problem ist nur: bei einer BETA-Version einer Software kann ich später (meist kostenlos) auf das fertige Produkt updaten, oder aber die BETA war ohnehin bereits kostenlos. Diese Tastatur kostet jedoch genau so, wie sie ist, bereits bare Euros - und nicht einmal wenige.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bastibs am 18. August 2011
Verifizierter Kauf
Diese Tastaur wird an einem selbst gebauten HTPC mit XBMC verwendet (Ubuntu 10.04LTS Linux als Basis). Einfach den Dongle anschließen und nach wenigen Sekunden funktioniert alles.

Diese Tastatur ist recht klein, für meine Hände gerade noch i.O.. Sie ist viel leichter als sie aussieht. Anfangs dachte ich das wäre vielleicht ein negativer Aspekt, aber gerade wenn man die Tastatur länger in den Händen hält, dann ist das Gewicht doch positiv zu bewerten. Die Rückseite der Tastatur ist mit einem Gummi-Lack versehen (ähnlich den Thinkpads) und sorgt für ein weiches, warmes, angenehm griffiges Gefühl. Schade, dass man diese Lackierung nicht auf alles angewendet hat, denn die Oberfläche ist ein Hochglanz-Kunststoff. Nach einmal anfassen ist alles voller Fettfinger.

Die Reichweite überrascht positiv. Obwohl der Dongle an der Rückseite des HTPC angeschlossen ist (Aluminiumgehäuse), gibt es im ganzen Raum keine Aussetzer beim Schreiben oder Navigieren der Maus (Raum ist ca. 36m² groß). Verlässt man den Raum, dann geht die Tastatur zwar immer noch, aber es zeigen sich beim Schreiben gelegentlich Aussetzer (ist aber für mich eh kein Use-Case). Eine Störung des DECT Schnurlostelefons (oder umgekehrt) konnte ich nicht feststellen. Ebenso scheint die WLAN Verbindung zwischen HTPC und dem Accesspoint nicht zu stören - WLAN geht aber auch über 802.11a (5GHz).

Zur Tastatur: Sie ähnelt sehr stark der Nokia Communicator Tastatur. Die Tasten sind jedoch etwas größer. Für längere Texte ist diese Tastatur nicht geeignet, aber für das Eingeben von Suchtexten, URLs oder Logins ist sie vollkommen ausreichend.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jahrelanger Amazonkunde am 1. November 2010
Ein sinnvolles Produkt - wenn man den Einsatzzweck richtig wählt. Dieses Keyboard ist sicherlich kein vollwertiger Ersatz für eine Tastatur an einem Schreibtischrechner. Aber für das Internetsurfen auf der Couch und die dabei gelegentlich erforderliche Eingabe von Buchstaben reicht das Gerät voll aus. Der Trackball und die Mausttasten sind funktional und nach kurzer Eingewöhnung leicht zu bedienen. 5 Sterne verfehlt das Produkt nur, weil manche Buchstabentaste mit "Nachdruck" bedient werden will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Ich habe diese FB (Keyboard Scrollball) seit einiger Zeit im Gebrauch. Ich habe lange nach einer Tastatur geschaut, welche für meinen HTPC als geeignet erscheint. Einzige Alternative war die "Logitech diNovo Mini Fernbedienung" welche aber deutlich teurer ist, dennoch würde ich wieder die Lenovo kaufen.
Hauptgrund ist die Möglichkeit auf der Couch zu liegen und die wichtigsten Funktionen (z.B. im XBMC) mit einer Hand zu erledigen (Steuerung der Maus), kenne kein mini Keyboard wo dies noch möglich ist. Abzug bekommt die Lenovo, für das fehlende Scrollrad und damit auch fehlender 3 Taste. Es ist umständlich per Drag and Drop etwas zu bewegen, entweder mit zwei Händen oder in Windows die Linke Taste nach xx sec. als dauer gedrückt übernehmen lassen. Es fehlen die 'F' Tasten (F1,F2'.). Die Tasten sind allgemeinen schwer zu ertasten, man muss schon hinschauen. Im Dunkeln ist durch die fehlende Beleuchtung, schwierig die richtigen Tasten zu treffen.
Ein Freund hat die Logitech und ist überzeugt von dieser, auch wenn er der Meinung ist, dass ein Scrollrad besser bei dieser wäre (die Lenovo von mir kennt er). Vorteil von der Logitech, sie ist beleuchtet. Das war es aber auch schon, was ich als Vorteil sehe. Da die Logitech eigentlich immer mit beiden Händen verwendet wird, finde ich sie uninteressant für den Einsatz eines HTPC mit (XBMC). Aber das ist Ansichtssache und es werden viele anders sehen.

4 Sterne da mir nichts vergleichbares bekannt ist. Für 5 müssten die Tasten beleuchtet sein und ein scrollrad vorhanden sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen