oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
colludo Preis inkl. Mwst In den Einkaufswagen
EUR 74,88 + EUR 3,75 Versandkosten
games_more (Bitte bei Kauf aus dem Ausland, die intern. Versandkosten beachten!!) In den Einkaufswagen
EUR 74,99 + EUR 3,99 Versandkosten
ACCULINO Spielwaren In den Einkaufswagen
EUR 79,99 + kostenlose Lieferung.
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

LEGO Star Wars 8087 - TIE Defender

von Lego
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 74,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf durch Toys World Spielwaren (Preise inkl. MwSt.) und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • Geschlecht: Jungen
  • Weitere Produktdetails
    Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:
    LEGO Star Wars 9492 - TIE Fighter LEGO Star Wars 9492 - TIE Fighter 4.6 von 5 Sternen (66)
    EUR 57,91
    Auf Lager.

    Wird oft zusammen gekauft

    LEGO Star Wars 8087 - TIE Defender + LEGO Star Wars 6206 TIE Interceptor + LEGO Star Wars 8017 - Darth Vader's Tie Fighter
    Preis für alle drei: EUR 323,98

    Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


    Hinweise und Aktionen

    • Alles rund um die bunten Kult-Bauklötzchen finden Sie in unserem Lego Shop!

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht680 g
    Produktabmessungen35,4 x 7,1 x 37,8 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:8 - 14 Jahre
    Modellnummer4567483
    Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt)Ja
    Modell4567483
    Anzahl Teile304
    Zusammenbau nötigJa
    MaterialKunststoff
    ZielgruppeJungen
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB002KCNV5W
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 61.783 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung680 g
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit4. August 2009
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
    • Achtung: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen
    • Achtung: Enthält Spielzeug. Beaufsichtigung durch Erwachsene empfohlen

    Produktbeschreibungen

    Produktbeschreibung

    TIE Defender™

    Der TIE Defender ist das modernste Raumschiff der TIE Klasse und wurde vom Imperium gebaut, um es mit den hochentwickelten Starfightern der Rebellion aufzunehmen. Er ist das wichtigste Raumschiff des Imperiums und verfügt über sechs Klappraketen zum Abfeuern. Das Cockpit rotiert, wenn das Modell gedreht wird. Das Set enthält als Minifiguren einen Stormtrooper und den neuen TIE Fighter Pilot.

    Produktbeschreibungen

    Die Geheimwaffe des Imperiums ist da.

    Der TIE Defender ist das modernste Raumschiff der TIE Klasse und wurde vom Imperium gebaut, um es mit den hochentwickelten Starfightern der Rebellion aufzunehmen. Dieser einzigartige dreiflügelige TIE Fighter war noch nie als LEGO Set erhältlich und verfügt über sechs Klappraketen zum Abfeuern und ein Cockpit zum Öffnen, das rotiert, wenn das Modell gedreht wird.

    Das Set enthält als Minifiguren einen Stormtrooper und den neuen TIE Fighter Piloten. Mit TIE Defender, Stormtrooper und neuem TIE Fighter Piloten. TIE Fighter Pilot ist mit neuem Helm ausgerüstet.

    Feuere die sechs Klappraketen ab - zwei an jedem Flügel. Drehe den Defender und das Cockpit rotiert.

    Über 20 cm hoch und 22 cm breit.


    Ab 8 Jahren.


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    4.1 von 5 Sternen
    4.1 von 5 Sternen
    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    35 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Lego Star Wars TIE Defender 24. Januar 2010
    Von Marcus S
    Verifizierter Kauf
    Haltbarkeit: 4.0 von 5 Sternen    Pädagogisch wertvoll: 2.0 von 5 Sternen    Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
    Der Lego Star Wars TIE Defender ist ein sehr schöner Bausatz, und dass zu einem unschlagbaren Amazon-Preis. Das Modell ist ziemlich groß und gut detailliert (keine Aufkleber !!!). Nun ist das Modell bei mir nicht zum spielen gedacht, sondern als Dekomodell, so dass ich die Spielbarkeit nicht bewerten kann, aber ich denke das diese Legotypisch gut seien sollte. Toll auch das man noch einen Stormtrooper dazu bekommt. Negativ stößt bei mir immer wieder die Verpackungsgröße auf, die ist mal wieder doppelt so groß wie eigentlich notwendig, muss das sein? Ich hoffe meine Rezession ist für alle hilfreich.

    Marcus
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen sehr schöner Defender 18. März 2010
    Von C. Haus
    Haltbarkeit: 4.0 von 5 Sternen    Pädagogisch wertvoll: 3.0 von 5 Sternen    Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
    Erst einmal großes Lob an Amazon das sie es immer wieder schaffen die Ware schnell zu liefern. Das Teil wurde am 16.03. bestellt und am 17.03. schon aufgebaut zu den anderen Schätzen gestellt.

    Nun zum Defender:

    Erst mal ist es überraschend das sich noch ein Stormtrooper in der Packung finden lässt. Der Defender an sich ist nach dem Aufbau durch die langen Flügel recht groß und wirkt auch fertig. Das die Kapsel rotiert während man fliegt ist ein nettes gimmik. Der Aufbau ist sehr einfach und für die Altersangabe keine Schwierigkeit.

    Als Anschauungsobjekt in der Vitrine macht er was her und ist auch preislich attraktiver als der Ursprungspreis. Zu dem Ursprungspeis hätte ich ihn sicherlich nicht gekauft.

    Viel Spaß und der Artikel sieht im Osternest bestimmt gut aus
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Erinnerung an Wurzeln von Star Wars 23. Mai 2011
    Von H. Krause
    Haltbarkeit: 3.0 von 5 Sternen    Pädagogisch wertvoll: 5.0 von 5 Sternen    Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
    Da der Tie Defender zur Zeit eines der wenigen Fluggeräte aus den alten Star Wars Filmen ist, das Lego anbietet, sind die Alternativen begrenzt.

    1. Verpackung

    Das Design der Verpackung ist ansprechend, stimmt auf den Jet ein.

    Insgesamt ist die Box wie üblich umfangreich ausgelegt. Ein Grund liegt m. E. daran, dass Lego auch für die Zukunft eine optimale Transportmöglichkeit für den Kunden schaffen will. Zerlegt man das Modell nach Fertigstellung in vertretbare Abschnitte, so kann man - mit Watte unterstützt - alle Teile unterbringen. So ist auch ein sicheres Aufbewahren über längere Zeitabschnitte möglich.

    2. Gliederung und Aufbau

    Das Modell wird in 4 Abschnitten - je ein Beutel - geliefert, ca. 300 Teile.

    Den Aufbau würde ich als moderat bezeichnen. Selbst habe ich - ohne Übung in solchen Bausätzen - ca. 1 1/2 Stunden benötigt.

    3. Haltbarkeit

    Insgesamt sind einige Teile beweglich.

    Die Reflektoren haben Bewegungsspielräume, die das Risiko des Brechens relativieren.

    Leider wurde kein Ständer in den Umfang eingefügt, so dass die Ausstellung des Modells gewöhnungsbedürftig für mich war. Ein Ständer lässt sich aber mit "zusätzlichen" schwarzen Steinen von Lego modellieren.

    4. Spaßfaktor und pädagogischer Gehalt

    Da das Modell von mir für das Regal - und nicht für das Spiel - gekauft und gebaut worden ist, kann ich hier keine Meinung zum Ausdruck bringen. Um der Fairness gerecht zu werden, habe ich 5 Sterne vergeben.
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen Ein wenig enttäuschend 5. September 2012
    Von Crazywolf
    Verifizierter Kauf
    Haltbarkeit: 2.0 von 5 Sternen    Pädagogisch wertvoll: 5.0 von 5 Sternen    Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
    Da ich mit Luke Skywalker groß geworden bin und als alter Star Wars Fan auch diverse PC-Spiele, wie etwa "TIE-Fighter" seinerzeit bis zum Exzess gespielt habe, war der Kauf des Defenders für mich eigentlich nur eine Frage des Kontostandes. Und hier verliert das Produkt auch seinen ersten Stern. Ich finde aber allgemein die Preispolitik von Lego ziemlich raffgierig, Star Wars-Lizenz hin oder her. 68,- Euro für ein Modell, bei dem ich im Prinzip 3 mal denselben Bauabschnitt wiederholen muss, finde ich grundsätzlich zu hoch, aber wie gesagt....Star Wars Fan....

    Den nächsten Stern verliert das Modell in seinem Gesamteindruck.
    Es sieht zwar annähenrd aus, wie das Original aus den Spielen, ich persönlich finde die "Flügel"/Solarpanels aber etwas zu klein geraten, wodurch die Proportionen des Modells unstimmig wirken und der Defender seine Bedrohlichkeit verliert. Ein oder zwei zusätzliche Segmente in den "Flügeln" hätten dem Modell optisch sicherlich gut getan. Weiterhin hätten sie auch zur Stabilität beigetragen, welche leider kaum gegeben ist. Das Modell fällt zwar nicht auseinander, aber es wackelt doch schon an recht vielen Stellen, wenn man einen Hochgeschwindigkeitsbodenangriff simuliert. Leider führt die "Flügel"-Konstruktion auch dazu, daß sich die Flügelspitzen aufeinanderzubewegen und nicht parallel zueinander verlaufen. Das klingt ziemlich kleinlich, zugegeben, aber es fällt leider auf und ich hab ständig das Bedürfnis die Teile auseinanderzubiegen. Ich bin sicher, mit ein paar zusätzlichen Steinchen hätte man hier zwei oder drei Fliegen mit einer Klappe schlagen können.
    Darüberhinaus ist das Cockpit quasi nicht vorhanden.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?

    Ähnliche Artikel finden