Elektronik Geschenkefinder
1 neu ab EUR 1.069,58

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

LEGO Mindstorms 8547 - 2. Generation - Mindstorms NXT 2.0 D

von Lego

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 1.069,58
  • Geschlecht: Jungen; Mädchen und Jungen
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet; Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.
  • Zielgruppe: Jugendlicher; Grundschule
  • Weitere Produktdetails

    Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


    Hinweise und Aktionen

    • Alles rund um die bunten Kult-Bauklötzchen finden Sie in unserem Lego Shop!

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht2 Kg
    Produktabmessungen48 x 37,8 x 9,4 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 10 Jahren
    Modellnummer8547
    Sprache(n)Deutsch
    Modell8547
    Anzahl Teile619
    Batterien notwendig Ja
    Typ Batterie1,5 V Mignon LR 6
    MaterialKunststoff
    ZielgruppeJungen
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB001U3ZMOU
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 45.405 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung2,1 Kg
    Im Angebot von Amazon.de seit27. Februar 2009
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

    Produktbeschreibungen

    Produktbeschreibung

    Mindstorms® NXT 2.0

    Die "NXT" Generation programmierbarer Roboter zum Selberbauen ist da.

    LEGO® MINDSTORMS® NXT ist wieder da. Mit neuen Robotermodellen, noch mehr anpassbaren Programmiermöglichkeiten und brandneuer Technologie, wie zum Beispiel einem Farbsensor, übertrifft die neue Generation alles bisher Dagewesene. MINDSTORMS NXT 2.0 kombiniert die unbegrenzten Möglichkeiten des LEGO Bausystems mit einem intelligenten Mikrocomputer-Stein und einer intuitiven Drag-and-Drop-Programmiersoftware. Im 2.0-Toolkit ist alles enthalten, was du zum Bau deines ersten Roboters in nur 30 Minuten brauchst - und für die Tausenden weiteren, die genau das tun, was du dir wünschst.

    Wichtige Teile und Funktionen:
    • Der intelligente NXT LEGO Stein enthält einen 32-Bit-Mikroprozessor, eine große Matrixanzeige, 4 Eingangs- und 3 Ausgangsanschlüsse sowie Bluetooth-Eingang und USB-Anschluss.
    • Drei interaktive Servo-Motoren
    • Vier Sensoren: Ein Ultraschallsensor, zwei Tastsensoren und ein völlig neuer Farbsensor
    • Der Farbsensor hat gleich drei Funktionen: Er kann Farben und Lichteinstellungen identifizieren und als Lampe eingesetzt werden.
    • Benutzerfreundliche Software (PC und Mac) mit auf Symbolen basierender Drag-and-Drop Programmierung und 16 spannenden Bau- und Programmieraufgaben
    • Alle LEGO Elemente, die du für den Bau deines ultimativen Roboters brauchst, sind im Toolkit enthalten (612 Teile).
    • Bauanleitungen für vier neue faszinierende Roboter
    • Gib deinem Roboter mit dem Sound- oder dem Symbol-Editor eine persönliche Note.
    • Ermögliche deinen Freunden mit dem Pack-N-Go Project Packager Zugriff auf die Projektdateien.
    • Batterien nicht enthalten.
    Warnhinweis: Achtung Erstickungsgefahr! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet!

    Amazon.de

    LEGO MINDSTORMS NXT 2.0 läutet eine neue Ära ein: neue Modelle, neue Hardware und einfachere Software öffnen die Tür zu ungeahnten Möglichkeiten. Die Vielseitigkeit des LEGO Bausystems kombiniert mit Servomotoren und unterschiedlichen Sensoren werden mit einem Mikroprozessor und intuitiver „Drag and Drop“-Software zum Leben erweckt. Das neue Set 2.0 beinhaltet alles, was du brauchst, um innerhalb von 30 Minuten deinen ersten Roboter zu bauen oder unzählige eigene Erfindungen zu entwerfen!


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    4.5 von 5 Sternen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    449 von 458 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BBa am 21. September 2009
    Verifizierter Kauf
    LEGO Mindstorms ist wohl das für Papas interessanteste Packet, welches aus dem Hause LEGO kommt. DIESE Zielgruppe wurde vom Hersteller möglicherweise absichtlich und inoffiziell so festgelegt. Eine Altersfreigabe von 10+ kann ich nur in Maßen nachvollziehen, denn das Programmieren und Aufbauen dürfte nur den wenigsten Kindern in diesem Alter gelingen.
    Mit der Hilfe eines "verspielten" Elternteils ist dieser Punkt jedoch kein Problem mehr.
    Mein Sohn (7 Jahre) und ich (Hobbyelektroniker und Softwareentwickler) haben einen Riesenspaß mit den Modellen und den Möglichkeiten, die sich ergeben. Unter Anleitung lernen Kinder schnell und spielend die Zusammenhänge mechanischer Abläufe. Besonders Kinder haben immer wieder neue für sie einfache Ideen, die zu neuen Herausforderungen beim Bauen wachsen können.

    Zum Inhalt:

    1 NXT Baustein:
    - 4 Input Ports (für Sensoren oder Lampe)
    - 3 Output Ports (für 3 Servomotoren)
    - USB 2.
    Lesen Sie weiter... ›
    21 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    77 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Superfischel am 21. November 2009
    Ich kann hier leider nur eine kurze Bewertung abgeben. Eine lange ist auch nicht notwendig, da die Bewertungen, die ich vorher hier gelesen hatte, den Artikel eigentlich richtig beschreiben und bewerten.

    Ich finde dieses Spielzeug eines der wertvollsten, die jemals gesehen habe. Die grafische Programmierung ist genial aufgebaut und man kann sich mit Programm- und Datenflüssen auseinandersetzen, ohne gleich in die tiefen der Text basierten Programmierung gehen zu müssen. Die Programmiermodule sind selbsterklärend und man bekommt schnell die Eigenschaften heraus, wenn man gezielt nur einzelne Sensoren oder Motoren anklemmt und deren Reaktionen auf die Programmbausteine testet. Wir haben den NXT im Moment über die Bluetooth-Schnittstelle angesteuert, was sehr angenehm ist, weil man so Kabelsalat vermeiden kann. Das Spielzeug ist auch sehr lustig. Mein Sohn wurde vom Krokodil gebissen, als er aus Versehen den Abstandssensor mit dem Motor für das Maul gekoppelt hat.

    Insgesamt kann man sagen, das der NXT 2.0 unglaublich viele Möglichkeiten bietet und die Kreativität auf dem technischen Gebiet fördert. Bisher hatte ich fast nur Spielzeug gesehen, das das Konsumverhalten fördert. Das Geld ist der NXT allemal wert und die internen Mikrocontroller sind solche, mit denen ich im echten Leben auch arbeite. Ich bin mal gespannt, was ich noch selbst dazu basteln kann.

    Die Haltbarkeit hat nur 4 Sterne bekommen, weil das Getrieb eines der drei Motoren schon einen kleinen Schaden hat. Mein Sohn hatte gedankenlos den Antrieb von Hand kräftig bewegt und dabei müssen von einigen Zahnrädern wohl ein paar Zähne ausgebrochen sein. Ist nicht ganz so schlimm und die Verwendung war ja auch nicht zweckgemäß, aber ein bisschen robuster hätte es schon sein können. Zum Glück kann man diese Teile separat nachkaufen, ca 25,-€.

    Klare Kaufempfehlung!
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chickenqueen am 16. Januar 2011
    Verifizierter Kauf
    Wir sind auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für unseren Sohn auf diesen Roboter gestoßen. Natürlich haben wir zuerst sämtliche Rezensionen gelesen und hatten ein wenig Bedenken, ob das gute Stück nicht zu kompliziert für uns wäre. Aber die Bedenken waren völlig unnötig. Unser Sohn ist 11 Jahre alt und computerbegeistert, hat aber keinerlei Programmiererfahrung. Da in verschiedenen Rezensionen zu lesen war, dass z.B. Papis die Elektroniker o.ä. sind mit der Programmierung kämpfen, habe ich gleich ein entsprechendes Buch dazu bestellt, damit die Weihnachtsfreude nicht daran scheitert. Aber das wäre gar nicht nötig gewesen. Die mitgelieferte Software war selbst auf einem älteren Rechner schnell installiert und die Programmierung ist damit so einfach, dass unser Sohn mit Begeisterung seinen Robotern allerhand beigebracht hat.
    Fazit: der Lego-Roboter ist freilich kein R2D2, aber er hat einige nette Funktionen und unser Sohn hat richtig Spaß damit.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc Finke am 4. November 2011
    Verifizierter Kauf
    Der LEGO Mindstorm ist ein tolles Spielzeug. Kinder die LEGO lieben, werden den Mindstorm sofort in ihr Herz schliessen.

    Kinder allen Alters lieben LEGO: DUPLO ist die Einstiegsdroge, gefolgt von anderen Systemen, wie CITY, CREATOR, TECHNIC... Mir ist allerdings aufgefallen, dass viele "ältere" Kinder, die gerne die LEGO-Baukästen zusammenbauen (oft in Rekordzeit), an dem fertigen Produkt schnell die Lust verlieren. Sie spielen mit dem TECHNIC-Bagger nicht mehr so unbefangen, wie ein 5jähriger mit einem Bagger aus einem anderen System ("Brumm, Brummmm"). Das fertige Produkt wird gerne in die Sammelvitrine gestellt und auf den nächsten Baukasten gespart, der dann wieder in ein paar Stunden montiert ist. Die Wartezeit wird vom geneigten LEGO-Käufer dann gerne vor dem PC verbracht, was bei manchen Erziehungsberechtigten nicht gerade auf Gegenliebe stößt: Viele Eltern meinen, dass ein Computer Teufelswerk ist und wünschen sich, ihr Nachwuchs würde lieber einer kreativen Tätigkeit nachgehen.

    Der Mindstorm ist hier die Lösung: Er verbindet den Spieltrieb von Kindern mit deren Affinität zu den neuen Medien. Er vermittelt ihnen wichtige Kompetenzen im Umgang mit Computern (WIN/MAC) und kommt ihrem Spieltrieb nach. Kinder lernen, dass man mit dem Computer nicht nur Inhalte konsumieren, sondern auch Inhalte schaffen kann. Der noch nicht abtrainierte Spieltrieb hilft ihnen dabei. "Programmiert" wird beim Mindstorm visuell mit der PC-Maus. Kindern erschließt sich das System wunderbar, weil sie unbefangen an die Sache herangehen. Eine neue Welt öffnet sich für sie.

    Ich möchte hier auf technische Details zum System nicht eingehen.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen


    Ähnliche Artikel finden