EUR 83,62 + EUR 2,90 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Fred Backus
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 89,90
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: MiS Toys - Preise inkl. Mwst. -
In den Einkaufswagen
EUR 94,95
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Spielwarenversand Reuter (alle Preise inkl. MwSt)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • LEGO 9495 Gold Leader's Y-Wing Starfighter
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

LEGO 9495 Gold Leader's Y-Wing Starfighter

von Lego

Preis: EUR 83,62
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Fred Backus. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
9 neu ab EUR 83,62 1 gebraucht ab EUR 100,00 1 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 65,00
  • 485 piece
  • Age: 8 years to 14 years in
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

LEGO 9495 Gold Leader's Y-Wing Starfighter + Lego Star Wars 9492 - TIE Fighter + Lego Star Wars 9493 - X-wing Starfighter
Preis für alle drei: EUR 318,32

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht680 g
Produktabmessungen48 x 28,2 x 6,1 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:8 - 14 Jahre
Modellnummer9495
Modell9495
Zusammenbau nötigJa
Batterien notwendig Nein
ZielgruppeJungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB006QOFB76
Amazon Bestseller-Rang Nr. 72.399 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung680 g
Im Angebot von Amazon.de seit27. Dezember 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

LEGO Star Wars 9495 Gold Leader's Y-wing Starfighter Neuheit 2012

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erik Schramm am 14. Juni 2012
Allgemein:
Also großer StarWars-Fan habe ich in der letzten Woche mal wieder die alten Filme (Episode 4-6) auf DVD bewundert. Meine Begeisterung dafür und der Lego-Katalog meiner Tochter haben mich auf die Homepage von Lego und zu diesem recht seltenen Modell geführt - im Handel habe ich es bislang noch nicht gesehen.
Ich habe das Modell eigentlich für mich gekauft, allerdings wurde meiner 5 Jährigen Tochter doch am Wochenende die Zeit etwas zu lang, sodass wir zusammen das Modell aufgebaut haben. Eins vorweg, es ist definitiv zum Spielen nur für größere Kinder geeignet. Das Modell ist recht schwer und hat doch die ein oder andere "Sollbruchstelle", sodass im Spielen Reparaturen von Nöten sein werden.
Ich bin bereits im Besitz der älteren Version insofern werde ich später beide Versionen miteinander vergleichen.

Zusammenbau:
Der Zusammenbau gestaltete sich recht übersichtlich, hier gewinnt eindeutig die neue Lego-Bauplan-Strategie, die für jeden Bauabschnitt die jeweils benötigten Teile vorsieht. Der Plan ist gut durchdacht und die jeweiligen Baustufen gut bebildert, so wie es sein soll! Meine Tochter hatte es mit Hilfe (hielt sich leider in Grenzen, ich hätte gerne mehr gebaut...) in gut 1,5 Stunden zusammengesetzt - sie ist ein Profi! Ich denke, ich hätte es selbst nur marginal schneller hinbekommen.

Optik und Haptik:
Im ersten Moment erschrickt etwas über den Preis, in Anbetracht der vielen Teile und der dadurch erreichten Detailtiefe ist er allerdings mehr als gerechtfertigt. Ich habe die Teile nicht gezählt, aber es sind eine Menge - auch die Mischung aus "Technik-Steinen" und normalen Steinen ist sehr ausgewogen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Longhunter am 11. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Auch wenn dann ein X-Wing den Treffer landete ;-) . Diese Version des Y-Wing ist die bisher gelungenste aus dem Hause Lego. Man fühlt sich schon fast wie im Film, wenn man dieses Model fertig hat und an die Decke hängt. Der Torpedobomber sieht klasse aus und wird bei uns im Kinderzimmer von 2 Tie Fightern und dem Tie von Darth Vader "gejagt.

Bisher macht alles einen stabilen Eindruck und man merkt,wie sich die Entwickler bei Lego mit den Jahren mehr Gedanken gemacht haben.

Wer Episode IV bis VI mag und dann auch noch Lego gut findet, der sollte nicht lange überlegen, da die Preise in nicht allzu ferner Zukunft (jetzt in 2013 geht's noch) steigen werden, und zugreifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jochen am 5. November 2012
Unser Eindruck von diesem Modell ist sehr positiv. Klar, über den Preis bei den Lego Star Wars Produkten muß man nicht viel sagen, der ist oberkantig - aber das weiß man ja vorher. Dass bei diesen Modellserien die Kreativität generell nicht vergleichbar gefördert wird wie bei Lego Creator ist auch klar. Üblicherweise baut man zusammen und erhält dann diesen Zustand. Der Kreativteil entsteht dann bei uns z.B. beim Bau eines Hangar oder ähnlichem Zubehör aus den klassischen Lego Creator Teilen.

Weswegen ich diese Rezension schreibe ist eigentlich um unseren positiven Eindruck bei dem Zusammenbau und Einastz als Speilzeug zu teilen. Oft werden diese Modelle ja als Sammlerstücke gehegt und gepflegt und auch nicht selten von einem erwachsenen Klientel erworben und hier unter Hinblick auf Authenzität und Platzbedarf in der Vitrine bewertet.

Mein sechsjähriger Sohn hat den Y-Wing problemlos ohne jede Hilfe korrekt zusammengebaut und das Modell ist vor allem auch im Spielbetrieb recht robust. Es gibt keine Haltepunkte, bei deren Nichtgebrauch das Raunschiff zerbricht und auch bei heftigen Verfolgungsjagden fallen keine Teile ab (da könnte sich der TIE Defender eine Scheibe von abschneiden).

Es ist eines unserer am meisten in Spielbetrieb verwendeten Schiffe, gefördert nicht zuletzt durch die Tatsache, dass es in dem Film "Star Wars - A New Hope" vorkommt - dem einzigen Star Wars Film der ab 6 Jahre freigegeben ist und den mein Sohn kennt.

Mit etwas Glück kann man dieses ausgelaufene Modell noch ergattern, dann gilt (unter den oben erwähnten Einschränkungen) eine klare Kaufempfehlung von mir. An alle Weltenbummler: in den USA ist es noch (billiger als in Deutschland) erhältlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Neben dem Snow-Speeder, X-Wing und dem Millenium Falcon für mich nach wie vor eines der coolsten Raumschiffmodelle im Star Wars Universum.

Sehr schönes Lego Modell, das, für die Größe, auch sehr dicht am Original ist. Es gibt zwar raumschiffmodell-bedingt nicht viel, was sich am Modell "tut" (Klappe auf/zu, Laser bewegen, Raketen/Torpedos), aber das tut dem Ganzen keinen Abbruch.

Neben den Tie Fighter, X-Wings und Sonstigem auch aus den Episoden I-III Modellen, finde ich dies noch mit am besten.

Abgesehen davon, gefällt es auch den Kindern sehr gut und sie spielen sehr gerne damit :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Vor knapp einem Jahr habe ich angefangen, den Traum meiner Kindheit zu erfüllen und mir die LEGO-Modelle bekannter Star Wars Schiffe zu kaufen. Neben meinem X-Wing, dem A-Wing und einem Tie-Fighter durfte sich nun vor einigen Tagen auch diese Rarität zu meiner kleinen, wachsenden Sammlung gesellen. An dieser Stelle schon mal ein Plus: Ich habe dieses Modell bisher noch nirgends im Einzelhandel gesehen, insofern musste ich letztendlich dann doch Zugreifen, als das Geld wieder floss.

Dass das Preis-/Leistungsverhältnis bei LEGO Star Wars doch sehr einseitig ist, dürfte schon bekannt sein. Immerhin bezahlt man für zwei Hände voll Steinchen fast 60 Euronen. Aber das dürfte eingefleischt Fans beider Marken wohl kaum zu Lange abhalten.

Der Zusammenbau war sehr gut durchdacht: In der Verpackung findet man insgesamt 3 große Tüten, in denen Teile für drei größere Module des Schiffes vorzufinden sind. Letztere werden auch in der Anleitung nacheinander aufgebaut. Hier muss ich anfügen: Das Gab es vor rund 20 Jahren noch nicht und kann auf zweierlei Weise gesehen werden: Ich kann mir vorstellen, dass viele Leute es begrüßen, weil sie nichtmehr so viel rumsuchen und rumgraben müssen. Ich für meinen Teil habe aber gerne etwas mehr zu suchen und zu graben, weil das für mich einen der Reize von LEGO ausmacht.

Das Verhältnis von Technik- zu traditionellen System-Teilen finde ich sehr gelungen; es liegt bei etwa 50:50. Zu meiner Erheiterung gibt es in diesem Modell lediglich zwei Aufkleber, welche jeweils an die Seite der beiden "Triebwerke" angebracht werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden