Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen6
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. November 2007
Seit nunmehr 14 Tagen besitze ich dieses Buch von Pierre Herme. Darauf gebracht hat mich eine Kollegin die sich zuerst dieses Werk kaufte. WIr sind beide von diesem Buch höchst begeistert und Backen seitdem, mit Erfolg, Pralinen, Kuchen und Kekse.
Zu Beginn ist die Durchführung etwas schwer bis man sich an gewissen Regeln und Arbeitsweisen gewöhnt hat, aber wenn es dann soweit ist, ist es die Schokoladenerfüllung schlecht hin.
Ganz allgemein kann man sagen das dieses Buch nichts für spiegeleikochende Singelmänner ist, aber mit ein wenig Erfahrung und Geschick lassen sich alle Rezepte zubereiten. Ein Rezept lies mich allerdings kläglich scheitern :-)

Ich kann dieses Buch nur jedem Schokoladenfetischisten empfehlen. Die kleine Küchenausrüstung (Topf, Edelstahlschüssel und KOchlöffel....) sollte man bereits besitzen.

Ich hatte noch nie so viel Spass Schokolade zu verarbeiten wie mit diesem Buch.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2008
Die Kinder meines Freundes (7,8), beides Schokoladen Liebhaber, durften sich jeweils eine Torte aussuchen und ich habe die Aufgabe übernommen, dieses zu Backen. Nachdem ich mir die Ingredienzen angesehen habe und die Vorbereitungszeit wollte ich eigentlich kneifen. Eine Torte hatte eine Vorbereitungszeit von 3h und die andere von 3 Tagen. Die Entscheidung fiel für die 3h Torte. 6 Baiserboden, Schokoladensoße, Schokoladenmouse und Schokoladenguß. Den Namen haben ich leider vergessen und das Kochbuch ist in den Staaten und das Ersatzbuch für Deutschland wurde noch nicht geliefert. Das Ergebnis war umwerfend. Die Kombination aus Baiser und Schokoladenmouse in knusprigem Schokoladenguß ist perfekt.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ein schweres, mächtiges Buch: 368 Seiten und 275 Farbfotos.
"Larousse Schokolade" zeigt die ganze Vielfalt der Schokolade - in wieder aufgelegten und kreativ verfeinerten Klassikern, in originellen neuen, bislang unveröffentlichten Kreationen, in einfachen und raffinierten, in süßen und herzhaften Rezepten.
Die Mayas bezeichneten die Schokolade zu Recht als "Speise der Götter", denn sie ist ein wahrhaft himmlisches Geschmackserlebnis. Vor allem im vorliegenden Fall, wenn sich der "Picasso der Patisserie" (Vogue), Pierre Hermé, mit seinem ganzen Wissen und Können diesem Thema widmet.
Dieses Kompendium führt zunächst auf eine informative, reich illustrierte Reise in das über dreitausendjährige Universum der Schokoladenkultur. Hochkomplexe Aromen entstehen in den verschiedenen Phasen des Wachstums, nach der Ernte und bei der Veredelung, und diese kitzeln den Gaumen mit Noten von Vanille, Zitrusfrüchten oder Leder - ganz ähnlich wie beim Wein. Sie lernen Mythen und Bräuche im Wandel der Zeit und der Kulturen kennen, Sorten und Anbaugebiete geschmacklich abzugrenzen und erfahren alles Wissenswerte über den Rohstoff Kakao in seinen unterschiedlichsten Erscheinungsformen, von der Bohne bis zur edelsten Schokoladentafel.
Die Rezepte sind nach Schwierigkeitsgrad geordnet, von 80 extra als "ganz leicht" gekennzeichneten bis zu den 'Glanzstücken', die etwas Erfahrung voraussetzen. Außerdem bietet das Kapitel "Ein Menü komplett aus Schokolade" Inspiration für komplette Speisefolgen.
Der Star-Patissier Pierre Hermé hat für dieses Standardwerk 380 verführerische Kreationen zusammengestellt. Dabei werden die von ihm selbst erdachten Köstlichkeiten ergänzt durch jene von ihm geschätzter Patissiers, Konditoren und Küchenchefs aus der ganzen Welt, die er eingeladen hat ihre besten Rezepte zur Verfügung zu stellen.
Ganz praktische Tipps und Hilfe bietet außerdem die ergänzende Küchenpraxis und Warenkunde mit Schokoladen-Kochschule und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit Basisrezepten und Grundtechniken sowie einem Schokoladen-Latein von A bis Z.
Fazit: Dieses sehr gut gebundene und gestaltete Standardwerk ist ein absolutes 'Muss' für alle Schokoladenliebhaber!!
Es grüßt und empfiehlt --
Reinhard Busse
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2013
Das Buch ist einfach wunderbar, man erfährt nahezu alles über Schokolade, die Rezepte sind super beschrieben und es gelingen auch anspruchsvolle Kreationen recht gut.
Man möchte beim Lesen am liebsten sofort loslegen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2013
Ich liebe Schokolade. Es gibt sehr viele Rezepte und Infos über Schokolade. Man möchte am liebsten sofort loslegen. Beim Lesen lief mir das Wasser im Munde zusammen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2010
... die nicht dick machen - zumindest solange man das Buch nur liest und die Rezepte nicht ausprobiert. Verständliche Texte und schöne Bebilderung zeichnen das Buch aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

39,95 €