Zum Wunschzettel hinzufügen
L.E.F.
 
Größeres Bild
 

L.E.F.

17. Juli 2006 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
0:59
30
2
5:42
30
3
4:31
30
4
3:24
30
5
5:43
30
6
7:31
30
7
5:54
30
8
5:49
30
9
4:47
30
10
4:56
30
11
3:21
30
12
4:00
30
13
2:37
30
14
4:59
30
15
5:28
30
16
4:33

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 17. Juli 2006
  • Erscheinungstermin: 17. Juli 2006
  • Label: Positiva/Virgin
  • Copyright: (C) 2006 EMI Records Ltd This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) 2006 EMI Records Ltd
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:14:14
  • Genres:
  • ASIN: B001QO5LAS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 153.063 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ataake am 30. Juni 2006
Format: Audio CD
Ich habe mir die CD gerade in den Niederlanden gekauft (da gibts die schon im Laden) und bin auch nach mehrmaligem Hören begeistert. L.E.F. ist ein abwechslungsreiches Trance-Album mit mehreren Highlights. Mir persönlich gefallen vor allem "Fire" (auch als Single erschienen), der Titeltrack "L.E.F.", "Galaxia" und "Freefalling" besonders gut. während L.E.F. ziemlich treibend ist, sind die anderen 3 etwas ruhiger (vor allem "Freefalling") und laden zum ruhigen Zuhören ein. Die restlichen Titel sind vor allem mit teils sehr guten vocals gemacht, wobei "Junk" leider doch stark an das ältere, aber immerhin sehr gute "Punk" erinnert. Als Bonus-Track gibt es "I love you", was vielen aus Livesets bekannt vorkommen könnte. Vom Stil her ist von Vocal-Trance über Trance bis hin zu Elektro vieles vertreten, weswegen das gesamte Album entspannt und gut anzuhören ist. Weniger gefallen tun mir lediglich "On my Mind" und "Watch out", was mir schon etwas zu House-lastig ist und auch von den Vocals her nicht so gut gefällt. Alles in allem aber ein in meinen Augen nahezu perfektes Album mit (ohne Intro) 15 sehr gut gemachten und abwechslungsreichen Tracks, wo nicht wie sonst bei vielen DJs alles doch sehr ähnlich klingt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Heß am 14. Juni 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
So würde ich die CD beschreiben.
Der Klang ist einzigartig, wie ich es bei nur wenigen CDs gehört habe.
Anfangen tut der holländische DJ und Produzent Ferry Corsten mit einem Intro, was wunderbar zum Titel

- Are You Ready: übergeht. Ein typischer Corsten-Titel. Progressiv mit elektronisch, verzerrtem Inhalt und trancigen Samples, sowie knackigen Bässen
- Fire (feat. Simon Le Bon): Der Hit 2006 von Ferry Corsten. Simon Le Bon verleiht diesem Titel erst seine richtige Entfaltung. Trancig angehaucht, aber immer noch der Corsten-Style zu erkennen.
- L.E.F.: Der Albumtitel. Wie Are You Ready sehr progressiv und verzerrt elektronisch angehaucht. Knüller!
- Into The Dark (feat. Howard Jones): Ein etwas anderer Titel. Es ist zwar immer noch das Corsten Thema zu erkennen, aber insgesamt ist der Song sanfter wie die anderen, mehr in die kommerzielle Richtung orientiert, nicht zuletzte durch die Stimme von Howard Jones, jedoch immer noch sehr elektronisch.
- Galaxia: Sehr trancig angehaucht ist dieser Track, ich meine auch Ambient-Töne herauszuhören.
- Beautiful: Geht direkt über von Galaxia. Noch sanfter und tranciger als Galaxia zuvor. Paßt sehr gut in jedes DJ-Set.
- Possession: Jetzt wird es wieder härter. Jedoch kommt Trance-Freunde nicht zu kurz, eine gute Mischung wurde hier gefunden.
- On My Mind: Dieser Track erinnert mich an schöne Anthony Rother Songs. Elektronisch verzerrte Stimme und Samples, fette Bässe, jedoch trancig durch den wundervollen Gesang.
- Down On Love: Dieser Song geht etwas in die kommerzige Richtung, untermalt von Elektro-Beats. Für mich der schlechteste Song dieser Platte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kiergard am 11. August 2006
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich höre nun die Musik von Herrn Corsten seit den guten alten System F Tagen. Mir gefielen seine Sachen schon immer gut und hab sämtliche Alben blind gekauft und war nie enttäuscht :)

Das Erstlingswerk "Right Of Way" war dann ein Stilbruch und Ferry brachte was neues (Elektro). War echt genial...

Ich hätte eigentlich nicht gerechnet das so schnell eine neues Album kommt aber ich wurde da positiv überrascht. Was mich am meisten freut ist das ich damit eines der besten Alben in meinem Leben gekauft habe.

"L.E.F" rockt ohne Ende, die Tracks sind geil produziert und kein einziger wirkt deplaziert oder als Platzhalter.

Meine Favoriten:

L.E.F.

Into The Dark (Ohrwurm)

Beautiful (Ohrwurm)

Possession (Ohrwurm)

Junk (geniales Update von Punk)

Watch Out (gefällt mir besser als die Fire Single)

Das einzige was ich zu bemängeln hätte wäre das "Freefalling" zu sehr nach "One Too Many Mornings" von den Chemical Brothers klingt. Dennoch aber ein beruhigender Track der gefällt.

Bin sehr begeistert von dem Album! :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden