An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Kuss der Wölfin - Die Suche (Fantasy | Gestaltwandler | Paranormal Romance | Band 2)
 
 

Kuss der Wölfin - Die Suche (Fantasy | Gestaltwandler | Paranormal Romance | Band 2) [Kindle Edition]

Katja Piel
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (51 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 2,99
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 8,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Paranormal Romance made in Germany! Wer gerne Lara Adrian, J.R. Ward, Nalini Singh liest, wird die Kuss der Wölfin Trilogie lieben
Die Trilogie ist komplett erschienen und auch als Sammelband erhältlich:http://www.amazon.de/dp/B00IYTFSAQ




„Dann lass sie raus, die Wölfin. Ich möchte zuschauen.“ Sanft knabberte er an meiner Lippe. Seine Berührung schickte Blitze durch meinen Körper. Dies war ein Moment, wie ich ihn in Frankfurt schon erlebt hatte, nur viel besser. Angenehme Hitze durchflutete mich. Ich schloss die Augen, hielt mich an seinen Armen fest und spürte, wie sich jeder Muskel um meine Knochen dehnte. Der süße Schmerz begleitete mich, während die Haut kribbelnd dem Fell wich.

„Öffne die Augen, Anna. Sieh mich dabei an“, verlangte er, legte seinen Finger unter mein Kinn. Zögernd kam ich seiner Bitte nach. Sam zog leise die Luft ein, starrte mich an. Ich wusste, meine Augen wechselten gerade die Farbe von blau zu Gold.
„Das ist … das ist wunderschön“, stotterte er ehrfürchtig.

«Was wäre, wenn dich nur dein Feind retten könnte?»


400 Jahre konnte Anna sich erfolgreich vor einem rachsüchtigen Wolfsrudel verstecken, doch ein folgenschwerer Fehler bringt nicht nur sie in Gefahr.

Marcus hat Alexa in seiner Gewalt, ob das allerdings ihr Tod bedeutet, oder eine weitreichende Katastrophe abgewendet werden kann, liegt jetzt in den Händen eines Werwolfs ....



Der 2. Teil aus der Kuss der Wölfin Reihe ist Actiongeladen, spannend, mystisch und voll prickelnder Erotik. Folge der Wölfin auf Facebook: www.facebook.com/kussderwoelfin




»Leserstimmen«



»Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen und habe die Nacht zum Tag gemacht«
(Yvonne Rauchbach - Beta-Leserin)


»Detaillierte Dialoge, dichte Handlung machen den zweiten Teil zu einem Pageturner«
(Monja Freeman - Beta-Leserin)


»Wenn Gefühle einen die Zeit vergessen lassen, spricht man dann von Liebe?
Prickelnde Erotik im Wandel der Zeit!
Absolute Leseempfehlung«
(Katja Koesterke: http://ka-sas-buchfinder.blogspot.de/)


»Katja hat es wirklich drauf heisse Szenen zu schreiben und dann, baff, kommt was, womit man nicht rechnet.«
(Jessica Barnefske - VIR)


»Fazit: ein Buch für jeden "Wolffan", der Spannung von Anfang bis zum Ende mag«
(Klein-Netti - VIR)


»Wer gerne J.R.Ward und Lara Adrian liest, wird die Trilogie um die Wölfin Anna Stubbe lieben!«
(Darkhuntress - VIR)


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 11670 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 232 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1493641875
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GYVF53Q
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (51 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #10.424 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Katja Piel wurde 1972 in Kelkheim geboren und lebt heute mit Mann und Kind in Rodgau. Sie ist seit 16 Jahren in der IT-Branche tätig. Erst mit der Geburt ihres Sohnes hat sie das Schreiben wieder für sich entdeckt. Zunächst mit Kindergeschichten und nun mit Fantasy-Romanen.

Mit der Mystery-eBook-Serie THE HUNTER schlug Piel im Mai 2012 ein neues Kapitel auf. Die kurzweiligen Episoden, die ideal geeignet sind, um sie unterwegs zu lesen, wurden zunächst in Eigenregie bei Amazon veröffentlicht. Seit Oktober 2012 gibt es die erste Staffel exklusiv bei dotbooks.

Das Debüt Kuss der Wölfin - Die Ankunft, welches bereits 2011 fertig gestellt wurde, wurde im Frühjahr 2013 neu lektoriert und auch inhaltlich überarbeitet. Ende Mai 2013 wurde der erste Teil über Amazon angeboten.

Schreiben hat sie ihr Leben lang begleitet. So hat sie mit neun bereits einen Liebesroman geschrieben und ihren Freundinnen vorgelesen. Mit 14 hat sie für ein Jahr neben der Schule bei der Frankfurter Neuen Presse als Journalistin gearbeitet. Nachdem die Ausbildung als Bürokauffrau beendet war, ist sie in die IT Branche eingestiegen und arbeitet seitdem erfolgreich als Key Account Manager im Lösungsumfeld.


Katja Piel im Internet:

Kuss der Wölfin
www.facebook.com/kussderwoelfin
www.kussderwoelfin.wordpress.com

THE Hunter
www.facebook.com/1TheHunter
www.thehunterebooks.wordpress.com
http://www.dotbooks.de/profile/855561/katja-piel

Der kleine Drache Puff Puff
www.facebook.com/derkleinedrachepuffpuff

Das Mitmach Vorlesebuch
www.facebook.com/dasmitmachvorlesebuch

Twitter
www.twitter.com/katjapiel


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super gelungen, ABER.... 23. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
leider wieder mal viel zu schnell vorbei. :(

Das Buch "Kuss der Wölfin - Die Suche" wurde von der Autorin Katja Piel geschrieben. Sie hat es bei Amazon veröffentlicht. Auch in diesem Teil hat mich Katja Piel wieder in eine wunderbare Welt der Gestaltwandler entführt und es viel mir echt schwer, das Buch zur Seite zu legen. Es ist genauso wunderbar, wie der 1. Teil geschrieben und man möchte immer mehr erfahren. Die Spannung wird auch hier kontinuierlich aufgebaut und so wie das Ende verläuft, hat man es definitiv nicht erwartet.

Das Cover:
Wie schon beim ersten Buch erwähnt, finde ich auch dieses Cover sehr schön gelungen. Die Farben passen sehr gut zusammen und ist wieder nicht zu bunt und dennoch ziemlich aussagekräftig. Auch dieses Cover hat etwas magisches an sich und man möchte einfach mehr erfahren.

Die Charaktere:
Die Charaktere sind wieder einmal sehr sauber und ins Detail ausgearbeitet. Der Einstieg von Band 1 auf Band 2 ist ziemlich fließend und es bleiben keine Fragen offen.

Zum Inhalt des Buches:
Eine sehr lange Zeit konnte Anna sich vor Marcus, einem bösartigen und sehr starkem Werwolf, verstecken. Doch nun hat gerade er die beste Freundin Alexa, in seinen Händen und das alles nur, weil sie einen schwerwiegenden Fehler gemacht hat. Sie reisen nun, zusammen mit Sam seinen Vater, nach London, wo sie Marcus treffen wollen, der eine Übergabe vorgeschlagen hat. Doch Marcus erscheint nicht. Kurze Zeit später wird Sams Vater überfallen und muss ins Krankenhaus gebracht werden. Sam und Anna fahren direkt hinter her. Nur Adam hat angeblich noch was zu erledigen und begibt sich allein auf den Weg zu Marcus.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als sein Vorgänger 24. Februar 2014
Format:Kindle Edition
400 Jahre konnte Anna sich erfolgreich vor einem rachsüchtigen Wolfsrudel verstecken, doch ein folgenschwerer Fehler bringt nicht nur sie in Gefahr.
Marcus hat Alexa in seiner Gewalt, ob das allerdings ihr Tod bedeutet, oder eine weitreichende Katastrophe abgewendet werden kann, liegt jetzt in den Händen eines Werwolfs ....

"Die Suche" ist der zweite Teil der "Kuss der Wölfin"-Trilogie von Katja Piel.

Nahezu nahtlos schließt dieser Teil an seinen Vorgänger an und verfolgt die Geschehnisse weiter. Schnell findet man sich wieder in der Geschichte zurecht und taucht einmal mehr ein in die geheimnisvolle Welt der Gestaltwandler.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger beweist dieser Roman durchaus mehr Tempo und Spannung. Während sich die Ereignisse überschlagen und die eine oder andere überraschende Wendung nehmen, entwickelt sich die Handlung rasant weiter. "Die Suche" ist zu keiner Zeit in irgendeiner Form vorhersehbar, sondern liest sich stets frisch und packend.

Die Geschichte um Anna vertieft sich immer mehr, immer stärker taucht der Leser ein in ihre Geschichte, deren Handlungsstränge sich immer weiter verflechten und dieser Trilogie eine angenehme atmosphärische Dichte und tolle Tiefe einhauchen.

Auch die Atmosphäre ist weitaus düsterer als es bei seinem Vorgänger der Fall war, denn es geht stellenweise doch recht brutal zu.

Ein bisschen was für das Herz gibt es aber natürlich auch. So finden sich romantische Szenen, die die düstere Atmosphäre ein wenig aufheben und eine tolle Abwechslung in die Geschichte hineinbringen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein phänomenaler zweiter Teil! 14. Januar 2014
Von IlonaHRO
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
In wirklich kürzester Zeit habe ich, genau wie den ersten Teil – „Die Ankunft“,
diesen Teil – „Die Suche“ verschlungen.
Natürlich geht es mit der Werwölfin Anna weiter, wie sollte es auch anders sein,
denn sie ist die Hauptperson in dieser Serie.
Anna und ihre Freunde befinden sie sich auf der Suche nach ihrer Freundin Alexa,
die vom bösartigem Werwolf Marcus entführt wurde um an Anna selbst, Rache
nehmen zu können.
Jedoch hält sich diese Geschichte nicht so einfach an Regeln, denn hier erfahren
wir viel mehr über das Leben der anderen Protagonisten wie zum Beispiel Adam und
Jo. Auch Marcus wird so manches Mal zum Mittelpunkt auserkoren!!!
Einfach genial und sehr unterhaltsam!
Spannung und ein flüssiger Schreibstil setzen sich auch hier wieder durch!
Ich kann nur immer wieder betonen, dass die Autorin Katja Piel ein herausragendes
Talent hat, einen in den Bann zu ziehen und nun jeden warnen MUSS,
dass diese Serie zur Sucht ausartet!

5 Sternen, die absolut verdient sind!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super absolut lesenswert 5. Januar 2014
Von MATOLE
Format:Kindle Edition
Die Suche ist der zweite Teil der Reihe "Kuss der Wölfin"

Nach dem spannenden ersten Teil hat es die Autorin Katja Piel geschafft sich noch einmal zu steigern. Denn das Buch ist noch spannender und flüssiger geschrieben als der erste Band.

Wie auch im ersten Teil werden die Persönlichkeiten der Charaktere durch Rückblenden erklärt, hier geht es vor allem um Adam, so konnte ich mir als Leser die Personen noch besser vorstellen und auch einige Verhaltensweisen gut nachvollziehen.

In diesem Buch geht es allerdings etwas brutaler und heftiger zu, das lässt aber auch die Spannung steigen. Für mich bietet das Buch alles was ich mir als Leser wünsche. Spannung , Action , Romantik und die Erotikszenen lassen das Buch zu einem tollem Erlebnis werden.

Das einzig negative ist leider, das der dritte Teil noch nicht erschienen ist und ich so gerne weiterlesen würde.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Kuss der Wölfin
Der Titel des Buches klingt ja ganz interessant. Deshalb habe ich mir das Buch auch gekauft. Doch als ich angefangen habe zu lesen, wurde ich schnell eines besseren belehrt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Angela veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Der erste Teil war packender
Zunächst hatte ich etwas Schwierigkeiten in die Geschichte zu kommen. Es sind unheimlich viele Protagonisten und es lag schon eine Weile zurück, dass ich den 1. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von B. Friedrichs veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nach ja
Ich habe gedacht dass, das Buch wird genauso wie das vorherige Buch. Leider bin ich Enttäuscht worden. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Kamila veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Erwartungen übertroffen
Es war, wie auch schon der erste Teil der Trilogie , ein tolles Leseerlebnis. Ich habe das Buch förmlich verschlungen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Scherer Nadine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung pur
Wow, wie soll ich das Gelesene nur in Worte fassen.

Teil I von Kuss der Wölfin hat mich schon umgehauen und ich war sehr gespannt wie es bei Teil II weitergehen... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Yvonne Sitte veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ich liebe es...
Auch hier bewies Katja Piel,dass ihre Fantasie keine Grenzen kennt.
Das Buch ist sehr flüssig geschrieben,man kommt sehr gut mit und möchte auch hier nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von rasseweib veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Ich als Fantasyfan habe dieses Buch durch Zufall gefunden, gelesen und genossen.Katja Piel schreibt so, das man sich alles sehr gut vorstellen kann, während des lesens. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Guenter Guse veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kuss der Wölfin
Ein toller, gut geschriebener Roman. Kompliment an die Autorin, die es versteht, den Leser bis zur letzten Seite zu fesseln. Hier gebe ich gerne fünf. Sterne. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von M.R. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Buch
Spannend wie immer bei Katja Piel. Kann es kaum erwarten Band 3 in die Hände zu bekomme. Ein muss für Fntasy Fans :)
Vor 5 Monaten von B. Eger veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen nette Unterhaltung
Nette und einfach Unterhaltung, gut um entspannt zu lesen ohne sich anstrengen zu müssen. Wer allerdings etwas mehr Ansprüche hat wird aus meiner Sicht eher... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Andreas Wolff veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Fragen/Anregungen/Leserunde/Feedback 0 08.01.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden