Kuss der Finsternis und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kuss der Finsternis ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Kuss der Finsternis Taschenbuch – 14. April 2009


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 0,99
68 neu ab EUR 9,95 20 gebraucht ab EUR 0,99
EUR 9,95 Kostenlose Lieferung. Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Kuss der Finsternis + Versuchung des Blutes + Nacht des Begehrens
Preis für alle drei: EUR 29,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: LYX; Auflage: 4 (14. April 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802581903
  • ISBN-13: 978-3802581908
  • Originaltitel: No Rest for the Wicked
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 3,5 x 17,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (94 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 82.457 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Kresley Cole ist wahrlich eine vielseitige Autorin: Sie schreibt nicht nur historische Romane, die in den schottischen Highlands spielen, sondern auch romantisch-paranormale Liebesgeschichten über Vampire, Werwölfe und andere Wesen der Zwischenwelt, die sich bevorzugt im modernen städtischen Leben von New Orleans tummeln. Dort ganz in der Nähe ist Kresley Cole auch aufgewachsen. Ihr erstes Buch veröffentlichte sie 2003, seither wurden ihre Werke in viele verschiedene Sprachen übersetzt. Spitzenpositionen kannte die Autorin übrigens auch schon aus ihrem Leben vor dem Schreiben: Kresley Cole war zuvor eine höchst erfolgreiche Sportlerin.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nach einer Karriere als Athletin und Trainerin veröffentlichte Kresley Cole 2003 ihren ersten Roman und ist seither eine der erfolgreichsten Autorinnen historischer und fantastischer Liebesromane. Weitere Infos unter: www.kresleycole.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

53 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rosa Brille am 27. April 2009
Format: Taschenbuch
Walküre Kaderin, die vor tausend Jahren nach dem Tod ihrer Schwestern alle Gefühle verloren hat, ist eine eiskalte Vampirjägerin. Sie wird von einigen Dorfbewohnern in Russland um Hilfe gebeten und macht sich auf den Weg, um den Vampir zur Strecke zu bringen. Doch als sie vor ihm steht, kann sie ihn nicht töten. Sebastian Wroth ist vor 300 Jahren von seinem Bruder unfreiwillig zum Vampir gemacht worden und hasst sein Leben. Als Kaderin vor ihm steht, ist er bereit, endlich zu sterben. Doch dann beginnt sein Herz wieder zu schlagen,ein untrügliches Anzeichen dafür, dass seine "Braut" vor ihm steht, die eine Frau, die es für ihn gibt. Und auch in Kaderin regen sich Gefühle, deren Rückkehr sie aber keinesfalls begrüßt.

Sebastian ist fest entschlossen, Kaderin für sich zu gewinnen, auch wenn die Walküre wenig Zweifel daran lässt, dass sie nichts mit einem Blutsauger zu tun haben will. Doch Sebastian ist hartnäckig und lässt sich nicht so leicht abwimmeln. Er ist sogar bereit an der Talisman-Tour, für die sich Kaderin gemeldet hat, mit teilzunehmen. Diese Tour ist eine Art mystische Schnitzeljagd der magischen Gemeinschaft. Über alle Kontinente müssen Artefakte gefunden werden, bevor die beiden erfolgreichsten Teilnehmer am Ende um einen Schlüssel kämpfen, der die Vergangenheit ändern kann, was die Möglichkeit für Kaderin wäre, ihre Schwestern zurückzubekommen. Sebstian möchte in ihrer Nähe zu sein, um sie zu beschützen und ihr bei den Aufgaben zu helfen. Er erhofft sich dadurch ihre Anerkennung und Zuneigung zu gewinnen. Aber wenn es eines gibt, das Kaderin hasst, ist es dass man ihr bei ihren Problemen hilft.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra TOP 500 REZENSENT am 14. Juni 2011
Format: Taschenbuch
Inhalt:
Willkommen zurück in der Welt der Walküren. Diesmal begegnen wir Kaderin, einer seit Jahrtausenden lebenden Wallküre, die in einem Kampf gegen das Geschlecht der Blutsauger vor langer Zeit ihre zwei geliebten Schwestern verlor und bis heute mit diesem Verlust nicht fertig wurde. Für manche ein Fluch, für Kaderin ein Segen, wurden ihr jede Fähigkeit zu Gefühlen entzogen, so daß sie ein einziges Ziel verfolgt: Die Vernichtung der Blutsauger. Doch kurz bevor sie bei einem regelmäßig stattfindenden Wettkampf von Unsterblichen antritt, versagt sie beim Töten eines Blutsaugers. Denn dieser Mann weckt Gefühle in ihr, die sie längst verloren glaubte. Doch sie wäre nicht Kaderin, wenn sie nicht dagegen ankämpfen würde, es für eine Laune der Natur halten würde. So stürzt sie sich voller Elan in einen regelmäßig stattfindenden Wettkampf der Unsterblichen, dessen Siegerprämie sie unbedingt besitzen muß. Doch ausgerechnet der von ihr verschonte Blutsauger tritt als erster seiner Art ebenfalls in diesem Wettkampf an. Doch den Sieg kann nur einer gewinnen und der Kontrahent wird dies nicht überleben.

Meine Meinung:
Es ist wirklich eine tolle Welt, die die Autorin da geschaffen hat. Ich bin immer wieder fasziniert von der Vielzahl der Wesen, die sie in ihren Büchern antreten läßt. Dachte ich nach dem ersten Band zu wissen, was nun eine Walküre ist und wie sie ist, wurde ich hier von einem gänzlich neuen Charakter überrascht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Shani am 19. Juli 2009
Format: Taschenbuch
Eine Walküre mit Selbstvorwürfen ohne die Fähigkeit zu Fühlen und ein Vampir, der gegen seinen Willen gewandelt wurde, entdecken ihre Liebe zueinander. Der mystische Wettkampf um Schätze und Preise bildet den spannenden Hintergrund. Zusammen machen sie eine wundervolle Geschichte aus, die mich zwar nicht von Beginn an fesseln konnte, jedoch von Seite zu Seite mehr an Tempo und Reiz gewann. Die Geschichte ist unheimlich heiß und sexy, aber auch spannend.
Kaderin, die Kaltherzige, ist schon ein harter Brocken. Sebastian tat mir manchmal schon unheimlich leid, wie er verzweifelt um sie warb und ihre Liebe erringen wollte. Ihre Angriffe auf ihn waren schon ganz schön heftig, aber auf der anderen Seite war es toll, ihre Entwicklung zu beobachten. Sebastian fand ich einfach nur süss und liebenswert. Ein toller Mann, der lernt sein Schicksal zu akzeptieren, ja sogar zu begüßen. Ich finde beide bilden ein wunderschönes Paar und ich bin nun schon gespannt,was in dieser Welt noch alles auf mich wartet.

Gegenwart, Russland. Die Walküre Kaderin kann es nicht fassen. Seit hunderten von Jahren kämpft sie gegen Vampire, tötet sie, wo immer sie sie finden kann. Doch den unglaublich attraktiven Vampir, den sie in diesem verfallenden Schloss mitten im Nirgendwo in Russland aufspürt, kann sie nicht töten. Etwas, irgendein Gefühl, hält sie davon ab und dass, woKaderin doch schon seit eintausend Jahren keine Gefühle mehr hat. Denn nachdem ihre beiden Zwillingsschwestern in der Schlacht gegen die Blutsauger gefallen sind, hat eine geheimnisvolle Macht Kaderin jeglicher Gefühle beraubt. Doch ein Blick auf Sebastian, den sexy Vampir, und alles kehrt zu ihr zurück.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden