EUR 19,75
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kursbuch Darstellendes Sp... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,80 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kursbuch Darstellendes Spiel Broschiert – Februar 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,75
EUR 16,40 EUR 20,14
17 neu ab EUR 16,40 1 gebraucht ab EUR 20,14

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Schulbücher & Lernhilfen
    Schnell finden und einfach bestellen. Ob Schulbücher, Lektüren, Lernhilfen oder Sprachlernmaterialien: Alle Bücher rund um die Schule finden Sie im großen Schulbuch & Lernhilfen-Special. Natürlich versandkostenfrei.

Wird oft zusammen gekauft

Kursbuch Darstellendes Spiel + EinFach Deutsch Unterrichtsmodelle: 99 Theater-Spiele: Übungen für die theaterpädagogische Praxis + Theater unterrichten - inszenieren - aufführen: Schritt für Schritt vom ersten Treffen bis zur Premierenfeier (5. bis 13. Klasse)
Preis für alle drei: EUR 60,10

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 240 Seiten
  • Verlag: Klett; Auflage: 1., Aufl. (Februar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3123504603
  • ISBN-13: 978-3123504600
  • Größe und/oder Gewicht: 19,6 x 1,8 x 26,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.475 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanja am 6. Mai 2009
Format: Broschiert
Ich befinde mich gerade in der QM für Darstellendes Spiel und unterrichte es erst seit 2 Jahren in unterschiedlichen Jahrgangsstufen von 8-12.
Perfekt für den Einstieg in das Unterrichten - so habe ich das Werk empfunden und empfinde es auch in der praktischen Umsetzung so, da es leicht anwendbar ist und meinen Schülern einen guten Überblick über die zu erarbeitenden Themen und Ziele gibt.
Auch für meine Planung ist es hilfreich, da eigentlich jede Stunde schon gut strukturiert vorgeplant ist und sogar angegeben ist, welche Themen man bei Zeitnot kürzen kann und welche zusätzlich vertieft werden können.
Alles in allem eine lohnende Anschaffung für alle, die an Theater interessiert sind und sich eine sinnvolle Unterstützung wünschen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian Siebrecht am 4. Mai 2009
Format: Broschiert
Ich bin Student der Angewandten Theaterwissenschaften und arbeite seit 10 Jahren mit Laien und Profis auf der Bühne. In meinen Theaterworkshops leite ich Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Senioren an, darunter auch Menschen mit Behinderung, mit Migrationshintergrund sowie Langzeitarbeitslose.

Das neue Kursbuch von Pfeifer/ List enthält umfangreiches Material für die Theaterarbeit in der Schule/Oberstufe (allerdings fehlt mir hier die Unterrichtserfahrung als Lehrkraft), es lässt sich aber auch hervorragend im außerschulischen Bereich einsetzen. Vor allem die einzeln verwendbaren Module zum fundierten Training bestimmter Kompetenzen finde ich toll! Die fehlen den meisten anderen Fachbüchern, die sich vor allem auf ein spezielles Thema/Drama konzentrieren.

Mit Hilfe des Kursbuchs lässt sich jedes Grundlagentraining, jedes Theaterprojekt spielendleicht und individuell vorbereiten und durchführen und bietet dabei Platz für neue Impulse seitens der TN. Insbesondere der modulare Aufbau eignet sich für die Arbeit mit Gruppen unterschiedlichster Art und Anforderung. Die Freiheit der Schwerpunktwahl lässt maximale Flexibilität zu, ohne das Einschleichen der gefürchteten 'Beliebigkeit' der Mittel bzw. des Proben- und Arbeitsablaufs zu riskieren. Durch Theorie-Impulse und Praxis-Beispiele von Theaterprofis werden wunderbare (neue) Wege zum Ziel eröffnet. Die Tipps und Anregungen im Anhang sind an den Laien gerichtet und bieten dem ungeübten Anwender fundierte Infos für sicheres Handeln.
Die Vielfalt an Übungen jeder Sitzung lässt die gezielte Anpassung des Übungsumfangs an die Bedürfnisse der Gruppe zu, ohne das Ziel der Sitzung zu verfehlen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karl-Heinz Wenzel am 25. April 2009
Format: Broschiert
Ein Schulbuch im besten Sinne des Wortes!
Es strukturiert die Fülle des Materials auf eine klare, übersichtliche und angemessene Weise. Es schafft eindeutige Orientierungsrahmen und bietet in diesen Rahmen gleichzeitig ein hohes Maß an kreativen Freiräumen für die Schülerinnen und Schüler. Ein Schüler- und Lehrerbuch gleichermaßen, das den Anleitenden immer wieder die Möglichkeit gibt, sich auf die Position des Impulsgebers zurückzuziehen und nur bei Bedarf helfend einzugreifen; ein Buch, das den Lernenden stets umfangreiches theoretisches und spielpraktisches Material an die Hand gibt, damit sie sich selbstständig handelnd, experimentierend und reflektierend die Welt des Theater erschließen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Asal am 27. Mai 2009
Format: Broschiert
Der Klett-Verlag legt 2009 ein höchst aktuelles Buch zur Einführung des Faches Darstellen¬des Spiel in zahlreichen Schulen vor. Der Anspruch, der darin selbst formuliert wird, ist ein hoher. Es geht um Module zum Erwerb der Abiturkompetenz Darstellendes Spiel gemäß der Einheitlichen Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung der Kultusministerkonferenz 2006.

Die Autoren sind in Fachkreisen durch verschiedene Veröffentlichungen zumindest regional bekannt. So hat Volker List im Jahre 2000 die Anleitung für ein Theaterprojekt Körper und Raum" im Hessischen Landesinstitut für Pädagogik veröffentlicht. Auch seine CD-Rom DS-Konkret, Standard Edition" war ein Gewinn für zahlreiche DS-Lehrer, was die Praktikabilität und auch Systematik der Unterrichtsvorschläge betraf.

Nun jetzt Kursbuch Darstellendes Spiel im Klett Verlag.

Es enthält das Angebot von 4 Kursvorschlägen:

- Grundkurs 1 (Körper, Raum und Improvisation)
- Grundkurs 2 (Figuren und Ensemble)
- Aufbaukurs 1 (Dramaturgie und Inszenierung)
- Aufbaukurs 2 (Theater-Labor, Moderne Theaterformen)

Die Autoren haben ein auf 240 Seiten ein kompaktes Handbuch mit vielfältigen Anregungen und praktischen Unterrichtsvorschlägen verfasst. Sie legen großen Wert auf Eigenaktivität und selbstgesteuertes Lernen der Schülerinnen und Schüler, die nach einer gewissen Zeit Spe¬zialteams bilden, um Unterrichtsprozesse anzuleiten und zu steuern.

Der Band enthält darüber hinaus knappe theoretische Inputs zu verschiedenen
Fragen des Theaterspiels (Fachbegriffe und Theorie-Impulse).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen