EUR 16,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kurioses aus Venedig ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Kurioses aus Venedig Gebundene Ausgabe – 27. September 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 27. September 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 16,90
EUR 16,90 EUR 5,49
73 neu ab EUR 16,90 12 gebraucht ab EUR 5,49

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Besuchen Sie den Diogenes Shop und finden Sie dort weitere interessante Bestseller.


Wird oft zusammen gekauft

Kurioses aus Venedig + Gondola: Geschichten, Bilder und Lieder. Mit einer CD mit venezianischen Gondelliedern des Ensembles >Il Pomo d'Oro< und einem Bonustrack von Cecilia Bartoli + Tiere und Töne: Auf Spurensuche in Händels Opern, (inkl. CD)
Preis für alle drei: EUR 56,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
  • Verlag: Diogenes; Auflage: 1 (27. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3257067984
  • ISBN-13: 978-3257067989
  • Originaltitel: Kurioses aus Venedig
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 14,8 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.517 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang Gonsch am 5. Dezember 2011
Fasste die Autorin bereits in ihrem Buch bzw. Hörbuch Eine Amerikanerin in Venedig viele kleine venezianische Geschichten und Anekdoten vor allem aus der neueren Zeit zusammen, kommen in diesem für meinen Geschmack leider etwas zu kurz geratenen Lesevergnügen sieben literarische Kuriositäten - von liebevoll bis mörderisch, von verschwenderisch bis tragisch - aus fünf Jahrhunderten zum Zug, die wunderbar durch die beiliegende Musik-CD untermalt werden. Das Ensemble Il Complesso Barocco spielt hierzu auf historischen Instrumenten Konzerte des venezianischen Meisters Antonio Vivaldi, die nicht besser zum Gelesenen passen könnten. Sofort zieht es einen durch das Gehörte gedanklich in die Lagunenstadt, spürt den unvergleichlichen Flair, der von La Serenissima ausgeht und hat Bilder vor Augen, die jeder Venedig-Besucher von dieser einzigartigen Stadt aufgesogen hat.

Besonders fällt auf, dass sich die Autorin - obwohl sie schon sehr lange in Venedig zu Hause ist - ihren Blick für das Besondere, das Andere bewahrt hat. Sie betrachtet die Dinge und Geschehnisse immer noch aus einer etwas anderen, entfernten Perspektive und würzt die Anekdoten gefühl- und humorvoll mit viel Gespür für die Menschen und ihre Stadt. So erfahren wir in den Kurzgeschichten u.a. warum es seit dem Mittelalter eine Ponte delle Tette" gibt, wie die Riva di Biasio" zu ihrem Namen kam und die verschwenderische Schönheit in Venedig Einzug hielt um sich bis heute zu halten. Ob dies jedoch alles der Wahrheit entspricht? Egal! Wir können und wollen es glauben - oder auch nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sugaya am 18. April 2012
Verifizierter Kauf
Donna Leon beschreibt in diesem Buch kuriose Geschichten aus der Vergangenheit der Lagunenstadt.
Illustriert sind diese Geschichten durch historische Stiche aus Venedig und um alle Sinne anzusprechen befindet sich auf der letzten Seite des Buches noch eine CD mit wunderschöner Musik von Antonio Vivaldo - also im wahrsten Sinne ein wunderbares Venedigbuch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 13. Dezember 2011
Was macht ein Elefant in Venedig und kann man sein Geld in Venedig verspielen? Lüsternheit in der Serenissima und Wahrheiten sind Ansichtssache doch was Donna Leon über Venedig herausgefunden hat und in dem Buch so treffend mit schönen Gemälden illustriert macht die Stadt der Städte noch liebenswerter, dieses Buch sollte man auf seinem nächsten Besuch mit dabei haben oder vorher gelesen haben.

Die Musik CD Il Complesso Barocco mit Werksinterpretationen von Vivaldi macht ebenso Lust auf die schönste Stadt Italiens - wunderbar frisch und zeitlos.

Die kleinen Kapitel in dem Büchlein zeigen die Serenissima in kuriosen Schlaglichtern und denkwürdigen Beleuchtungen. Wer weiß schon etwas über Dirnen und Palazzi, Schönheiten und Gelüsten - wo wenn nicht in Venedig ist all dies so nahe beieinander?

Donna Leon zeigt wieder einmal ihre eingehenden Kenntnisse in Bezug auf Venedig.

Empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen