• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kunyaza: Multiple Orgasme... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kunyaza: Multiple Orgasmen und weibliche Ejakulation mit afrikanischer Liebeskunst Gebundene Ausgabe – 1. September 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,90
EUR 17,90 EUR 10,34
63 neu ab EUR 17,90 6 gebraucht ab EUR 10,34
EUR 17,90 Kostenlose Lieferung. Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Kunyaza: Multiple Orgasmen und weibliche Ejakulation mit afrikanischer Liebeskunst + KUNYAZA - Die afrikanische Liebeskunst + Weibliche Ejakulation und der G-Punkt
Preis für alle drei: EUR 48,07

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 165 Seiten
  • Verlag: Nietsch, H; Auflage: 2 (1. September 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3939570583
  • ISBN-13: 978-3939570585
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 1,8 x 21,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 129.270 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Mediziner Dr. Nsekuye Bizimana wurde in Ruanda - einem Land Zentralafrikas, in dem Kunyaza bis heute praktiziert wird - geboren. Er selbst wendet die afrikanische Liebeskunst seit seiner Jugend, also schon mehr als dreißig Jahre lang, erfolgreich an. Seit 1990 beschäftig er sich mit überliefertem afrikanischen Wissen, vor allem im Bereich "traditionelle Medizin und Sexualität". Er gründete das "African Sexual Institute" in Berlin und arbeitet seit mehr als dreißig Jahren in Deutschland.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

47 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerald Kummer am 14. Februar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Eines vorweg, das Buch taugt wahrscheinlich etwas für junge Menschen, die sich gerade auf dem Erkundungspfad befinden. Herr Dr. Bizimana erklärt sich auf den ersten 56 Seiten über sexuelle Probleme und mögliche Lösungsansätze, die man weit ausführlicher in Büchern mit sexualwissenschaftlichem Hintergrund finden kann, auf die er auch teilweise verweist sowie über die angeblichen Vorteile des Kunyaza, inklusive Antworten von Befragten zum Thema. Anschließend folgt unter "und nun zum Liebesakt" von Seite 56 (Mitte) bis Seite 60 (Unten) den Teil, den man als KunyazaPRAXIS erkennen könnte. Dazu folgen zwei graphische Darstellungen, wie man den Genitalbereich der Frau mit senkrechten und waagrechten (MANUELL gesteuerten) Bewegungen des Penis' stimulieren kann und so zur weiblichen Ejakulation (noch dazu literweise!!) gelangt. Das nennt sich dann Kunyaza!?!?! Anschließend folgen auf den restlichen knapp 90 Seiten Anleitungen und Ausführungen über diverse Aktpositionen, Gesundheit, anatomisches Wissen und Verhaltensformen, das man aus Büchern über Sexualität und Partnerschaft bereits zuhauf kennt.

Im Grunde ist es ein Buch mit Werbung für sich selbst. Die fragwürdige Konklusio besteht einerseits aus der Annahme, dass eine Frau nur dann eine "gute UND zufriedene" Liebhaberin sei, wenn sie ejakuliere und andererseits, dass diese Begleiterscheinung des weiblichen Orgasmus' ausschließlich durch Kunyaza ausgelöst werden könne.

Über das Lustempfinden von Frauen hier zu reden steht mir nicht zu und ich könnte das auch nicht umfassend.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ambientalistin am 21. Dezember 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Mich interessierte das Buch vor allem wegen dem Bezug zur weiblichen Ejakulation, zu der in westlichen Ländern ein eher nebulöses Wissen verbreitet wird. Insofern ergänzt der Autor den Klassiker zu deisem Thema von Deborah Sundahl um interessante Berichte aus der Sexualkultur Ruandas, in der die weibliche Ejakulation normal zu sein scheint.Kunyaza seber ist eine Klopftechnik, bei der der Mann mit seinem Organ die Intimregion der FRau stimuliert - und zwar so gekonnt und lustvoll, dass sie nicht nur multiple Orgasmen haben kann, sondern auch ejakuliert.ich kann mir vorstellen, dass diese Technik ausführlich geübt werden muss, bevor der Mann sie locker aus dem Handgelenk beherrscht. Diese praktische Übung kann man dem Leser natürlich nicht abnehmen. Das Buch schafft aber genau das, was ein Buch können muss: Es informiert, ergänzt vorhandenes Wissen und regt an, neues zu probieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rudi Tanzer am 7. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Kunyaza
Fuer 3 Seiten Information ein ganzes Buch zu schreiben ist auch Kunst.
Findet man im Netz genauso viel.
Enttaeuschend!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von monemaus am 22. Juli 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Habe viel gelernt über die Traditionen in Afrika, habe mir unter Kunyaza nicht viel vorstellen können... jetzt weiß ich mehr, viel mehr, und es hat Spaß gemacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Anneliese Hartdegen am 12. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein sehr interessantes Buch, das außerdem für eine gute Partnerschaft sehr lehrreich ist.
Gut und sachlich beschrieben mit detailierten Anweisungen. Prima!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Yours_in_Sin am 29. März 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Schade dass man min. einen Stern geben muss! Die Kunyazatechnik (auf die jeder normale Mensch auch ohne diese Buch kommt) macht sicherlich Spass und ist sehr gefühlsintensiv . Aber Kunyaza wir als einzige Technik dargestellt mit der eine Frau zum Orgasmus bringen kann. Dem Buch nach zu Urteilen sind G- und A-Punkt eigentlich nur Mysterien. Tantra ist Quatsch weil man sich dafür verbiegen muss (hoere ich zum ersten mal). Zum Thema weibliche Ejakulation gibt es definitiv auch deutlich bessere Literatur.
Also FINGER WEG VON DIESEM BUCH!! absolute Geldverschwendung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen