Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kunstführer Rom Gebundene Ausgabe – 1994


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
 
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 442 Seiten
  • Verlag: Reclam, Ditzingen (1994)
  • ISBN-10: 3150104025
  • ISBN-13: 978-3150104026
  • Größe und/oder Gewicht: 22,1 x 15,9 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 566.379 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Fast ein Kilo wiegt der Kerl. Aber man sollte ihn schon im Reisegepäck mitführen, es stünde sonst zu befürchten, dass man in der Ewigen Stadt an den wichtigsten Kunstschätzen vorbeistolpert. Dieser mächtige Rom-Reiseführer ist der komplett aktualisierte "große Bruder" des Taschenbuchklassikers Rom und Latium, dem langjährigen Standardwerk der Reiseliteratur.

Der neue Kunstführer Rom, nun im Buchformat mit zahlreichen farbigen Abbildungen, folgt in seiner Anlage einer Gliederung, die sich in der Praxis bewährt hat: Einleitende Texte geben einen Überblick über die künstlerische und politische Entwicklung der 3-Millionen-Stadt, die weit älter ist, als die Sage von ihrer Gründung durch Romulus im Jahre 753 v.Chr. kündet. Dem Band vorangestellt sind ein geschichtlicher Überblick, eine Zeittafel (in der sogar der Spatenstich zur ersten Tiberbrücke Erwähnung findet) sowie ein Verzeichnis aller Herrscher und Päpste. So eingestimmt, schlagen wir den Hauptteil auf: "Die Stadt Rom. Antike Bauten, Sakralbauten, Profanbauten." Nicht Engelsburg und Kolosseum sind hier Objekte des Interesses, die werden zwar auch im Kapitel "Rom in drei, fünf und acht Tagen" abgehandelt, diesen Service aber bekommt man auch anderswo. Solchen Perlen wie den "Farnesischen Gärten", unter denen noch immer unausgegraben der Palast des Tiberius liegt, gilt hier die Aufmerksamkeit. Bei Schwindelgefühlen angesichts der Kunstfülle rettet Sie das riesige, leicht zu handhabende Objektregister. Allein die Fachworterläuterungen ersparen ein zeitraubendes Kunsthistorikerstudium!

Ein Ausflug in die Vatikanstadt beschließt diesen Reiseführer, der ein kleines Kunstwerk in sich ist. Einer Führung gleich werden wir, vom Petersplatz ausgehend, in einer Art Spaziergang durch den gesamten Vatikan zu den Vatikanischen Sammlungen geleitet. Abschließende detaillierte Wegkarten zu den erwähnten Kunstschätzen sowie ein Monumentalregister machen diesen Reiseführer unerlässlich für den Kunstsuchenden auf den sieben Hügeln. --Ravi Unger


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der Führer ermöglicht eine hervorragende Orientierung, da er nach Sachgebieten geordnet ist. Die Beschreibung der einzelnen Sehenswürdigkeiten ist detailiert, aber gleichwohl kurz und prägnant formuliert. Der Führer ist ausführlich und ermöglicht es daher, Rom gut kennenzulernen. Sehr sachdienlich sind die Auflistungen der Herrscher, der Päpste und die Darstellung der Geschichte in Zahlen. Der geschichtliche Überblick und der Überblick über die Topographie vermitteln eine gute Information, ebenso wie Fachwort Erläuterungen. Das Buch ist nicht der einzige Führer, mit dem ich nun schon zum 6.Mal nach Rom gereist bin. Keiner der anderen Führer ist so gründlich wie das Buch von Henze.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen