Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 21,75

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 5,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kunst. Die ganze Geschichte [Broschiert]

Stephen Farthing
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

12. Oktober 2011
›Kunst – Die ganze Geschichte‹ ist bislang einzigartig: Eine Einführung in die gesamte Kunst und ihre Zusammenhänge durch alle Zeiten, alle Regionen der Erde und alle Gattungen. Ausführlich werden die einzelnen Epochen vorgestellt und die wichtigsten Meisterwerke mit Detailabbildungen erläutert. Zeitleisten und Hintergrundinformationen zu den Künstlern runden diesen wunderbaren Band ab. Dieses Buch vermittelt Kunst auf völlig neue Weise: Leicht verständlich und übersichtlich wird ihre komplexe Geschichte erzählt, hochkarätige Fachleute erklären Höhepunkte und Entwicklungsstränge der Kunstgeschichte in einem überaus anschaulichen Layout, das Abbildungen und Informationen attraktiv verbindet. Zeitleisten, Diagramme und klare Details mit Bildnavigation machen auf jeder Seite klar, in welchem geschichtlich-geografischen Raum sich der Leser soeben bewegt. Dabei führt diese ›Ganze Geschichte der Kunst‹ trotz ihrer Handlichkeit prachtvoll vor Augen, welch bedeutende Rolle die Kunst für die Menschen immer schon gespielt hat. Warum blühte die Kunst in manchen Epochen auf? Was fasziniert uns an bestimmten Meisterwerken bis heute? Welche Bedeutung hat ein Kunstwerk? • Das Nachschlagewerk für Jung und Alt, für Kunstkenner und solche, die es werden wollen • Leicht verständliche Kunstgeschichte von der Höhlenmalerei bis zur aktuellsten Zeitgenossenschaft • Mehr als 1100 farbige Abbildungen

Wird oft zusammen gekauft

Kunst. Die ganze Geschichte + Kunst verstehen: Alles über Epochen, Stile, Bildsprache, Aufbau und mehr in über 1000 farbigen Abbildungen + 50 Künstler, die man kennen sollte: Von Giotto bis Warhol
Preis für alle drei: EUR 64,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 576 Seiten
  • Verlag: DuMont Buchverlag; Auflage: 3 (12. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3832193855
  • ISBN-13: 978-3832193850
  • Größe und/oder Gewicht: 24,8 x 18 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.599 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Ihr Buch gleicht einem Führer und Fährtensucher, der den Leser durch den Urwald der Kunst von der Zeit um 4000 vor Christus bis ins 21. Jahrhundert begleitet und ihm hilft, den Wald trotz lauter Bäumen zu entdecken. WELT KOMPAKT "Es ist unmöglich, die Kunst von ihren Anfängen bis in die Gegenwart in einem Werk unfassend darzustellen. Stephen Farthings Buch versucht es trotzdem - und das mit Erfolg (...)es gleicht einem Führer und Fährtensucher, das den Leser durch den Urwald der Kunst begleitet und ihm hilft, den Wald trotz lauter Bäumen zu entdecken." DIE WELT Ausführlich werden die einzelnen globalen Kunstepochen textlich und bildlich dargestellt. Der sehr gut nachvollziehbare Aufbau des Buches, jeweils eine einleitende Überblicksdarstellung mit anschließender Analyse einzelner Werke, ist die eine Stärke der Kunstgeschichte. Die andere ist das vielfältige Bildmaterial. Den Höhepunkt bildet jedoch die Deutung einzelner Werke, die im Detail auf jeweils einer Doppelseite erläutert werden. LEBENSART

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Tino Ehrhart VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
Der Preis ist für ein Buch mit solch guten Bildern und diesem Umfang ein absolutes Schnäppchen.
Super Abbildungen mit Detailbeschreibungen, umfassende Beschreibungen der Epochen, Gemälde und Informationen zu Künstlern und Techniken machen dieses Buch nicht nur zu einem Lehrbuch für "Kunstanfänger" sondern macht Lust darauf beim nächsten Ausstellungsbesuch mal genauer auf Details zu achten und nicht nur auf ein Bild sonder in ein Bild zu sehen. Dadurch bekommen Kunstwerke (Bilder und Plastiken)eine ganz andere Dimension.
Nach der Lektüre dieses Buches sieht der "gewöhnliche" Kunstbetrachter wesentlich mehr in einem Kunstwerk.
Ein Bild ist dann nicht mehr nur ein Bild sondern bekommt einen tieferen Sinn, Symbolik und eine klare Aussage.
Mir hat dieses Buch den Zugang zur Malerei wesentlich erleichtert und mein Blick auf Kunst geschärft und durch die Detailbeschreibungen sogar erst möglich gemacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kunstgeschichte vorbildlich und umfassend aufbereitet 12. November 2011
Von Kritzelmeister TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Der offiziellen trefflichen Beschreibung gibt es kaum etwas hinzuzufügen: Dieser kompakte und ausführliche, aber dennoch individuell-aufbereitete Kunst-Band vermittelt umfassend und detailreich die Entwicklung der Kunst von der Urgeschichte ab ca 4.000 v.Chr. bis heute. Auf über 576 Seiten wurden akkurate Fakten und reichhaltige Bebilderungen so einladend und überschaubar aufbereitet, dass sich dieses Buchwerk von zahlreichen anderen Bild- und Geschichtsbänden deutlich positiv abhebt. Besonderer Augenmerk wird dabei stets auf den gesellschaftlichen und geschichtlichen Kontext gelegt, aus der konkrete Werke oder ganze Stilepochen hervorgingen, ohne den Leser dabei interpretatorisch vorzuprägen oder in eine bestimmte Betrachtungsperspektive zu lenken. Wie der Kunsthistorier und -kritiker Richard Cork im Vorwort deutlich macht, ist eine direkte, ungefilteret Auseinandersetzung mit Kunstwerken in Museen oder Ausstellung unvermeidbar, und kann nicht durch Lektüre oder gar Audio-Guides ersetzt werden. Gute Lektüre sollte daher die Hintergründe verdeutlichen und das notwendige Wissen verleihen, um sich mit einem Werk auch auf der Verstandesebene tiefergehend und aktiv auseinanderzusetzen zu können - und das weiterhin frei und ungefiltert. "Denn wie kann ich eine eigene Reaktion authentisch formulieren, wenn mir jemand erklärt, was ich denken soll".

Fazit:
Ein hervorragender, toll-aufbereiteter und umfassender Geschichtsband der Kunst, der sich gleichermaßen zum Durchlesen oder zum direkten Nachschlagen eignet. Das Preis-Inhalts-Verhältnis ist geradezu exzellent, eine uneingeschränkte Kaufempfehlung für alle Kunstinteressierten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überaus ansprechender Einstieg in die Welt-Kunst 2. April 2012
Format:Broschiert
Es gibt wenige Kunstgeschichten in einem Band, die gleichermaßen übergreifende Darstellungen zu Epochen oder Künstlergruppen behandeln, als auch ausführlich Einzelwerke darstellen, die jeweils repräsentativ für eine Richtung oder eine Epoche sind. Stephen Farthings Buch "Kunst, die ganze Geschichte", 2011 im Dumont Verlag erschienen, versteht dies auf ausgezeichnete Weise. Auf 576 reich bebilderten Seiten macht er das fast Unmögliche möglich. Dabei spricht sowohl die Art der Darstellung (durchgehend hochwertige farbige Abbildungen mit vielen Detailausschnitten) als auch der sehr lesbare Text an. Die Überblicksartikel (z. B. zur Altägyptischen Kunst, zur Griechischen Kunst oder zum Symbolismus) sind meist 2 bis 4 Seiten lang, die Darstellung von Einzelwerken erfolgt meist auf einer Doppelseite mit Bild, Text und Detailauschnitten des Werkes.

Es ist dieser Aufbau des Buches aus kurzen, aber prägnanten Einzelessays, der das Lesen zum Vergnügen macht. Sehr schnell liest man sich an einer Stelle fest, blättert dann etwas weiter und findet ein weiteres interessantes Werk zur gleichen Epoche, nur um schließlich nach und nach alle benachbarten Seiten auch noch verschlungen zu haben. Diese Kunstgeschichte braucht definitiv nicht der Reihe nach von vorne bis hinten durchgelesen zu werden. Es findet sich an jeder Stelle ein spannender und interessanter Einstieg. Besonders gut hat mir gefallen, dass der Zugang zur Kunst weit gefasst ist und auch außereuropäische Kunst und Kunst der Steinzeit, der Sumerer, Präkolumbianische Kunst oder Chinesische Kunst beinhaltet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Außergewöhnlicher Bild-Text-Band zur Kunstgeschichte 12. November 2011
Von Manfred Orlick HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert
Die visuelle Bilderflut im Zeitalter der Massenmedien zeigt die Kunstwerke oft nur noch als eine Art von Bild unter vielen. Museen und Galerien verzeichnen spektakuläre Besucherzahlen und die Ausstellungen werden zum Event-Ereignis.

Der Maler Stephen Farthing (Jg. 1950), der gleichzeitig Professor für Zeichnen an der University oft the Arts in London ist, betrachtet diese Entwicklung allerdings mit Sorge. Denn je mehr Besucher sich in die Ausstellungen drängen, desto weniger Aufmerksamkeit wird den Kunstwerken geschenkt. Während man sich z. B. in ein Buch tagelang vertieft, betrachtet man die Gemälde im Vorbeigehen, obwohl sie wie jedes andere Kunstwerk voller Andeutungen und Aussagen stecken.

Konnten die Zeitgenossen diese versteckten Botschaften noch verstehen, fällt es dem heutigen Museumsbesucher wesentlich schwerer, die in den Bildern verborgenen Symbole und Metaphern zu erkennen. So können aber Details, über die wir heute hinwegsehen, der Schlüssel zum Verständnis des Werkes sein.

In seinem neuen Buch "Kunst. Die ganze Geschichte" aus dem DuMont Buchverlag will Farthing den Leser und Kunstfreund zum genauen Hinsehen einladen. An ausgewählten Beispielen vermittelt er Kunst auf völlig neue Weise. Dabei wird jedes Beispiel auf einer Doppelseite durch einen kurzen Text und vergrößerten Bildausschnitte analysiert. Ausführlich werden Malstil, Bildaufteilung, Licht- und Farbgebung beschrieben. So soll ein wachsames Betrachten und ständiges Hinterfragen von Kunstwerken entwickelt werden. Außerdem wird der betreffende Künstler in einem Kurzporträt vorgestellt und mit seinem Werk in seine Zeit eingeordnet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch!!!
Mir hat dieser Einstieg und Überblick über die wichtigsten Werke der Kunstgeschichte und ihre einzelnen Epochen sehr gut gefallen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Katinka Horváth veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kunst - Die ganze Geschichte
Ein schöner, kompakter und preiswerter Überblick über die gesamte Kunstgeschichte, aber trotzdem detailreich in den Informationen! Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Solveig Kastner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr übersichtliche Darstellung der einzelnen Kunstepochen!
Dieses Buch weißt eine sehr gut strukturierte Übersicht über die einzelnen Kunstepochen auf und greift speziell die berühmtesten Werke einer Epoche noch mal... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Johanna veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Enthält Seiten auf Holländisch
Ein gutes Werk um sich allgemein über Epochen und Künstler zu informieren. 3 Sterne da mein Buch Seiten auf holländisch enthält, was die Begeisterung deutlich... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Erdlenbruch Wolfhard veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bewertung schon lange erfolgt
da die Bewertung weit zurückliegt, kann ich nicht den damaligen Text wiederholen !
jedenfalls fand das Buch als Geschenk großes Interesse
Vor 15 Monaten von Gernot Wohlrab veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sensationelles Bildungsbuch
Wenn Sie z. B. zu jenen Lesern gehören, die schon eine ganze Menge über Kunst wissen, darüber auch schon Vieles gelesen haben: Dieses Werk ist eine... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Karl Wilhelm Goebel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Welch verblüffender Umschlag!
Man vergleiche einmal den Umschlag dieses Buches mit dem folgenden: Kunst: Fotografie, Grafik, Neue Medien, Architektur, Malerei, Skulptur, Techniken
Das Buch von... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Dezember 2011 von marani123
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb65be168)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar