Kunst als menschliche Praxis: Eine Ästhetik und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Kunst als menschliche Praxis auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kunst als menschliche Praxis: Eine Ästhetik (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) [Taschenbuch]

Georg W. Bertram
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 17,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 16,99  
Taschenbuch EUR 17,00  
Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Kurzbeschreibung

19. Mai 2014 suhrkamp taschenbuch wissenschaft
In der Theorie und Philosophie der Kunst wird gemeinhin die Differenz der Kunst zu anderen menschlichen Praktiken betont. Dies führt dazu, dass weder die Pluralität der Künste noch die Relevanz der Kunst im Rahmen der menschlichen Lebensform hinreichend verständlich werden. Georg W. Bertram plädiert aus diesem Grund für einen Neuansatz in der Bestimmung von Kunst und verteidigt die These, dass in der Auseinandersetzung mit Kunstwerken unterschiedliche Bestimmungen der menschlichen Praxis neu ausgehandelt werden. In diesem Sinne ist Kunst eine hochproduktive reflexive Praxis im Rahmen des menschlichen Weltverhältnisses. Mehr noch: Kunst ist eine Praxis der Freiheit.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Kunst als menschliche Praxis: Eine Ästhetik (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) + Die Kraft der Kunst (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) + Theorien der Gegenwartskunst (Zur Einführung)
Preis für alle drei: EUR 46,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 225 Seiten
  • Verlag: Suhrkamp Verlag; Auflage: Originalausgabe (19. Mai 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3518296868
  • ISBN-13: 978-3518296868
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 10,6 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 247.701 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Georg W. Bertram ist Professor für philosophische Ästhetik und theoretische Philosophie an der Freien Universität Berlin. Im Suhrkamp Verlag hat er zuletzt herausgegeben: In der Welt der Sprache. Konsequenzen des semantischen Holismus.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Uneingeschränkte Empfehlung! 27. Juli 2014
Von A. Malik
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ein wichtiger Gedanke, dem in diesem Buch ausführlich nachgegangen wird, ist, dass wir die Frage "Was - das soll Kunst sein?" nicht gegen die Kunstobjekte richten, sondern mit ihnen, dass es also zur Kunst selbst gehört, dass sie sich selbst nach dem Charakterzug von Kunst befragt. Was macht Kunst aus, was ist das Besondere von Kunst, haben Kunstgegenständen besondere Eigenheiten, Eigenschaften, die sie zur Kunst machen oder erheben wir nur bestimmte Atefakte zur Kunst. Kann man sagen was Kunst von Nichtkunst unterscheidet? Gibt es Kriterien, allgemeingültiger "Natur", die darüber befinden was Kunst ausmacht, was steht im Zentrum, was ist der tiefste Bodensatz und Grund, dass es Kunst gibt und dass uns Kunst berührt und beschäftigt? Der Autor hat eine direkte Sprache, die weite theoretische Horizont eröffnet, ohne abstrak toder bloß intellektuell zu werden. Er geht konkret zur Sache. Sehr Anspruchsvoll und teilweise komplex, aber gleichzeitig immer einer Verständlichkeit und Klarheit verpflichtet. Super! (Persönlich würde ich, was die philosophische Position betrifft, wohl eher zu der ästhetischen Richtung gehören, die Bertram grundlegend kritisiert. Siehe sein Kapitel: Eine Kritik des Autonomie-Paradigmas)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar