Jetzt eintauschen
und EUR 0,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kunst in der Stadt Hamburg: 40 Werke im öffentlichen Raum [Gebundene Ausgabe]

Uwe Fleckner
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

2007
Seit nunmehr 25 Jahren realisiert die Hamburger Kulturbehörde gemeinsam mit Künstlern und Kuratoren „Kunst im öffentlichen Raum in Hamburg“ – Zeit für ein Resümee der Ergebnisse dieses ambitionierten Programms und für einen aktuellen Überblick über die neuesten Entwicklungen der Kunst im urbanen Raum. Dieses Buch stellt in 40 informativen Kurzessays und in Farbfotografien die wichtigsten und ästhetisch interessantesten Projekte in Hamburg vor. Darunter sind spektakuläre Einzelobjekte wie das Mahnmal gegen Faschismus, Krieg, Gewalt von Jochen Gerz und Esther Shalev-Gerz oder Sol Le Witts Black Form, aber auch eine Reihe experimenteller, meist temporärer Ausstellungen und Interventionen. Mit Arbeiten wie Jenisch Park. Skulptur oder Hamburg Projekt und Unternehmungen wie Weitergehen oder Aussendienst hat sich Hamburg international den Ruf erworben, eine Vorreiterrolle in der Förderung und Realisierung aktueller Kunstformen – z. B. soziale Plastik, ephemere Eingriffe, skulpturale Irritationen – zu spielen. Der Band dokumentiert nicht zuletzt auch die Ansätze der Hamburger Kulturbehörde, in den neuen großen Entwicklungsgebieten im Süden der Stadt, die unter den Schlagworten „HafenCity“ und „Sprung über die Elbe“ bekannt geworden sind, mithilfe avancierter künstlerischer Vorhaben Bedingungen für die Entstehung eines „öffentlichen“ Raums zu schaffen. • Kompetenter Überblick über das Kunstgeschehen der letzten Jahre in Hamburg • Aktueller Beitrag zum Thema „Kunst im öffentlichen Raum“ • Mit eindrucksvollen Farbfotografien von Erik-Jan Ouwerkerk • Stadtführer, Nachschlagewerk und Lesebuch in Einem

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Nicolaische Verlagsbuchhandlung; Auflage: 1., Aufl. (2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3894793708
  • ISBN-13: 978-3894793708
  • Größe und/oder Gewicht: 23 x 21,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 871.356 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Fotos und praktischer Stadtplan 28. September 2007
Verifizierter Kauf
Ein schönes Buch mit seitenfüllenden und zum Teil sehr schönen Fotos der Kunstobjekte. Als Hamburgerin waren mir nicht alle Objekte bekannt und ich werde den beiliegenden Stadtplan(!) nutzen, um mir die Objekte anzusehen. Ein Objekt war sogar fast vor meiner Haustür und ich hatte keine Ahnung, dass das Kunst ist. Die Artikel zu Kunstwerken sind sehr informativ und detailliert, aber stilistisch von unterschiedlicher Qualität. Trotzdem habe ich alle Infos, die ich mir erwartet hatte, in dem Buch gefunden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wanderungen durch die Metropole 12. Juni 2007
Ein wunderbares Buch. Die Texte reflektieren klug und witzig die vielfälltige Kunst im öffentlichen Raum im Hamburg. Der praktische Stadtplan erleichtert das finden der künstlerischen Positionen und die atemberaubenden Fotos offenen einmal mehr die Augen für eine neue Betrachtung der Stadt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar