Gebraucht kaufen
EUR 5,14
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Kunst-Ratgeber. Zeichnen lernen kann jeder Taschenbuch – 1. Januar 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 1,25
14 gebraucht ab EUR 1,25
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 64 Seiten
  • Verlag: Englisch Verlag; Auflage: 10., Aufl. (1. Januar 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3824111624
  • ISBN-13: 978-3824111626
  • Größe und/oder Gewicht: 21,5 x 1,2 x 28,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 253.363 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ute Ludwigsen-Kaiser hat in Fernstudiengängen an der Axel-Andersen-Akademie Freies Malen und Zeichnen mit Schwerpunkt Illustration studiert. Außerdem absolvierte sie einen Fernstudiengang in Werbegrafik und Design an der Neuen Zürcher Kunstschule. Sie war lange Zeit Dozentin für Naturalistisches Zeichnen, Aquarell- und Pastellmalerei an der Volkshochschule. Seit 10 Jahren unterrichtet sie an ihrer privaten Malschule Kinder im Zeichnen und Malen. Ihre Werke waren in zahlreichen Ausstellungen zu sehen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. August 2005
Format: Taschenbuch
Jeder kann zeichnen lernen? Also auch der Unbegabte, der es mit Hilfe dieses Buches endlich zu schaffen glaubt?
Es ist schwer, eine Bewertung für dieses Produkt anzugeben. Es wird z.B. dargestellt, daß man mit Hilfe von Grundformen alles zeichnen kann (eine Blüte passt in die Grundform Kreis). So entsteht aus zwei Ovalen ein Kaninchen. Aus zwei Rechtecken, zwei Dreiecken und einem Halbkreis entsteht eine Kuh.
Das funktioniert erstaunlich gut, solange man die Vorlagen Schritt für Schritt abzeichnet. Aber der Unbegabte hat ja z.B. das Problem, daß er vielleicht kein Gefühl für Proportionen hat. Und wenn ich eine Kuh oder einen Seelöwen sehe, erkenne ich auch die Grundform, die ich meiner Zeichnung zugrunde legen muss? Einmal ausgehend von der Annahme, daß vollkommen unbegabte Menschen wie ich dieses Buch kaufen in der Hoffnung JEDER kann zeichnen lernen, so denke ich, daß es eben nicht jeder kann, da man schon eine gewisse Begabung braucht, um die Grundformen proportional richtig zu zeichnen etc.
Oder vielleicht so ausgedrückt. Das Buch ist eine Art Bauanleitung (z.B. für einen Schrank). Die Werkzeuge, die Arbeitsschritte für die Fertigung der Teile und der spätere Zusammenbau wird zwar beschrieben aber die passgenaue Fertigung der Teile, die Masshaltigkeit, so dass Rundes rund wird und Rechtwinkliges rechtwinklig, ist immer noch vom GESCHICK bzw. der BEGABUNG des Bastlers abhängig.
Auch werden Dinge ganz einfach nicht erwähnt, so z.B. ob die Hilfslinien der Grundformen wieder wegradiert werden.
Ich denke, alleine dieses Buch macht es nicht...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Löwen am 20. Oktober 2010
Format: Taschenbuch
Die Rezension vom 28.August 2005 mit dem Titel "Jeder kann es?", die hier ein anderer Kunde bereits geschrieben hat, trifft es meines Erachtens auf den Punkt. Ich möchte jedoch noch etwas hinzufügen:

Alles was in diesem Buch falsch gemacht wird, wird in Dieter Schlautmann's
"Endlich richtig zeichnen lernen! Band 1: Grundlagen des Zeichnens. Mit gezieltem Handtraining" richtig gemacht, vor allem dies: durch Übungen die Fertigkeiten zu vermitteln, zu üben und auszubauen, damit auch die weniger Begabten diese Kunst erlernen können (Zitat: "Kunst kommt von Können").

In diesem Werk hier ist zwar beschrieben, mit welchen Techniken man arbeiten kann. Wie man jedoch diese Techniken anwenden lernt, darüber ist kein Wort geschrieben. Einem Anfänger bringt das nichts!

Ich hab mich über den Kauf sehr geärgert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heinz Lorenz am 31. August 2003
Format: Taschenbuch
Diese Zeichenschule ist pädagogisch hervorragend aufgebaut.
Schritt für Schritt wird der Schüler in die Materie eingeführt, wobei es die Autorin versteht, auch komplizierte Sachverhalte mit wenigen Worten klar und deutlich herauszuarbeiten.
Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell man in Theorie und Praxis mit Hilfe dieses Buches Fortschritte macht.
Heinz Lorenz
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen