oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kundenorientierte Lagerfertigung im Automobilvertrieb. Ergänzende Ansätze zum Supply Chain Management [Taschenbuch]

Ulrich Stautner
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 49,00 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 231 Seiten
  • Verlag: Deutscher Universitäts-Verlag; Auflage: 1. Aufl. (29. Oktober 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3824475154
  • ISBN-13: 978-3824475155
  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 13,3 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.689.557 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Ein klassischer Zielkonflikt in der Automobilindustrie liegt in der erforderlichen hohen Auslastung der Produktionskapazitäten bei gleichzeitig angestrebter Produktindividualität für den Kunden. In den letzten Jahren wurden dazu vor allem unter dem Begriff "Supply Chain Management" Vertriebs- und Produktionsstrategien umgesetzt, die dazu helfen sollen, beide Anforderungen gleichermaßen zu erfüllen.

Ulrich Stautner stellt die aktuelle Diskussion zu diesem Thema dar und zeigt auf, dass auch bei denjenigen Herstellern weiterhin Fahrzeuge auf Lager produziert werden, die bereits erfolgreich kundenauftragsorientiert fertigen. Für die Abwicklung solcher "nicht kundenbelegter" Aufträge entwickelt der Autor Prozesse und Systeme, die zu gut absetzbaren und trotzdem hochindividuellen Fahrzeugausstattungen verhelfen. Das Konzept nutzt aktuelle statistische Methoden (Data Mining) und ist variabel anwendbar für unterschiedliche Werksstandorte, Märkte und Hersteller.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Benchmark und Praxisnah 24. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Das Buch zeigt zum Einen auf, dass mass customization und build-to-order ein Qualitätsmerkmal für Produkte im Premiumbereich sind oder werden. Zum Anderen wir aber auch praxisorientiert der Weg gezeigt, wie man den Paradigmenwechsel von build-to-stock zu build-to-order umsetzen kann. Nur wenn die Kunden in Zukunft ihr Wunschprodukt zum Wunschzeitpunkt bekommen, wird man als Hersteller hohe Kundenzufriedenheit erreichen können. Ein sehr zu empfehlendes Buch für Projektleiter, Vertriebsexperten etc.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar